Eclipse JR

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

aljosha
Ober-Fräser
Beiträge: 923
Registriert: 25.04.2010, 19:21
Wohnort: Dornbirn

Re: Eclipse JR

#26

Beitrag von aljosha » 19.01.2016, 20:50

wie gesagt bin ich gar nie ein Freund von den fasen wo das Binding angeschnitten wird
wenn aber wie hier die Decke ueber die Fase drunter als fakebinding weitergeht find ichs genial, es verbindet decke und binding
ohne dem Anschnitt wuerds mir wieder nicht gefallen...
best

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2004
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Eclipse JR

#27

Beitrag von Titan-Jan » 21.01.2016, 08:07

Eine irre schöne Gitarre, Glückwunsch! Habe selten Hölzer so natürlich und geschmackvoll zusammen gestellt gesehen, ohne dass die Gitarre nach Müsliriegel aussah. Echt toll!

Ich persönlich baue (und spiele!) auch lieber weichere und rundere Formen. Aber zumindest fürs Auge sind diese scharfen Kanten sehr schick. Spielen würde ich sie auch gerne mal ;)

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2512
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Eclipse JR

#28

Beitrag von hatta » 21.01.2016, 09:18

Ich steh absolut auf diese scharfen kanten :)
Gruß
Harald

Braunpoidl
Planer
Beiträge: 53
Registriert: 24.02.2015, 17:44

Re: Eclipse JR

#29

Beitrag von Braunpoidl » 05.02.2016, 16:21

Wie schon im Bauthread kundgetan: Absolut geiles Ding und beneidenswert der neue Besitzer! :-)
Noch als Nachruf: Wie wars denn dann eigentlich mit dem Palmholz zu arbeiten? So tragisch wie orakelt oder wars OK?

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4563
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Eclipse JR

#30

Beitrag von filzkopf » 05.02.2016, 17:35

Also ich fand es ganz angenehm zu bearbeiten; es ist nur sehr faserig, und sehr sehr hart.... Aber angenehm zu schleifen und sägen

Leider hab ich immer noch keine gute Quelle für Nachschub gefunden, also wenn wer was besitzt ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1230
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Eclipse JR

#31

Beitrag von penfield » 02.03.2016, 08:30

Einfach genial schön.
Grüße, Pe
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia.
Arbeitet am FrameBird, an Les Paulownia und an einem Violin Bass Bausatz

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste