Mein 8-Saiter

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 447
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Mein 8-Saiter

#1

Beitrag von Lollipop » 03.06.2021, 20:09

Es ist vollbracht!
Was angefangen hat als eine Idee einen 8-Saiter straight und simple zu bauen ist doch ein wenig ausgeartet... :lol:
Inspiriert durchs v.a. da Forum hier, wollte ich zusätzlich noch LEDs verbauen, und auch so war dann wieder mein Ziel eine möglichst schraubenlose Optik zu erreichen.

Hier noch der Link zum Bauthread für die Details:
https://www.gitarrebassbau.de/viewtopic.php?f=11&t=9228

Zu den techn. Daten:
Korpus: Esche (Treppenstufe) + 10mm Muliplexplatte als Top
Hals: Eiche (Treppenstufe) + Mahagoniereste
Oberfläche: Korpus, Kwasny Spraydose ; Hals, TruOil
Pickup: NoName MM Humbucker (splitbar)
Elektronik: Musikding Classic Preamp
Licht: Powerbar 2200mAh versorgen SMD LEDs
Mensur: 864mm
Gewicht: noch unter 5kg

Eine Herausforderung war neben der Beleuchtung (Löten der SMD LEDs und Widerstände auf engsten Raum) vor allem die Lackierung, welche mir einige Stunden an Schleifarbeit einbrockte...
Gut gelungen ist mir die Bespielbarkeit. Der Bass spielt sich kinderleicht und der Sound zieht mir die Mundwinklen zu den Ohren rauf ;-) (dance a)
Kleiner negativer Punkt, der auch schon bei der Designdurchsprache angesprochen wurde, ist dass er eine Tendenz zur Kopflastigkeit hat. Jedoch mit dem breiten Ledergurt lässt sich dem gut entgegenwirken

Nun zu den Bildern:
DSC_7278_210601.jpg
DSC_7251_210601.jpg
DSC_7275_210601.jpg
DSC_7254_210601.jpg
DSC_7255_210601.jpg
DSC_7258_210601.jpg
DSC_7259_210601.jpg
DSC_7279_210601.jpg
und mit Licht:
DSC_7269_210601.jpg
DSC_7270_210601.jpg
DSC_7271_210601.jpg
Ich hoffe er gefälllt Euch!
Schöne Grüße
alex

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 2027
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#2

Beitrag von Drifter » 03.06.2021, 20:13

(bravo) (bravo) (bravo)

Gefällt mir unheimlich gut, bis auf die bereits von mir mehrfach angesprochene Farbe.

lG

Norbert

P.S.: Soundbeispiel möglich?

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 8410
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#3

Beitrag von Poldi » 03.06.2021, 20:51

Drifter hat geschrieben:
03.06.2021, 20:13
(bravo) (bravo) (bravo)

Gefällt mir unheimlich gut, bis auf die bereits von mir mehrfach angesprochene Farbe.

lG

Norbert

P.S.: Soundbeispiel möglich?
Dito. (clap3) (clap3)...und mir gefällt sogar die Farbe.

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1996
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#4

Beitrag von DoppelM » 03.06.2021, 21:48

Sehr schön. Er hat irgendwie etwas schön klassisches... erinnert entfernt an Diego Vila Guitars...
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 3057
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#5

Beitrag von penfield » 03.06.2021, 22:12

Sieht sehr gut aus, die Farbe ist halt Geschmackssache ;)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
darkforce
Holzkäufer
Beiträge: 158
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#6

Beitrag von darkforce » 03.06.2021, 22:40

Sehr hübsch geworden, mit einer ganzen Reihe spannender Details! Gefällt mir sehr gut (auch wenn es nicht unbedingt meine Farbe wäre :lol:)

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 2027
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#7

Beitrag von Drifter » 04.06.2021, 09:12

Ich muss da mal was klar stellen:

die Farbe gefällt mir nicht, weil sie hässlich ist, sondern weil sie bei mir Assoziationen weckt, die vom Fussball her kommen. Das ist die Farbe, die nicht unbedingt mein Lieblingsclub trägt.

Und ich sehe das mit einem Augenzwinkern. Ich finde den Bass wirklich genial, so wie er ist!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5999
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#8

Beitrag von Simon » 04.06.2021, 12:21

Ich find ihn grandios!! Farbe, Form und Verarbeitung sehen super aus!

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1526
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#9

Beitrag von micha70 » 04.06.2021, 12:50

Form, Farbe, Funktion und Ferarbeitung auf höchstem Niveau. Super. Bestnote 4F :lol: Like (clap3)

LG
Micha

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 3036
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 459 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#10

Beitrag von thoto » 04.06.2021, 13:00

Klasse, mal was anderes!! (clap3) (clap3) (clap3)

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 447
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#11

Beitrag von Lollipop » 04.06.2021, 19:47

Vielen Dank für Eure Komplimente! Freut mich!

@Drifter ; hätte ich ihn grün machen sollen ;-)

@DoppelM ; das Design ist von Cataldo Bass inspiriert/kopiert (natürlich mit Einverständis von Carlo)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lollipop für den Beitrag:
Drifter

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1316
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#12

Beitrag von Sven » 04.06.2021, 20:29

Wirklich sehr genial!
Greg Lake würde sicher sofort zugreifen ;-)
Da diese doppelchörigen Bässe ja einen ganz eigenen Sound haben, würde ich mir wirklich eine Aufnahme wünschen 8)

Sven

P.S.: Eine Sache ist merkwürdig. Wenn ich mir die Fotos ansehe, muss ich dauernd an den Film "Men in black" denken. Wieso bloß?
Werkzeuge, die Spaß machen, bringen Männer zum Arbeiten.

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 2027
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#13

Beitrag von Drifter » 04.06.2021, 21:44

Lollipop hat geschrieben:
04.06.2021, 19:47
Vielen Dank für Eure Komplimente! Freut mich!

@Drifter ; hätte ich ihn grün machen sollen ;-)

@DoppelM ; das Design ist von Cataldo Bass inspiriert/kopiert (natürlich mit Einverständis von Carlo)
Ja, genau die richtige Farbe, Du hast es

Vielen Dank

lG

Norbert

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1807
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein 8-Saiter

#14

Beitrag von zappl » 05.06.2021, 20:26

Supercooler Bass, rundum gelungen! Die vielen Details haben's mir auch angetan. (clap3) (clap3)

Wofür sind denn die beiden Switches? Einer der beiden schaltet vermutlich zwischen seriell/parallel um, aber der andere?
Was ist das für eine Brücke?

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 447
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#15

Beitrag von Lollipop » 06.06.2021, 09:08

zappl hat geschrieben:
05.06.2021, 20:26
Supercooler Bass, rundum gelungen! Die vielen Details haben's mir auch angetan. (clap3) (clap3)

Wofür sind denn die beiden Switches? Einer der beiden schaltet vermutlich zwischen seriell/parallel um, aber der andere?
Was ist das für eine Brücke?
Danke!

Die Brücke ist vom netten Chinesen um die Ecke ;-)

Der vordere Switch splittet den Humbucker, der Hintere ist für das Licht.

Auf der Rückseite (im E-Fach) gibt es noch einen Schiebeschalter der mit der Batterie abschaltet (falls ich ihn am Kabel hängen lasse). Ursprünglich war geplant, dass dieser Schalter die Batterie abschaltet und gleichzeitig den Pickup direkt auf die Ausgangsbuche draufschaltet (quasi aktiv-passiv). Dies ist aber mit den Komponenten so nicht machbar. Hier mus ich noch ein wenig tüfteln...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lollipop für den Beitrag:
zappl

Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5181
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Mein 8-Saiter

#16

Beitrag von 12stringbassman » 08.06.2021, 09:17

Sehr schön (clap3) (clap3) (clap3) gefällt mir sehr gut.
Einzig die Korpusform ist nicht so meins, oberes Horn zu kurz, unteres zu lang .....

Wie haut die Einstellung der Oktavreinheit hin? Soweit ich das sehe, kannst Du bei diese Brücke Bass- und Oktavsaiten nicht individuell einstellen.

Und ja, bitte bitte, ein Soundfile fände ich sehr interressant!

Grüße

Matthias
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste