Nr. 3 - Hysteresis

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 346
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Nr. 3 - Hysteresis

#1

Beitrag von MattB90 » 29.06.2020, 15:37

So, nun endlich ist sie fertig. Meine Nummer 3 und erster Akustikbau. 3 Monate Bauzeit, viele Gehirnzellen in dieser Zeit auf der Strecke gelassen aber unglaublich viel dabei gelernt. Vor allem gedulig zu sein, mal 1 oder 2 Tage über etwas zu schlafen und nicht einfach nur „schau ma mal dann seng mas scho“. Ich muss noch die Saitenlage bissl einstellen, aber ansonsten bin ich sehr sehr zufrieden mit dem Klang. Ich denke man kennt schon einen Unterschied zu meiner 200€ Akustik. Sie klingt in den Bässen wärmer, voller und in den Höhen brillianter.

Hier die Specs:

Decke: Fichte
Boden & Zargen: Ovangkol
Hals: Ami Nussbaum
Inlays: Meine Hysterese-Inlays aus Ahorn
Griffbrett, Kopfplattenfunier und Steg: Afrikanisches Ebenholz
Sattel und Stegeinlage: Knochen
Rosette: Perlmutt, Ovangkol und sws-Streifen
Mechaniken: Kluson MS3EC mit Ebenholzflügel
762C9AA5-2ECA-4640-8C3B-B520FECF920B.jpeg
6889704A-5DE1-48BB-B981-F987F75ADF5E.jpeg
Hier muss ich noch, wenn ich wieder Ebenholz habe, eine Abdeckung drauf machen. Leider hat sich hier beim Halssetzen ein kleiner Spalt zwischen Hals und Zargen ergeben. Aber das liegt wohl daran, dass mein Schwalbenschwanz eine zu niedrige Steigung hat.
B20EFC4C-A396-4B19-9992-25E1A659E924.jpeg
Auf die Volute bin ich extrem stolz. Ich finde sie einfach super schön :D
58033DE9-E33E-4035-B456-5E99CE2EC1A2.jpeg
3760EA1B-2A99-4ED8-BB34-87E4C38C934A.jpeg
60703DBC-A08A-470C-BD8A-25BFDDBBAF5F.jpeg
3D72C5D0-350F-408E-B55F-50AF9C4BFC24.jpeg
E7DCFD70-36C6-4665-A272-4FA64B7EB594.jpeg
Die Decke hab ich mit Baumarkt-Lack lackiert. Hals, Boden und Zargen mit Danish Oil geölt. Griffbrett, Steg und Kopfplattenfunier mit Rall-Griffbrettöl geölt.

Joa. Kanns kaum erwarten, die nächste zu bauen 8)
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2624
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#2

Beitrag von thoto » 29.06.2020, 16:11

Die ist wirklich schick geworden.
Die Kopfplatte ist jetzt nicht so mein Geschmack, aber das ist ja mein Problem. ;-)

Mir kommt es so vor, als wenn der Steg zu nach am Schalloch sitzt und der 12.Bund nicht die halbe Strecke der Mensur misst...liegt wahrscheinlich an der Kameraperspektive.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thoto für den Beitrag:
MattB90

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4948
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#3

Beitrag von Haddock » 29.06.2020, 16:14

Hallo,

schön ist sie geworden!

Gruss
Urs
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Haddock für den Beitrag:
MattB90

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1725
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#4

Beitrag von Drifter » 29.06.2020, 16:23

Gefällt mir ausserordentlich!

LG

Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
MattB90

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5571
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#5

Beitrag von Simon » 29.06.2020, 16:34

tolle Holzwahl, schön geworden!! (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag:
MattB90

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7765
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 547 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#6

Beitrag von Poldi » 29.06.2020, 17:00

Simon hat geschrieben:
29.06.2020, 16:34
tolle Holzwahl, schön geworden!! (clap3)
Dito. (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
MattB90

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 346
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#7

Beitrag von MattB90 » 29.06.2020, 19:22

thoto hat geschrieben:
29.06.2020, 16:11
Die ist wirklich schick geworden.
Die Kopfplatte ist jetzt nicht so mein Geschmack, aber das ist ja mein Problem. ;-)

Mir kommt es so vor, als wenn der Steg zu nach am Schalloch sitzt und der 12.Bund nicht die halbe Strecke der Mensur misst...liegt wahrscheinlich an der Kameraperspektive.
Du hast mir kurzzeitig Angst gemacht :D aber ich hab nochmal nachgemessen und es passt :D
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1138
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#8

Beitrag von micha70 » 29.06.2020, 19:26

Hi!

Tiefe Verneigung einen Akustikerstbau so toll zu dokumentieren. Macht Mut und ich finde für Deine Erste richtig toll geworden.

LG
Micha
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor micha70 für den Beitrag:
MattB90

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2508
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#9

Beitrag von penfield » 30.06.2020, 09:09

(clap3) (clap3) (clap3) (clap3) Wirklich sehr schön geworden!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
MattB90
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Svenson
Bodyshaper
Beiträge: 275
Registriert: 02.07.2018, 17:41
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#10

Beitrag von Svenson » 30.06.2020, 09:54

Wow, die sieht richtig edel aus.
Gefällt mir sehr gut. Viel spaß damit (clap3)

Benutzeravatar
Janis
Bodyshaper
Beiträge: 282
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#11

Beitrag von Janis » 30.06.2020, 10:22

(clap3) Ich find sie auch sehr gelungen. Von Vorne klassisch und mit den Inlays und der Rosette
genau das richtige Maß an Eye-Candy und auf der Rückseite die schönen Maserungen!
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1062
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Nr. 3 - Hysteresis

#12

Beitrag von Sven » 30.06.2020, 15:55

Die ist wirklich toll geworden! Gratulation! Für die erste akustische Gitarre mehr als nur eine Punktlandung.
Das Ovangkol vom Boden ist ja sogar geriegelt. Ich wusste gar nicht, dass es das gibt. Sieht wirklich toll aus.
Dürfen wir sie auch mal hören?

Sven

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste