Kleiner Teaser... :)

Themen zum Bau von E-Bässen

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 365
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kleiner Teaser... :)

#26

Beitrag von Niko1909 » 03.04.2020, 08:33

KanuManu hat geschrieben:
02.04.2020, 20:16

Weißt du noch welches Epoxy du genommen hast?
Wie hast du den Rest der Oberfläche behandelt, wenn ich fragen darf? :)
Meins ist von Longfair (online geordert). Ich habe nur die struktur-schwachen Teile mit Epoxy gefüllt, dann alles gefärbt und letztlich geölt und gewachst. - Bin aber wie gesagt nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Sobald ich Zeit habe werd ich alles runterschleifen. Epoxy nach dem färben und dann ganz-flächig wäre besser gewesen.

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 365
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kleiner Teaser... :)

#27

Beitrag von Niko1909 » 08.05.2020, 17:58

Und wieder ein kleiner Auszug aus dem was ich gerade so verbreche.
Die schöne Maserpappel-Paula in schwarz hab ich wieder komplett runtergeschliffen und plane ein Epoxy-Finish.
Der Bass ist ein Body bei dem sich ein Kunde noch "mal eben" um-entschieden hat doch lieber Zebrano zu wollen und so habe ich die Gelegenheit genutzt mal wieder für mich selber zu bauen. Die Pickups sind aus dem Hause G&L und ich hab sie von Ralf aus dem Forum hier (DANKE!!). Mit den Pickups will ich noch weiter rumexperimentieren... erstmal habe ich sie in einer klassischen JB-Schaltung verbaut und bin hin und weg. "Eierlegende Wollmilchsau" beschreibt es am passendsten. Die Knurren wie Hölle, können aber auch total holzig-warm wenn man das Volume leicht zurücknimmt.
Die Inlays waren übrigens ein Unfall..... Ich wollte Block-Inlays machen und habe einmal eine Linie übersehen beim fräsen und habe kurzwehand "frei Hand" improvisiert. Da der Bass eh bei mir bleibt war es mir halbwegs egal. "Retten" hätte ich es können wenn ich noch wesentlich mehr dieser "Wurm-Inlays" gemacht hätte. :lol:
Ich habs als Übungsstunde verstanden und insofern hat sich das auch gelohnt.
Wären aber natürlich nur die Block-Inlays drin... es wäre echt ein sehr hübscher und stimmiger Bass. So ist er nett, nix weiter. Die Form des Korpus mag ich nicht mehr sonderlich und finde meine eigene weit besser, sowohl ergonomisch als auch optisch. Aber, well, Geschmacksache.
LG, hoffe allen geht es gut!
Niko
Dateianhänge
Maserpappel_Paula.jpg
Blue-Saffire-GL.jpg

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2155
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Kleiner Teaser... :)

#28

Beitrag von Rallinger » 08.05.2020, 18:50

Cooler Bass! Freut mich dass dir die Pickups taugen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rallinger für den Beitrag:
Niko1909

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 365
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kleiner Teaser... :)

#29

Beitrag von Niko1909 » 09.05.2020, 15:34

Und hier noch einer dessen Farbe ich nachträglich noch geändert habe und endlich die Elektronik fertig habe....
Dateianhänge
20200509_152332.jpg
IMG_20200509_152848_601.jpg

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 365
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kleiner Teaser... :)

#30

Beitrag von Niko1909 » 04.06.2020, 16:15

.... Und weiter geht's. :)
Dateianhänge
20200604_143122.jpg

Antworten

Zurück zu „E-Bässe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste