Organisatoren gesucht

1. April 2020 bis 31. März 2021
Antworten
Benutzeravatar
Sven
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Organisatoren gesucht

#1

Beitrag von Sven » 08.03.2020, 19:15

Liebe alle,

da ich bereits in der Organisation des Gitarrebassbau Wettbewerb 20/21 stecke und nicht zwei Wettbewerbe organisieren kann, werden für die Organisation des Wettbewerb im Bereich Amps und Effektgeräte 20/21 noch Organisatoren gesucht.

Was müssen die Organisatoren tun?
- Regeln für den GBB Wettbewerb 2020/2021 im Bereich Amps und Effektgeräte verfassen und hier posten (Vielleicht nach dieser Vorlage)
- Anmeldungen annehmen und Startnummern vergeben
- Bis zum Ende des Wettbewerbs Bewertungsregeln verfassen und hier posten
- Wettbewerb auswerten und Preisverteilung organisieren.

Die initiale Diskussion fand hier statt, daher wollte ich die Beteiligten @bea, @capricky, @Rallinger, @MattB90, @Haddock, @KNGuitars, @12stringbassmann, @hatta, @kehrdesign, @micha70 fragen, ob sie die Organisation übernehmen wollen?


P.S.:
Einen vorläufigen Startzettel hab ich schonmal entworfen und als wettbewerb-20-21-amps-effektgeraete.pdf angehängt
Dateianhänge
wettbewerb-20-21-amps-effektgeraete.pdf
(167.55 KiB) 17-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3241
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 446 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Organisatoren gesucht

#2

Beitrag von hatta » 08.03.2020, 20:14

Es tut mir leid schonwieder mal absagen zu müssen. Da der Wohnungsumzug ab April ansteht und ich nicht weis wielange sich das Alles ziehen wird kann ich vorerst mal nur sagen, dass ich nicht als Organisator fungieren kann. Wahrschrinlich wird auch nix mt einer Teilnane an einem der Wettbewerbe :(
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4892
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal
Kontaktdaten:

Re: Organisatoren gesucht

#3

Beitrag von Haddock » 09.03.2020, 17:01

Guten Abend,

danke für den Anstoss Sven, leider habe ich absolut keine Zeit um den Wettbewerb zu Organisieren.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5784
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal

Re: Organisatoren gesucht

#4

Beitrag von bea » 09.03.2020, 17:20

Leider muss auch ich mich herausziehen. Bis Ende kommenden Jahres werde ich mich beruflich umorientieren müssen. Es sieht so aus, als ob da ab Ende des Jahres/Anfang kommenden Jahres einiges an Schulungen und Zertifizierungen auf mich zukommen könnte.
LG

Beate

Benutzeravatar
MattB90
Bodyshaper
Beiträge: 258
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Organisatoren gesucht

#5

Beitrag von MattB90 » 11.03.2020, 10:58

Ich muss mich vorerst auch erstmal hinten anstellen, ich bin derzeit noch auf Weltreise (aktuell Bali (holiday)) und komme voraussichtlich erst in 1,5-2 Monaten wieder zurück und bis dahin habe ich leider auch nur wenig Zeit überhaupt ins Forum zu gucken. Und ob ich danach geldtechnisch überhaupt nen Amp bauen kann steht auch noch bissl in den Sternen (think) Aber von den letzten Amps sind noch genug Bauteile da, dass man daraus bestimmt was schnuckeliges zaubern kann :D Aber wenn ich wieder zurück bin würde ich mich gerne in die Zwischen-/Nachorganisation einbringen :)

Bis dahin,
sonnige und verschwitze Grüße aus Bali :D
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Sven
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Wird wohl verschoben

#6

Beitrag von Sven » 31.03.2020, 22:57

Da sich momentan anscheinend keiner um die Organisation des Wettbewerbs im Bereich Amps und Effektgeräte 20/21 kümmern kann, wird er wohl verschoben.
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es wäre zwar cool gewesen, wenn beide Wettbewerbe parallel gelaufen wären, aber das muss ja nicht so sein.
Und irgendwann sagt vielleicht jemand: "Jetzt packen wir's"

Sven

Benutzeravatar
MattB90
Bodyshaper
Beiträge: 258
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Organisatoren gesucht

#7

Beitrag von MattB90 » 05.04.2020, 13:42

Manchmal kommts ja anders als man denkt. Eigentlich wäre ich derzeit noch irgendwo in Südostasien unterwegs, aber der tolle kleine Virus hat natürlich auch vor uns nicht halt gemacht und uns da jetzt doch nen Strich durch die Rechnung gemacht. Ergo bin ich am 28.03. mit dem Rettungsprogramm der Bundesregierung aus Bali zurückgeholt worden :|
Naja, dafür hab ich jetzt doch hoffentlich wenigstens Zeit am Wettbewerb teilzunehmen. Aktuell sitz ich zwar noch in Isolation, aber nächste Woche sollts losgehen.

Obwohl der AmpWettbewerb aufgeschoben wurde bin ich jetzt dabei, meinen Amp, mit dem ich im Wettbewerb teilnehmen wollte, zu designen. Sollten sich da jetzt ein paar finden, die jetzt doch starten wollen, würde ich mich für die Organisation anbieten. Da ich aber bisher auch nur zwei Klone NACHgebaut habe und im Gegensatz zu anderen Kollegen hier auch noch am Anfang mit dem Ampdesign- und verständnis stehe, würde ich mir die komplette Organisation nicht alleine zutrauen und würde hier auch Unterstützung benötigen.

Also wenn sich doch noch ein paar finden, würde ich mich freuen wenn „Wir‘s jetzt packen“. Ansosten starte ich einen „normalen“ Bauthread und freue mich dort auf eure Unterstützung :)
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
micha70
Ober-Fräser
Beiträge: 961
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Organisatoren gesucht

#8

Beitrag von micha70 » 05.04.2020, 14:41

Hi!

Ich hatte lang Hin- und Herüberlegt ob ich das mit der Organisation packen kann. Auch verschiedene Kollegen schon gefragt. Aufgrund verschiedener Ereignisse, die nicht alle was mit dem Virus zu tun haben, ist das bei mir leider voll untergegangen. Der große Aufschrei, dass es nicht los geht blieb ja aber auch aus und da hab ich mir weiter keine Gedanken mehr gemacht.

Also, wenn's nicht zu spät ist, sich genügend Teilnehmer einfinden und man kurzfristig einen neuen Termin fände, könnte ich bei der Orga helfen. Am Wettbewerb selber werde ich sicher nicht teilnehmen. Bliebe sozusagen unparteiisch.

LG
Micha

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau Wettbewerb Amps und Effektgeräte 20/21“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast