01/2020

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
KNGuitars
Halsbauer
Beiträge: 492
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

01/2020

#1

Beitrag von KNGuitars » 12.08.2020, 09:13

So, nach über einem halben jahr mehr oder weniger intensiven bauens ist es geschafft, die gitarre ist fertig 8)

hier gehts zum bauthread: https://www.gitarrebassbau.de/viewtopic.php?f=61&t=8795

Eckdaten:
Korpus:
Form: Explorer-Abwandlung
Holz: Ahorn, Kirsche
Top: Pappel Maser mit schwarzem Trennfurnier

Hals:
Konstruktion: Neck through
Holz: Ahorn, Kirsche
Griffbrett: Ebenholz
Reverse Headstock
Mensur: 628mm
6 Saiten
Griffbrettradius 12"
Dot Inlays
kopfplatte/übergang verstärkt

Hardware/Elektronik:
Bridge: ABM Fixed
Hals PU: Humbucker im Single-coil Format MGH Custom (trashcontainer)
Bridge PU: Humbucker MGH Custom (trashcontainer)
3-Wege Schalter
1x Vol, 2x Tone Pusch-Pull zum splitten der Humbucker

Gewicht: 2,75 kg

Besonderheiten:
shaping des bodys, vorne und hinten abgeschrägt
Transparenten E-fach abdeckung mit Magneten
bzw holzabdeckung mit durchgehender maserung
Hals und Kopfplatte carbon verstärkt
Transparente PU-Rahmen (eigentlich war aber geplant die pickups direkt in die decke zu bauen)
Holzstreifen des halses entsprechend zur kopfplatte hin schmäler werdend
und vieles mehr

Was noch zu machen ist:
einen dritten transparenten potiknopf montieren
saitenniederhalter montieren
lg klaus

Benutzeravatar
KNGuitars
Halsbauer
Beiträge: 492
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: 01/2020

#2

Beitrag von KNGuitars » 12.08.2020, 09:13

Guitar 1.jpg
Guitar 2.jpg
Guitar 3.jpg
Guitar 4.jpg
Guitar 5.jpg
Guitar 6.jpg
Guitar 7.jpg
Guitar 8.jpg
Guitar 9.jpg
lg klaus

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5608
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal

Re: 01/2020

#3

Beitrag von Simon » 12.08.2020, 09:20

Super Gitarre! (clap3) speziell die Farbe hat es mir angetan! Wow!!

Was hältst du denn von den PUs? die hatte ich auch mal am Radar....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 336
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: 01/2020

#4

Beitrag von Janis » 12.08.2020, 10:04

Bäm! Sehr cool! Die unterschiedlichen Muster, die sich auf der Front ergeben, die streifige Rückseite und das matte Finish harmonieren sehr schön!

(clap3) (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Janis für den Beitrag:
KNGuitars
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
KNGuitars
Halsbauer
Beiträge: 492
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: 01/2020

#5

Beitrag von KNGuitars » 12.08.2020, 10:11

Simon hat geschrieben:
12.08.2020, 09:20
Super Gitarre! (clap3) speziell die Farbe hat es mir angetan! Wow!!

Was hältst du denn von den PUs? die hatte ich auch mal am Radar....
danke, das burst war noch eine spur mehr ins transparente geplant, aber ich hab beim mischen einen schluck zu viel tönung erwischt :lol:

zu den pickups:
optik und verarbeitung 1A, beim humbucker war zwar ein anschlusskabel vertauscht, da ist der output auf masse gewesen, nach dem umlöten hats funktioniert, sollt eigentlich nicht passieren (think)
klanglich war dann noch ein zweites tone poti nötig, der hals humbucker ist eher dumpf, basslastig, der bridge sehr schrill und höhenlastig, mit einem gemeinsamen tone-regler (wies eigentlich angedacht war) waren die beiden nicht unter einen hut zu bringen
lg klaus

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 4838
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal
Kontaktdaten:

Re: 01/2020

#6

Beitrag von Gerhard » 12.08.2020, 10:41

cool, gefällt mir!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gerhard für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1751
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal

Re: 01/2020

#7

Beitrag von Drifter » 12.08.2020, 10:47

Vorab:

ich bin kein Fan von Heavy Metall Klampfen. Überhaupt nicht.

Aber die ist optisch wunderschön gemacht, der Rücken ist genial, ebenso das Burst. Top!

Die Geschichte mit den Potiknöpfen hat was, ich glaube, ich würde es lassen, weil sie von der Form her zusammen passen. Ist mal was anderes, eigenständiges, dass aber in sich stimmig ist.

lG

Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
Svenson
Bodyshaper
Beiträge: 295
Registriert: 02.07.2018, 17:41
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: 01/2020

#8

Beitrag von Svenson » 12.08.2020, 10:52

Wow, die sieht richtig, richtig gut aus. Die Holzwahl und die Gestaltung ist genial.
Die Transparenten PU Rahmen find ich mit der Decke absolut passend.
Da will man sofort drauf spielen. (rocking)
Gratuliere
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Svenson für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 327
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: 01/2020

#9

Beitrag von Lollipop » 12.08.2020, 11:11

Wow, gefällt mir gut!
..einzig die transparenten PU Rahmen sprechen mich nicht an. Gerade mit der Decke hätte ich probiert sie wegzulassen (so wie zB Simon be ider #28)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lollipop für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
KNGuitars
Halsbauer
Beiträge: 492
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: 01/2020

#10

Beitrag von KNGuitars » 12.08.2020, 12:53

danke, schön zu hören dass sie nicht nur mir selbst gefällt :D
Lollipop hat geschrieben:
12.08.2020, 11:11
Wow, gefällt mir gut!
..einzig die transparenten PU Rahmen sprechen mich nicht an. Gerade mit der Decke hätte ich probiert sie wegzulassen (so wie zB Simon be ider #28)
die transparenten rahmen waren nur eine notlösung, geplant war einbau in der decke so wie bei simon, war auch im inneren alles dafür vorbereitet ... hab dann aber die ausnehmungen in der decke falsch gefräst (zu weit unten) dass nach dem richtigen fräsen die schraube keine decke mehr zum halten gehabt hätte (wall)
und statt schwarzer rahmen hab ich mich dann für transparent entschieden, so sieht man die decke drunter doch noch :lol:
lg klaus

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2657
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: 01/2020

#11

Beitrag von thoto » 12.08.2020, 12:56

Saucool, vor allem der Burst auf diesem Holz kommt richtig gut!! Sehr sehr schicke Klampfe!! (clap3) (clap3) (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thoto für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 361
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: 01/2020

#12

Beitrag von MattB90 » 12.08.2020, 13:04

Echt geil geworden das Gerät (clap3)
Aber die transparenten PU Rahmen sind auch nicht meins (think)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MattB90 für den Beitrag:
KNGuitars
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7836
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 563 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal

Re: 01/2020

#13

Beitrag von Poldi » 12.08.2020, 13:18

Janis hat geschrieben:
12.08.2020, 10:04
Bäm! Sehr cool! Die unterschiedlichen Muster, die sich auf der Front ergeben, die streifige Rückseite und das matte Finish harmonieren sehr schön!

(clap3) (clap3)
Dito. Absolut starkes Teil (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2559
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: 01/2020

#14

Beitrag von penfield » 12.08.2020, 16:44

(clap3) Die Streifen kommen wirklich gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
KNGuitars
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Barbarossa
Bodyshaper
Beiträge: 275
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: 01/2020

#15

Beitrag von Barbarossa » 12.08.2020, 19:46

Ich hab ja deinen Bauthread schon eifrig mitgelesen und muss echt sagen, dass mir das Ergebnis mega gut gefällt. Echt ein saustarkes Teil!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Barbarossa für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2030
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

Re: 01/2020

#16

Beitrag von Rallinger » 12.08.2020, 20:57

Sehr schönes Teil! Tipptopp odr? (bin grad in der Schwyz 😀)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rallinger für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1769
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: 01/2020

#17

Beitrag von DoppelM » 13.08.2020, 11:38

Saubere Arbeit! Die neckthrough Streifenoptik gefällt mir :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DoppelM für den Beitrag:
KNGuitars
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2219
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal

Re: 01/2020

#18

Beitrag von Yaman » 13.08.2020, 11:53

Ich bin auch kein Fan von Heavy Metall Gitarren, aber deine Form und die Farbgebung gefällt mir.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yaman für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
armfri
Planer
Beiträge: 90
Registriert: 02.08.2014, 10:57
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 01/2020

#19

Beitrag von armfri » 13.08.2020, 18:47

Hammer, nach dem Betrachten der sehr gelungenen Front ist man schon auf die Rückseite gespannt. Und die ist auch Hammer, wenn auch ganz anders.
Respekt Klaus

Grüsse Armin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor armfri für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1187
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: 01/2020

#20

Beitrag von micha70 » 13.08.2020, 18:54

Mir hat’s besonders die Rückseite angetan. Aber ganz heftig. Die Volute, E-Fach, die Streifen... bin platt! (clap3)

LG
Micha
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor micha70 für den Beitrag:
KNGuitars

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2559
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: 01/2020

#21

Beitrag von penfield » 13.08.2020, 22:14

micha70 hat geschrieben:
13.08.2020, 18:54
Mir hat’s besonders die Rückseite angetan. Aber ganz heftig. Die Volute, E-Fach, die Streifen... bin platt! (clap3)

LG
Micha
geht mir auch so. ist echt gelungen (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
KNGuitars
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste