DNA

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 335
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

DNA

#1

Beitrag von crackout » 07.12.2019, 16:56

So, jetzt gibt's Bilder. :D
Specs:
Body: Top/Core/Back: Ebony/Maple/Swietenia
Neck: Swietenia/Maple
Fretboard: Ebony
Scale: 25.50"
Hardware: Strandberg EGS Rev. 4
Frets: 2.3x1.45 Stainless Steel
Pickups: Seymour Duncan JB SH4 (Bridge), Jazz SH-2 (Neck)
Toggle: 3 way
Pot: 1x volume: CTS 500k audio taper
Strap pins: Dunlop StrapLok
Strings: Elixier Optiweb 10-52
Tuning: D
Finish: Oil (Auro)
Weight: 2.35kg


Den E-Fach-Deckel muss ich noch anfertigen. Das mache ich aus einem Reststück Ebenholz passend zum Top. (dance a)
Say my name.

JohnnyT
Neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27.11.2019, 21:26
Wohnort: Ratingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: DNA

#2

Beitrag von JohnnyT » 07.12.2019, 18:34

Die sieht super aus! Und nicht lachen, aber mir gefällt das "Kopfplattendesign" ausgesprochen gut, Kante mit Schwung quasi.
Was sind das denn für Gurtpins?

Alles Gute!

Jonas

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1451
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: DNA

#3

Beitrag von Drifter » 07.12.2019, 23:14

schöne holzauswahl und super verarbeitet.

mit viel herzblut gemacht.

lg

norbert

Benutzeravatar
100WChris
Halsbauer
Beiträge: 398
Registriert: 24.02.2015, 10:44
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: DNA

#4

Beitrag von 100WChris » 07.12.2019, 23:18

(clap3) Hammer!
Echt mal was anderes :D
beste Grüße
Chris

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7410
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Re: DNA

#5

Beitrag von Poldi » 08.12.2019, 10:27

Echt super ist sie geworden.Die Verarbeitung schaut auch super aus.
Irgendwann werde ich mir auch mal eine Headless bauen.

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2346
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: DNA

#6

Beitrag von thoto » 08.12.2019, 12:38

Die ist klasse geworden! (clap3)

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5288
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: DNA

#7

Beitrag von Simon » 08.12.2019, 14:47

(clap3) wunderschöne Gitarre! wie dick ist sie denn eigentlich!

Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 335
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: DNA

#8

Beitrag von crackout » 09.12.2019, 06:53

Danke an alle!

JohnnyT hat geschrieben:
07.12.2019, 18:34
Was sind das denn für Gurtpins?
Das sind Dunlop StrapLoks:

Bild

Simon hat geschrieben:
08.12.2019, 14:47
wie dick ist sie denn eigentlich!
Der Body ist 30mm, der Hals (Fuß und Kopf) 21mm.


Gestern habe ich noch den E-Fach-Deckel aus einem Reststück Ebenholz befreit. :D
Say my name.

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 251
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: DNA

#9

Beitrag von lemmy » 10.12.2019, 14:31

Die gefällt mir sehr gut (clap3)
Tolle Arbeit!
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1611
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: DNA

#10

Beitrag von Yaman » 10.12.2019, 15:36

Woher hast du denn die Hardware?

Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 335
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: DNA

#11

Beitrag von crackout » 10.12.2019, 20:05

Aus altem Bestand. Allerdings kann man inzwischen die Hardware wieder ganz normal aus dem Strandberg-Shop ordern.
Say my name.

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5738
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: DNA

#12

Beitrag von bea » 15.12.2019, 11:35

schön geworden ist sie.

Aber mir wäre sie zu flach - ich mache mir immer wieder Gedanken, ob ein dickerer Korpus, bei dem man wie bei einer Archtop "von hinten auf den Hals" schaut, nicht sogar ergonomisch günstiger sein könnte.
LG

Beate

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4824
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Kontaktdaten:

Re: DNA

#13

Beitrag von Haddock » 15.12.2019, 13:38

Hallo,

tolle Gitarre, bravo! Für mich aber wohl auch zu dünn mit 30mm.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2136
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: DNA

#14

Beitrag von penfield » 15.12.2019, 21:27

Schön! (clap3)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
thonk
Holzkäufer
Beiträge: 166
Registriert: 24.07.2010, 00:03
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: DNA

#15

Beitrag von thonk » 16.12.2019, 12:33

crackout hat geschrieben:
10.12.2019, 20:05
Aus altem Bestand. Allerdings kann man inzwischen die Hardware wieder ganz normal aus dem Strandberg-Shop ordern.
wow, die Preise haben es wohl stramm in sich.
Ansonsten gefällt mir die Gitarre ausgesprochen gut. Habe jahrelang Parker Gitarren gespielt; dünne Bodies sagen mir sehr zu. Glaube, dass das auch hier wunderbar funktioniert.

Panzerpaul
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 20.01.2020, 10:41
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DNA

#16

Beitrag von Panzerpaul » 20.01.2020, 22:00

Sehr schön, 30mm ist schon klasse, liebe flache Gitarren 🤘🎸👍

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste