'Model 222' - HH, set-neck, 25"

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1890
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal
Kontaktdaten:

'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#1

Beitrag von zappl » 22.11.2021, 23:58

Hallo zusammen,

mal wieder ein Beitrag in der Galerie meinerseits - eine Variante meiner 'Model 222'.

Nachdem die Gitarre gestern Abend, eher letzte Nacht, fertiggestellt wurde, reichte die Zeit leider nur noch für ein paar einfache Handyfotos, bevor sie dann heut früh schon zu ihrem neuen Besitzer wechselte. Für einen Bauthread reichte die Zeit dieses mal leider nicht.

Kurz zu den Fakten:

Body: Sumpfesche
Hals: Ahorn roasted karamell
Griffbrett: Palisander, ostind.
Mensur: 25"
Bridge: T-Style kurz
Sattel: Knochen, kompensiert
Mechaniken: Schaller M6 Mini
Humbucker: Eigenbau, AlNiCo5, Low-Z (Neck 6.8 kOhm, Bridge 7.8 kOhm)
Elektronik: 3-Way, Vol, Tone mit Push-Pull für Humbucker Split
Finish: 2K PUR (SL PUR-Flash mit Matterierungskonzentrat angemischt)
Gewicht: 2,9 kg

Der Bau ging wie gewohnt mit Höhen und Tiefen von statten. Die Holzarbeiten gingen so schnell und leicht von der Hand wie noch nie. Ab dem Finish wurde es etwas zäh... Ein Humbucker der nochmal auseinander gebaut und mehrfach gewachst werden wollte. Zuletzt ein mikroskopisch kleiner Litzenpartikel, der die Elektronik kurz schloss, etc. ... :roll: Aber ich geb nicht auf bis ich an dem Punkt bin an dem ich weiß, dass ich es nicht besser hinbekommen werde. Der neue Besitzer hat im Laufe des Tages schon einiges an Lob rüberwachsen lassen. Die Begeisterung in den Augen, das macht glücklich.

Nun zu den Bildern, freue mich auf euer Feedback!
001.jpg
002.jpg
004.jpg
005.jpg
006.jpg
007.jpg
008.jpg
009.jpg
010.jpg
011.jpg

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 8521
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 780 Mal
Danksagung erhalten: 720 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#2

Beitrag von Poldi » 23.11.2021, 05:30

Ein absolut stimmiges Konzept, da gibt´s echt nichts dran zu meckern.
Toll gemacht. (dance a) (clap3)

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 6160
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 689 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#3

Beitrag von Simon » 23.11.2021, 07:13

Sebastian, die ist grandios geworden! Tolles Finish, tolle Hardware Kombination, sehr sehr stimmig! Da kann sich der neue Besitzer richtig freuen! Und knappe 3kg ist auch eine Ansage!! (clap3)
Wie dick ist denn der Body?

Ich hätt ihr noch perloid Mechanikenknöpfe verpasst, aber das ist wirklich sehr sehr subjektiv ;)

Benutzeravatar
ugrosche
Zargenbieger
Beiträge: 1294
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#4

Beitrag von ugrosche » 23.11.2021, 07:42

Ich denke, da gibt es objektiv nichts zu meckern. Ist sehr schön geworden. Handwerklich absolut sauber. Mir gefällt die Korpusform und der pfiffig am Pickguard ausgesparte PU-Schalter.
Für meinen persönlichen Geschmack wirkt die Kopfplatte etwas klein und stummelig, das ist aber wirklich subjektiv.
Aktuelles Projekt: Graffiti | Abgeschlossene Projekte: Kaizen-Bass | Massari-Archtop

Winkl15
Planer
Beiträge: 97
Registriert: 22.10.2021, 18:19
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#5

Beitrag von Winkl15 » 23.11.2021, 08:13

Schließe mich da an! Sehr, sehr schön geworden, sauber gearbeitet und das offenporige Rot finde ich fantastisch! :)
liebe Grüße,
Lukas

Benutzeravatar
Krakonos
Neues Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 28.10.2021, 08:40
Wohnort: Windhagen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#6

Beitrag von Krakonos » 23.11.2021, 08:17

Kommt gut, sehr schön! Ich mag die Korpusform sehr und auch die PG Form ist schön gelöst, genau wie die 4/2 Aufteilung der Mechaniken. Und das mit der Litze kommt schon 'mal vor, dann überlegt man wie man das zukünftig besser lösen kann, macht das dann und am Ende vergisst man das bei einem Pickup, weil der schnell fertig werden muss, stellt dann fest, dass der dann auch wieder das Problem hat, flucht laut und hat am Ende gefühlt drei mal länger gebraucht, hahaha.
Wenn du da irgendwelche Tipps brauchst, kannst du dich gerne via PN melden oder so.

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 468
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#7

Beitrag von Lollipop » 23.11.2021, 08:29

Stimmiges Konzept und gut gebaut.
Gefällt mir sehr gut!

Benutzeravatar
darkforce
Bodyshaper
Beiträge: 290
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#8

Beitrag von darkforce » 23.11.2021, 08:40

Super schön, das Rot passt toll zum Thermoahorn und dem Pickguard (clap3)

Benutzeravatar
Yaman
Luthier
Beiträge: 2875
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 811 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#9

Beitrag von Yaman » 23.11.2021, 09:11

In sich sehr stimmig, schönes Rot, super Verarbeitung. Neidisch auf das Gewicht :?

Benutzeravatar
Barbarossa
Halsbauer
Beiträge: 496
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#10

Beitrag von Barbarossa » 23.11.2021, 09:29

Die sieht absolut klasse aus.
Die Form wirkt sehr stimmig und das Finish ist einfach erste Sahne. Bei so schönen matten Finishes werd ich eh jedes Mal schwach :D
Cheers,
Tobi

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 2181
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#11

Beitrag von Drifter » 23.11.2021, 09:42

Das Pickguard auch als E-Fachabdeckung zu nehmen ist hier genau die richtige Wahl. Tolles Gerät!

Der Besitzer wird viel Spaß damit haben.

lG

Norbert

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 5095
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#12

Beitrag von Gerhard » 23.11.2021, 10:01

Absolut stimmig. Eine Traumgitarre!

Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 906
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#13

Beitrag von glambfmbasdler » 23.11.2021, 10:53

Als alter "Wenig-Schnickschnack"-Fan kann ich nur sagen: sehr schön (clap3) (clap3) (clap3)
Grüße
Edi

Letzter Baubericht: Hurdy Gurdy
Fertig: Emmentaler Halszither HS335
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
fraenkenstein
Bodyshaper
Beiträge: 290
Registriert: 01.07.2016, 19:23
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#14

Beitrag von fraenkenstein » 23.11.2021, 12:06

Hey Sebastian,

is ja langweilig, nix zu meckern gefunden... Spaß beiseite, goiles Teil, Form sowieso, die Farbkombi zusammen mit dem Pickguard find ich super. Die Korpusfarbe ist echt der Hammer, da bekomme ich sich drehende Hypnose-Spiralen in den Augen. (clap3)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
dieratec
Bodyshaper
Beiträge: 203
Registriert: 21.02.2020, 21:26
Wohnort: Neuss
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#15

Beitrag von dieratec » 23.11.2021, 13:25

Gefällt mir auch sehr gut.
Sauber ausgearbeitet die Übergänge von Kopfplatte und Halsfuß.
Gruß Rainer

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 3089
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#16

Beitrag von thoto » 23.11.2021, 13:35

Geiles Gerät! Was kann man da noch sagen?
Und wenn auch noch der Kunde zufrieden ist, hast du alles richtig gemacht! (clap3) (clap3) (clap3)

Benutzeravatar
thonk
Halsbauer
Beiträge: 429
Registriert: 24.07.2010, 00:03
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#17

Beitrag von thonk » 23.11.2021, 14:07

super schön!!!
der schraubenlose Hals ist optisch bestimmt kein Nachteil

Benutzeravatar
MusikMaxx
Bodyshaper
Beiträge: 287
Registriert: 01.10.2020, 11:39
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#18

Beitrag von MusikMaxx » 23.11.2021, 19:42

Ich find die Gitarre auch richtig schön, handwerlich top gemacht und sehr stimmiges Konzept (clap3) (clap3) (dance a)
Viele Grüsse

Martin

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 2065
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#19

Beitrag von DoppelM » 24.11.2021, 07:50

Echt sehr hübsch, klasse Arbeit!
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Titan-Jan
Luthier
Beiträge: 2665
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#20

Beitrag von Titan-Jan » 24.11.2021, 09:11

Die gefällt mir auch. Da stimmt mal wieder alles!

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1890
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#21

Beitrag von zappl » 24.11.2021, 12:23

Boah ich bin überwältigt. Mit dem ganzen positiven Feedback hätte ich garnicht gerechnet. Vielen Dank! (dance a)

Falls doch noch einer was findet, immer her damit. Ich will ja besser werden.
Yaman hat geschrieben:
23.11.2021, 09:11
Neidisch auf das Gewicht :?
Simon hat geschrieben:
23.11.2021, 07:13
Und knappe 3kg ist auch eine Ansage!! (clap3)
Wie dick ist denn der Body?
Der Body ist hier 40mm dick. Über die Dicke lässt sich mit geringem Aufwand Gewicht einsparen. Wenn das Holz von sich aus schon eine geringe Dichte hat braucht man dann über ein Chambering eigentlich nicht mehr nachdenken. Wenn man's übertreibt wird das Ding kopflastig, hat man auch nix von.

Das war aber eine der wichtigsten Anforderungen an die Gitarre, dass sie unter 3kg bleibt. Deshalb habe ich hier gleich auf eine leichtes Bodyholz geachtet. Der geröstete Ahorn ist auch spürbar leichter als man es von ungeröstetem kennt.
Simon hat geschrieben:
23.11.2021, 07:13
Ich hätt ihr noch perloid Mechanikenknöpfe verpasst, aber das ist wirklich sehr sehr subjektiv ;)
Gefällt mir die Idee, ich geb's einfach mal weiter. 8)

Benutzeravatar
darkforce
Bodyshaper
Beiträge: 290
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#22

Beitrag von darkforce » 24.11.2021, 14:56

zappl hat geschrieben:
24.11.2021, 12:23
Falls doch noch einer was findet, immer her damit. Ich will ja besser werden.
Nur weil du darum bittest :lol::
Die Saitenführungsbuchse für die B-Saite ist ein bisschen aus der Reihe getanzt.
Ich finds nicht schlimm, ist aber zumindest ein winziger optischer Makel (oder eine gewollte Entscheidung, damit man auch sieht, dass hier noch Handarbeit angesagt ist :)).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darkforce für den Beitrag:
zappl

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1890
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#23

Beitrag von zappl » 24.11.2021, 15:22

Danke, nett formuliert. :D Ja das hat mich auch geärgert. Für diese Aufgabe muss ich mir endlich mal eine Bohrschablone fertigen (lassen) oder einen Bohrständer mit entsprechender Ausladung zulegen. Das Freihand-Rumgeiere mit dem Akkubohrer führt bei mir dazu, dass das nur selten hinnehmbar gut gelingt.

Benutzeravatar
darkforce
Bodyshaper
Beiträge: 290
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#24

Beitrag von darkforce » 24.11.2021, 15:31

Bei meinen paar bisherigen Versuchen hat das auch nie so 100% hingehauen, trotz Bohren von beiden Seiten, aber die liegen eben auch immer genau so, dass man mit der kleinen Tischbohrmaschine gerade so nicht hinkommt...

Benutzeravatar
Lumpi
Halsbauer
Beiträge: 401
Registriert: 25.04.2010, 22:01
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: 'Model 222' - HH, set-neck, 25"

#25

Beitrag von Lumpi » 24.11.2021, 17:05

Ich kann mich dem allgemeinen Tenor nur anschliessen: Sehr hübsches und stimmiges Instrument, das du da gebaut hast! (clap3)

...und die Mattlackierung steht der Gitarre sehr gut. Weiter so!

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste