JK MK II Mystique

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2325
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#26

Beitrag von thoto » 14.10.2016, 12:47

Die Idee ist super! (clap3)

Aber ich hatte aufgrund der Bilder bei einigen Farben das Gefühl, dass die Lichter die Gitarre überblenden bzw. die Adaption der Augen ungünstig beeinflussen...dann sieht man vom Instrument nicht mehr alle Details.
Man wird ja eingentlich immer an einer Seite direkt selbst angestrahlt. Vielleicht könnte man die Beleuchtung etwas indirekter machen, eher so in Richtung Ambient-Light?

Eventuell liegt es aber auch nur an den Bildern und in Wirklichkeit sieht das anders aus.

Hast du schon gecheckt, welche Lichtsituation auf dem realen Messestand herrscht? Das würde ich berücksichtigen und ggf. Anpassungsmechanismen für deinen Showrahmen vorsehen. Ist ja schon ein Unterschied, ob überall Halogenstrahler "schattenfrei" ausleuchten oder ein stimmungsvolles gedimmtes Licht vorherrscht.

Ansonsten drücke ich dir schon jetzt die Daumen! (dance a)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4790
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#27

Beitrag von Haddock » 14.10.2016, 14:06

Hallo,

auflösung des Mittagsrätsel: Ein Europalett zugeschnitten und ein Led-Strip Set. Kein Plexi 8)
Der Led Streifen lässt sich farblich anpassen und auch heller und dunkler machen. Das waren Fotos von der ersten Euphorie.
So...und jetzt muss ich am 3fach Gitarrenständer weiter machen :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 324
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: JK MK II Mystique

#28

Beitrag von crackout » 15.10.2016, 21:10

Saucool!
Say my name.

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: JK MK II Mystique

#29

Beitrag von sunrisebrasil » 15.10.2016, 23:48

Ja, echt super!
Allerdings geht's mir wie Thoto, die Anordnung der LEDs führt dazu, dass die Farbe der Gitarre meiner Meinung nach zu sehr gedämpft wird, ein Effekt, den ich mit einer Gegenlichtaufnahme bei der Fotografie vergleichen möchte.
Ich hatte auch schon die Idee, meine Gitarren mit einem LED Band anzuleuchten, das Band habe ich schon seit über einem Jahr zu Hause, bin aber noch nicht dazu gekommen. Ich würde es aber das LED Band von hinten auf das Holz anbringen würde und dann die Gitarre weiter nach hinten "versenken", sodass Du mehr "Auflicht" bekommst.
Nur so ne Idee... (think).

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2033
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: JK MK II Mystique

#30

Beitrag von penfield » 16.10.2016, 10:00

Gut formuliert von SRB. Ist ganz mein Eindruck.
Die Gitarren werden vom Lichtrahmen "verdeckt" oder überstrahlt.
Das sieht zwar ziemlich cool aus, aber ich denke, du möchtest keine Kunstinstallation machen,
sondern deine super-coolen Gitarren präsentieren, also eher die Ausstellungsstücke "anstrahlen" als "hinterstrahlen".
BGP
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1112
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: JK MK II Mystique

#31

Beitrag von Izou » 17.10.2016, 09:28

Hallo Urs

Grosses Kino, hoffe du nimmst sie mit. (clap3)
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
gkr
Holzkäufer
Beiträge: 102
Registriert: 25.04.2010, 20:03
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: JK MK II Mystique

#32

Beitrag von gkr » 18.10.2016, 19:54

Habe sowas ähnliches für Highendendstufen im Car-Hifi Bereich gebaut. Die LEDs habe ich ganz weit hinten im Rahmen verbaut und das Ganze von vorne mit Wandspots angestrahlt, die an den Rahmen geschraubt waren.

Vorteil dabei....

Details werden ausgeleuchtet und man hat trotzdem diesen ' Ambilight ' - Effekt.

Achso.... Top Teile die du da baust... :)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4790
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#33

Beitrag von Haddock » 19.10.2016, 20:35

Guten Abend,

danke für Eure Kritik. Auf den Fotos ist das Licht volle Kanone eingestellt. Wenn ich das ganz runter dimme, passt es, dann ist es wirklich ein Ambililght Effekt. Vergessen darf man auch nicht, dass in der Messehalle kein Schummerlicht ist. Fotos folgen noch :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4790
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#34

Beitrag von Haddock » 10.07.2019, 18:58

Guten Abend,

die gute Mystique mit der Capdock Schaltung blieb ja immer bei mir und wurde zu einer meiner Lieblingsgitarren, welche auch Live oft dabei ist. Nun ist es in meinen Augen aber Zeit für einen Outfit Wechsel und das schnöde Prototypenblau abzulegen, denn die gute soll auch auf Mannheim mit. Hier einen ersten Eindruck...
Die Gitarre wird von einer Künstlerin bemalt, welche meinen Geschmack vollends trifft.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7324
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: JK MK II Mystique

#35

Beitrag von Poldi » 10.07.2019, 20:24

Wow. Das ist nicht nur dein Geschmack.

Benutzeravatar
Lollipop
Bodyshaper
Beiträge: 288
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: JK MK II Mystique

#36

Beitrag von Lollipop » 10.07.2019, 20:29

Cooles Design!!! (auch wenn ich die "alten" Stormtrooper besser finde)

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1334
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: JK MK II Mystique

#37

Beitrag von Drifter » 10.07.2019, 20:40

Geil!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5185
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: JK MK II Mystique

#38

Beitrag von Simon » 10.07.2019, 20:49

Sehr cool! bekommt sie hoffentlich auch nen matching Headstock? :)

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1462
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: JK MK II Mystique

#39

Beitrag von DoppelM » 10.07.2019, 23:35

Sehr geil! Womit bemalt sie die?
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2033
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: JK MK II Mystique

#40

Beitrag von penfield » 12.07.2019, 09:16

Ziemlich genial!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4790
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#41

Beitrag von Haddock » 20.07.2019, 19:51

Guten Abend,

Danke Euch :D

@DoppelM die ist mit Acrylfarbe bemalt.

die Künstlerischen Arbeiten sind abgeschlossen, jetzt geht es ans überlackieren...
...und bald schon ans zusammenbauen! :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2033
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: JK MK II Mystique

#42

Beitrag von penfield » 20.07.2019, 20:17

Cool!
Der Headstock ist super mit der Handschrift und Jungyoda.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1334
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: JK MK II Mystique

#43

Beitrag von Drifter » 20.07.2019, 21:09

Daumen hoch.

Ich denke, mit der Künstlerin solltest Du öfter zusammen zusammen arbeiten.

LG

Norbert

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2325
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#44

Beitrag von thoto » 22.07.2019, 11:34

Sieht super aus!

Benutzeravatar
MattB90
Holzkäufer
Beiträge: 187
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: JK MK II Mystique

#45

Beitrag von MattB90 » 22.07.2019, 13:34

Boah cool (clap3)
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7324
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: JK MK II Mystique

#46

Beitrag von Poldi » 22.07.2019, 13:38

Echt der Wahnsinn. (dance a)

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5673
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: JK MK II Mystique

#47

Beitrag von bea » 22.07.2019, 14:45

Ziemlich krass Die Motivwelt scheint zur Musik zu passen?
LG

Beate

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4790
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#48

Beitrag von Haddock » 22.07.2019, 17:16

Guten Abend,

Dank Euch fürs Lob, werde es gerne weiterleiten :D
bea hat geschrieben:
22.07.2019, 14:45
Ziemlich krass Die Motivwelt scheint zur Musik zu passen?
Naja, weder Starwars noch unsere Musik finde ich krass....also ja Bea, das passt zusammen :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5673
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: JK MK II Mystique

#49

Beitrag von bea » 23.07.2019, 00:02

Krass ist ja keineswegs abwertend. Zumindest nicht in diesem Kontext.
LG

Beate

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4790
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal
Kontaktdaten:

Re: JK MK II Mystique

#50

Beitrag von Haddock » 24.08.2019, 18:33

Guten Abend,
bea hat geschrieben:
23.07.2019, 00:02
Krass ist ja keineswegs abwertend. Zumindest nicht in diesem Kontext.
das hab ich auch nicht abwertend verstanden Bea :D

Bei diesem Projekt bin ich ja eigentlich schon beim Zusammenbau, der Korpus ist soweit fertig und am Hals sind die Mechaniken auch schon dran. Nun wurde mir bewusst, dass das Räuchereichen Griffbrett so gar nicht zu dieser Gitarre passt. Der Zufall will es, dass ich noch ein schönes Ebenholzgriffbrett, welches ich leider verfräst habe, in der Werkstatt liegen habe. Für einen Kunden kann ich das nicht mehr gebrauchen, aber für mich reicht das noch allemal, also bekommt die Mystique (der Name könnte passender nicht sein, da sie sich nun wirklich verwandelt) ein neues Griffbrett!!! :D

Die Rückseite ausgespachtel...
...die Vorderseite noch wunderbar...
...also den Nullpunkt definiert, damit der gespachtelte Teil unsichtbar bleibt, und los geht es mit der Fräserei. :D
Und hier noch das Griffbrett.
wenn alles rund läuft, ist es am Dienstag Abend schon auf den Hals geleimt, wir werden sehen :D

Gruss
Urs

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste