Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
Schellackmeister
Planer
Beiträge: 91
Registriert: 02.05.2010, 07:28
Danksagung erhalten: 2 Mal

Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#1

Beitrag von Schellackmeister » 21.05.2018, 09:19

Man, lang ist es her, als dieses Projekt begann. Der Startschuss war bereits 2013. Und dann war die Luft raus. Ein paar Schicksalsschläge raubten mir die Muse. Ich war gesundheitlich angeschlagen und hatte sowohl Konzentrationsprobleme, wie aber auch nervliche Probleme. Unter anderem in den Händen. Einem feinmotorischen Arbeiten war das natürlich nicht gerade zuträglich. Gott sei Dank ist das aber Geschichte. Das Ding ist gut geworden. Dank der Quarter Pounds haut sie ein ordentliches Pfund raus, klingt aber natürlich nicht mehr nach Tele.

Es war eine klassische Resteverwertung. Ich hatte die komplette Hardware aus einer misslungenen Altlast. Die Decke hatte ich auch schon. Es wurde also nur noch ein Stück Erle für den Body benötigt.

Body: Erle
Hals: Ahorn
Griffbrett: Zwetschge mit 648 Mensur
Mechaniken: Duesenberg
Pickups: Seymour Duncan Quarter Pound Bridge und Neck.
Dateianhänge

Benutzeravatar
armfri
Planer
Beiträge: 85
Registriert: 02.08.2014, 10:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#2

Beitrag von armfri » 21.05.2018, 09:37

Die gefällt mir echt gut. Ausgesprochen feine Arbeit.
Und was ist das für eine schöne Decke?

Gruß
Armin

Benutzeravatar
Schellackmeister
Planer
Beiträge: 91
Registriert: 02.05.2010, 07:28
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#3

Beitrag von Schellackmeister » 21.05.2018, 09:40

Hi Armin, das habe ich doch glatt vergessen dazu zu schreiben. Bubinga.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6560
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#4

Beitrag von Poldi » 21.05.2018, 16:53

(clap3) Klasse

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#5

Beitrag von Haddock » 21.05.2018, 17:20

Hallo,

schöne Gitarre, alles richtig gemacht (clap3) .....naja bis auf die Tele Form ;)

Gruss
Urs

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1850
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#6

Beitrag von thoto » 21.05.2018, 19:04

Die ist aber wirklich schön geworden!
Respekt, dass du trotz allem nicht aufgegeben hast und schön, dass es dir wieder besser geht!
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1408
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#7

Beitrag von penfield » 21.05.2018, 19:47

(clap3) (clap3) Sehr schön!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar eingeschoben...

Benutzeravatar
Rallinger
Ober-Fräser
Beiträge: 822
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#8

Beitrag von Rallinger » 21.05.2018, 21:18

Was lange währt ... sehr schöne Gitarre! Mir gefällt die Kopfplatte ausgesprochen gut. Schaut aus wie an die Music Mans angelehnt, nur mit 3+3 statt 4+2 Mechaniken. Leider erkennt man es nicht sehr gut. Könntest du da vielleicht noch ein Detailbild posten?

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1331
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#9

Beitrag von zappl » 21.05.2018, 23:15

Edel! :)
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#10

Beitrag von Drifter » 22.05.2018, 04:32

Haddock hat geschrieben:
21.05.2018, 17:20
Hallo,

schöne Gitarre, alles richtig gemacht (clap3) .....naja bis auf die Tele Form ;)

Gruss
Urs
Ich mag Teles, und die gefällt mir sehr gut! Und bitte noch ein Foto der Kopfplatte!

Ich hoffe, es geht weiter bergauf!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Schellackmeister
Planer
Beiträge: 91
Registriert: 02.05.2010, 07:28
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#11

Beitrag von Schellackmeister » 22.05.2018, 08:16

Danke, danke. Zum einen für euer Lob, zum anderen für eure Genesungswünsche. Ich bin wieder hergestellt. Ein simpler Vitamin B12 Mangel, den man viel zu lange nicht entdeckt hat, war der Übeltäter. Es handelt sich um eine Aufnahmestörung, ist aber ja leicht durch eine tägliche Tablette zu beheben. Aber das war der Auslöser für Migräne, Konzentrationsstörungen, Nervenprobleme und letztendlich ständiges krank werden.

Die Kopfplatte war der Tatsache geschuldet, das ich die ganze Hardware ja schon hatte. Nachdem die Tele aber nicht mit einer traditionellen 3 links 3 rechts Kopfplatte ausgestattet werden sollte musste ich mir überlegen, wie ich es irgendwie schaffen ein 6 Links Design mit den vorhandenen Mechaniken zu bestücken.
Dateianhänge

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#12

Beitrag von AsturHero » 22.05.2018, 08:40

das "Näschen" find ich wirklich originell :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
darkforce
Planer
Beiträge: 51
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#13

Beitrag von darkforce » 23.05.2018, 13:39

Sehr schick. Vorallem das Zwetschgengriffbrett gefällt mir.

Benutzeravatar
elektrojohn
Ober-Fräser
Beiträge: 927
Registriert: 24.04.2010, 18:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Quarter Horse! Ein Projekt findet einen Abschluss!

#14

Beitrag von elektrojohn » 24.05.2018, 19:54

Sehr schöne Gitarre,Gratulation! Auch von mir +1 für die wirklich gelungene Kopfplattenform, gefällt mir besser als das Original... :D

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste