Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

Anleitungen zu Techniken in Gitarrebassbau.de
Antworten
Benutzeravatar
viento
Halsbauer
Beiträge: 442
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

#1

Beitrag von viento » 04.09.2020, 14:00

Ich habe vor, eine ca. 1,5 -2 mm dicke Ebenholzplatte für die Volute der Unterseite des Gitarrenkopfs auf dem Biegeeisen zu biegen.
Ich habe sie eingesprüht und bei ca. 140 °C versucht, zu biegen.Leider nimmt sie immer wieder die platte Form an wenn ich loslasse.
Oder wie lange müßte ich sie besser vorher einweichen?

Hier ein Foto (rechte Seite!... (whistle) )
Bild
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 4838
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

#2

Beitrag von Gerhard » 04.09.2020, 14:45

140 ist zu kalt. 200!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gerhard für den Beitrag:
viento

Benutzeravatar
viento
Halsbauer
Beiträge: 442
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

#3

Beitrag von viento » 04.09.2020, 15:18

Das probiere ich nachher mal.
Gezischt hat es aber bei 140°... ;)
Danke!
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 4838
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

#4

Beitrag von Gerhard » 04.09.2020, 16:46

viento hat geschrieben:
04.09.2020, 15:18
Gezischt hat es aber bei 140°... ;)
Wasser zischt ab dem Siedepunkt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gerhard für den Beitrag:
viento

Antworten

Zurück zu „Tutorials“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast