Zwölf

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Zwölf

#1

Beitrag von lemmy » 03.11.2019, 12:47

Habe fertig (dance a)

Die Tonabnehmer haben mich dann noch einiges an Zeit und Nerven gekostet. Mit 0,063mm Draht ging einfach nicht genug auf die Bobbins um auch nur ansatzweise über 8kOhm zu kommen. 0,050mm Draht ist schon wieder so dünn...

....hab die Drähte hin und her gemixt bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war...

Hier die Specs:
Korpus: Sumpfesche mit Vogelaugenahorn Furnier
Hals: 5-Streifig Ahorn/Makassar Ebenholz
Griffbrett: Palisander
Steg: Baseplate aus 7075 Alu, Rahmen aus Ovangkol
Mechaniken: Kluson
Tonabnehmer: Keramik, 14kOhm am Steg, 10kOhm am Hals
1x Vol, 3-Weg CRL, 2-Weg Toggle. Letzterer schaltet den Hals PU wahlweise seriell oder parallel.
Trussrodcover aus Makassar.
Sattel: Acrylstein
Mensur: 648-635
Gewicht: 3,2kg

Bin total happy mit ihr. Spielt sich super, klingt wie sie soll und hängt bequem am Gurt.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1332
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Zwölf

#2

Beitrag von Drifter » 03.11.2019, 13:42

Tres chic!

LG Norbert

Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 324
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zwölf

#3

Beitrag von crackout » 03.11.2019, 13:43

Warum hast du die Bobbins der PUs eigentlich nicht "gewinkelt", damit sie zum Fan passen? Bild
Say my name.

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zwölf

#4

Beitrag von lemmy » 03.11.2019, 15:26

Danke!
crackout hat geschrieben:
03.11.2019, 13:43
Warum hast du die Bobbins der PUs eigentlich nicht "gewinkelt", damit sie zum Fan passen? Bild
Weil's mir so besser gefällt.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4787
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zwölf

#5

Beitrag von Haddock » 03.11.2019, 15:50

Guten Abend,

schön!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7323
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: Zwölf

#6

Beitrag von Poldi » 03.11.2019, 18:26

Sehr schön, die gefällt mir sehr gut.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2029
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Zwölf

#7

Beitrag von penfield » 04.11.2019, 07:42

Die Fase kommt gut, ein interessantes Stück (clap3) (clap3)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zwölf

#8

Beitrag von lemmy » 04.11.2019, 18:51

Vielen Dank!
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1644
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zwölf

#9

Beitrag von zappl » 04.11.2019, 20:49

Ein wirklich schönes Teil ist das geworden! Besonders gefällt mir das Shaping und das Top-Funier samt seinem Burst.

Die Form des E-Fachdeckels... hmm naja und der Poti-Knob dürfte mMn passenderweise auch etwas zeitgemäßer ausfallen. ;)
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zwölf

#10

Beitrag von lemmy » 04.11.2019, 20:55

zappl hat geschrieben:
04.11.2019, 20:49
Ein wirklich schönes Teil ist das geworden! Besonders gefällt mir das Shaping und das Top-Funier samt seinem Burst.

Die Form des E-Fachdeckels... hmm naja und der Poti-Knob dürfte mMn passenderweise auch etwas zeitgemäßer ausfallen. ;)
Danke!

Beim E-Fachdeckel gebe ich dir recht. Irgendwie hab ich's nicht so mit den Dingern (think)

Bei den Potiknöpfen hab ich schon so einiges durchprobiert. Komme aber immer wieder auf diese Stratknöpfe zurück. Die liegen mir einfach am besten am Finger.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
KNGuitars
Halsbauer
Beiträge: 352
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Zwölf

#11

Beitrag von KNGuitars » 05.11.2019, 08:39

nice (clap3)

verbesserungsvorschläge:
E-fach-deckel (vielleicht kannst du ja noch einen aus Esche nachfertigen, dann fällt die form nicht so auf
der gerade erste Bund ... dar macht ja quasi den vorteil des leichter greifen der Fächerbundierung zunichte :?


ansonsten stellt sich bei mir der "habenwollen"-effekt ein (dance a)
lg klaus

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zwölf

#12

Beitrag von lemmy » 05.11.2019, 12:29

KNGuitars hat geschrieben:
05.11.2019, 08:39
nice (clap3)

verbesserungsvorschläge:
E-fach-deckel (vielleicht kannst du ja noch einen aus Esche nachfertigen, dann fällt die form nicht so auf
der gerade erste Bund ... dar macht ja quasi den vorteil des leichter greifen der Fächerbundierung zunichte :?


ansonsten stellt sich bei mir der "habenwollen"-effekt ein (dance a)
Danke.

Ja, dieser E-Fach-Deckel... :|

Der gerade erste Bund bewirkt aber das der 24. Bund an der hohen e-Saite noch vor dem unteren Cutaway endet, was die Bespielbarkeit immens erhöht ;)
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
KNGuitars
Halsbauer
Beiträge: 352
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Zwölf

#13

Beitrag von KNGuitars » 05.11.2019, 16:22

hmm ... die hohe e-saite hättest du ja gleich lassen können, nur die Tiefe weiter richtung hals, und gegebenen falls die mensur noch etwas verlängern, so dass der hals 1-2 cm länger wird (think)
lg klaus

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zwölf

#14

Beitrag von lemmy » 05.11.2019, 20:35

KNGuitars hat geschrieben:
05.11.2019, 16:22
hmm ... die hohe e-saite hättest du ja gleich lassen können, nur die Tiefe weiter richtung hals, und gegebenen falls die mensur noch etwas verlängern, so dass der hals 1-2 cm länger wird (think)
Das ist richtig, hätte ich. Aber ich wollte die Mensur maximal 648mm und ich wollte den 1. Bund - bzw den Sattel - gerade haben.
Für mich ist das sehr bequem zu spielen.
Habe davor schon eine Gitarre mit Fächerbundierung gebaut da habe ich ziemlich genau das gemacht was du beschreibst (siehste hier ). Und das liegt mir garnicht.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
ihminen
Bodyshaper
Beiträge: 216
Registriert: 19.11.2015, 22:35
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Zwölf

#15

Beitrag von ihminen » 12.11.2019, 21:18

Wow, sehr schön! Wenn ich's für mich gebaut hätte, hätte ich anstatt der orangen Farbe was anderes genommen, aber das ist Geschmackssache. Womit hast du denn den Burst "hergestellt"?

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 208
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zwölf

#16

Beitrag von lemmy » 13.11.2019, 05:42

Danke!
Den Burst hab ich mit transparent rotem Nitrolack aus der Spraydose gemacht.
Ursprünglich wollte ich das etwas dunkler gestalten. Hatte aber die Befürchtung dass das später zu hart wirkt. Anfangs war ich mir dann auch nicht sicher ob mit das Rot gefällt.
Inzwischen find ich es aber super.
Gruß, Daniel

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste