Nylontele im Miniaturformat

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
darkforce
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Nylontele im Miniaturformat

#1

Beitrag von darkforce » 16.04.2018, 18:55

Bevor die Gitarre durch Ihren neuen Besitzer ordentlich Patina bekommt, hier ein paar Bilder.
Das ganze ist eine teleartige Gitarre mit einer Mensur von 530mm und Nylonsaiten, gedacht als Kindergitarre.
Specs:
- Body aus Kirsche
- Ahornhals mit Vogelaugenahorn Griffbrett, Inlay aus Amaranth
- 530mm Mensur
- Toploader Brücke
- Piezos unter der Brücke
- Stimmung: F# Standard
Viele Grüße
Johannes

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1185
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#2

Beitrag von AsturHero » 16.04.2018, 19:14

Voll süß, vor allem das Pferde-Mama und Fohlen-Inlay
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#3

Beitrag von Drifter » 16.04.2018, 20:05

Das ist mal was Geiles. Gefällt mir unheimlich gut!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1361
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#4

Beitrag von Magfire » 16.04.2018, 22:13

Einfach nur wunderschön (clap3) (clap3) (clap3)

Wie ist die klanglich so unterwegs? Kannst du versuchen, den Unterschied zu einer akustischen Nylonstring zu beschreiben?
Danke! :)

Viele Grüße,
Philip

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1195
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#5

Beitrag von penfield » 16.04.2018, 23:42

Sehr schön!
Gibt´s einen Bauthread, der die Piezo-Brücken Montage zeigt?
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia.
Arbeitet am FrameBird, an Les Paulownia und an einem Violin Bass Bausatz

Benutzeravatar
darkforce
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#6

Beitrag von darkforce » 17.04.2018, 00:12

Vielen Dank! Beim Inlay habe ich ordentlich geschwitzt, war das erste mal, dass ich sowas probiert hab.
Klang beschreiben ist immer schwierig, ich versuche am Wochenende kurz was aufzunehmen. Die Kombination kurze, recht dicke Saiten und die etwas rudimentären Tonabnehmer machen das ganze jetzt nicht unbedingt zum Klangwunder, aber für den angedachten Zweck ist es ausreichend.

Ich hatte einen sehr kurzen Bauthread im Nachbarforum gepostet, aber da fehlten Bilder vom Tonabnehmer:
Im Prinzip sind das einfach nur solche einfachen Piezo-Discs in Heißkleber vergossen und unter die Brücke geklatscht. Ich denke mit Piezosätteln ließe sich deutlich mehr rausholen, aber das war natürlich auch eine Preisfrage...

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6245
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#7

Beitrag von Poldi » 17.04.2018, 05:26

Super, die gefällt mir auch ausgesprochen gut. (dance a)

Benutzeravatar
ihminen
Holzkäufer
Beiträge: 126
Registriert: 19.11.2015, 22:35
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#8

Beitrag von ihminen » 17.04.2018, 15:47

Wow, die ist echt wunderschön geworden!
Ist das Finish geölt?

Benutzeravatar
darkforce
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#9

Beitrag von darkforce » 17.04.2018, 17:15

Dankeschön!

@ihminen Ja, sowohl Hals als auch Body sind in mehreren (ich habe nicht mitgezählt, aber ich schätze so 8-10) Schichten mit Tru Oil geölt.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1195
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#10

Beitrag von penfield » 17.04.2018, 18:13

darkforce hat geschrieben:
17.04.2018, 00:12
Im Prinzip sind das einfach nur solche einfachen Piezo-Discs in Heißkleber vergossen und unter die Brücke geklatscht. Ich denke mit Piezosätteln ließe sich deutlich mehr rausholen, aber das war natürlich auch eine Preisfrage...
Danke.
Diese Variante habe ich noch nicht gekannt.
Sieht sehr interessant aus.
Hast du vielleicht Klangbeispiele?
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia.
Arbeitet am FrameBird, an Les Paulownia und an einem Violin Bass Bausatz

Benutzeravatar
darkforce
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#11

Beitrag von darkforce » 17.04.2018, 19:12

Ich hatte so was ähnliches mal bei einer CBG gesehen und einfach mal ausprobiert. Das Hauptproblem ist die vergleichsweise geringe Schwingungsübertragung im Vergleich zu einer dünnen, schwingenden Decke. Deshalb wären Piezos näher an den Saiten, wie z. B. bei den Graph Tech Ghost Saitenreitern sicherlich die bessere Wahl, sind aber auch Größenordnungen teurer.
Wie gesagt, ich hoffe, dass ich am WE mal ein paar Clips aufnehmen kann.

Benutzeravatar
Pilpui
Neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 23.03.2018, 13:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#12

Beitrag von Pilpui » 20.04.2018, 11:47

Sehr schöne Arbeit, großes Lob auch von mir!
Klimper Klimper, meist folgt nix dahinter

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4664
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#13

Beitrag von bea » 20.04.2018, 21:49

Sehr schick!
LG

Beate

Benutzeravatar
darkforce
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#14

Beitrag von darkforce » 22.04.2018, 11:55

Wie versprochen hier ein kurzes Sample. Direkt in den Laptop, nur etwas Hall drauf. Ist etwas schwierig bei der kurzen Mensur mit meinen Wurstfingern ;-):
Sample_Git.mp3
(980.53 KiB) 47-mal heruntergeladen
/* edit: Hier mal mit ein bisschen Rauschreduktion und leichtem EQ. Ich konnte leider nur meinen Laptop mitbringen, daher das etwas suboptimale SNR ;):
Sample_Git_NR.mp3
(925.48 KiB) 22-mal heruntergeladen
*/

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Nylontele im Miniaturformat

#15

Beitrag von Drifter » 24.04.2018, 06:43

Der Sound hat was, das gefällt mir gut!

lG

Norbert

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast