Elf

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Elf

#1

Beitrag von lemmy » 01.01.2019, 14:29

Hallo Zusammen,

nun ist auch meine 11te Gitarre fertig. Und sie hat mich vorallem am Schluss schwer Nerven gekostet. Den Hals hatte ich nach dem Bundieren lackiert. Den Lack von den Bünden wieder runter zu bekommen war kaum möglich. Der Lack auf dem Griffbrett wollte auch nicht so werden wie ich das wollte. Also habe ich die Bünde wieder rausgezogen, den Lack - bis auf die Vorderseite der Kopfplatte - wieder runtergeschliffen, neu bundiert und den Hals geölt. Zu allem Übel sitzt der Steg PU nicht auf Linie und beim ersten Aufziehen der Saiten hat sich bei zwei Mechaniken direkt das Gewinde der Klemmung verabschiedet :?

Die Mechaniken werde ich jetzt durch Schaller ersetzen. Und bei nächster Gelegenheit mache ich noch ein neues Pickguard.
Und auch wenn sie noch ein paar kleinere optische Mängel hat, bin ich jetzt doch sehr zufrieden mit ihr. Denn sie klingt geil (dance a)
Sehr perkussiv, twang richtig schön und spricht irre schnell an. Sustain ist eher mittel.
Die Viva Pickups waren mal wieder die richtige Wahl.

Jetzt aber mal Fotos...
Beim Lack hab ich bei Körnung 1200 aufgehört. Das hat ein schönes Seidenmatt ergeben.
Den Sattel habe ich aus Acrylstein gemacht.
5-Weg-Schalter klassisch verlötet.
Volume und Tone Poti.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2027
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Elf

#2

Beitrag von thoto » 01.01.2019, 14:42

Richtig schön ist sie geworden!
Die harten Kanten finde ich gut!

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1709
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Elf

#3

Beitrag von penfield » 01.01.2019, 17:25

(clap3) Sehr schön!
Stimmige Farben, sehr schöner Burst.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar und jetzt noch der Semmelblonden JMs eingeschoben...

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1091
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

#4

Beitrag von Drifter » 01.01.2019, 21:34

Schöne Klampfe! Das mit dem Pickguard ist ärgerlich aber reperabel, ebenso die Mechaniken. Woher hast Du die VIVA? Ich nehme an bei gitarre-bestellen.de?

lG

Norbert

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Elf

#5

Beitrag von filzkopf » 01.01.2019, 21:50

Ja, tolle Gitarre! :)
Womit hast du denn lackiert, weil bei mir hat das Prozedere mit Lack vonden Bünden schaben schon sehr oft sehr gut funktioniert (ich hab immer mit Nitro lackiert) :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Elf

#6

Beitrag von lemmy » 01.01.2019, 21:56

Ich danke euch!
Drifter hat geschrieben:
01.01.2019, 21:34
Schöne Klampfe! Das mit dem Pickguard ist ärgerlich aber reperabel, ebenso die Mechaniken. Woher hast Du die VIVA? Ich nehme an bei gitarre-bestellen.de?

lG

Norbert
Ja, die Viva sind von gitarre-bestellen.de. Ich mag diese Pickups. Vorallem die Humbucker im Singlecoilformat haben es mir angetan.
filzkopf hat geschrieben:
01.01.2019, 21:50
Ja, tolle Gitarre! :)
Womit hast du denn lackiert, weil bei mir hat das Prozedere mit Lack vonden Bünden schaben schon sehr oft sehr gut funktioniert (ich hab immer mit Nitro lackiert) :)
Habe mit Nitro lackiert. Spraydosen vom Gitarrenbastler. Abschließender Klarlack war wieder Felgenspray.
Das ging kaum mehr von den Bünden runter.
Warscheinlich werde ich es irgendwann mal bereuen das ich den Hals nicht nochmal lackiert habe. Geöltes Ahorn wird schnell dreckig...
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1477
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Re: Elf

#7

Beitrag von zappl » 01.01.2019, 22:08

Klasse! Vorallem das Burst gefällt mir. :)

Mein mit Tru-Oil geöltes Ahorn-Griffbrett hält sich bisher wacker gegen Verschmutzung. Klar, lackiert wäre besser, aber vielleicht ist das noch eine nachträgliche Option für dich?
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Elf

#8

Beitrag von filzkopf » 01.01.2019, 22:50

lemmy hat geschrieben:
01.01.2019, 21:56
Habe mit Nitro lackiert. Spraydosen vom Gitarrenbastler. Abschließender Klarlack war wieder Felgenspray.
Das ging kaum mehr von den Bünden runter.
Warscheinlich werde ich es irgendwann mal bereuen das ich den Hals nicht nochmal lackiert habe. Geöltes Ahorn wird schnell dreckig...
Komisch, genau die selbe Kombination, die ich immer verwende! :-/

Ich drück die Daumen wegen dem Ahorngriffbrett!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Elf

#9

Beitrag von lemmy » 02.01.2019, 00:46

Danke euch beiden.
Tru-Oil wäre natürlich auch eine Option.

Ich hätte den Hals ja nochmal lackieren können nachdem ich die Bünde gezogen hatte. Da ich aber schon den Korpus einmal entlackt und neu lackiert, und dann auch nochmal den Hals entlackt und neu bundiert habe, hatte ich einfach keinen Bock mehr auf Lack :|
Damit mich dieses Projekt nicht endgültig in den Wahnsinn treibt, musste ich die Gitarre spielfertig machen...für meinen Seelenfrieden...
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6851
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Elf

#10

Beitrag von Poldi » 02.01.2019, 05:31

lemmy hat geschrieben:
02.01.2019, 00:46
Damit mich dieses Projekt nicht endgültig in den Wahnsinn treibt, musste ich die Gitarre Spielfertig machen...für meinen Seelenfrieden...
Das kenn ich... :D Dafür sieht sie aber sehr gut aus (clap3) und es sind ja alles Sachen die reparabel sind.

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4538
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Elf

#11

Beitrag von Haddock » 02.01.2019, 11:56

Hallo,

schön, gefällt mir!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Elf

#12

Beitrag von lemmy » 02.01.2019, 13:33

Ich danke euch! Freut mich wenn sie euch gefällt.
Bei Gelegenheit mach ich ein paar Aufnahmen mit ihr.
Gruß, Daniel

Goldschmied
Holzkäufer
Beiträge: 175
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Elf

#13

Beitrag von Goldschmied » 02.01.2019, 16:34

Die sieht toll aus, vor allem das Burst ist echt genial!

Benutzeravatar
ihminen
Holzkäufer
Beiträge: 187
Registriert: 19.11.2015, 22:35
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Elf

#14

Beitrag von ihminen » 03.01.2019, 18:20

Sehr schön, diese Schlichtheit. Spielt sie sich komfortabel mit ohne Bierbauchmulde?

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Elf

#15

Beitrag von lemmy » 03.01.2019, 20:42

Ich danke euch!
ihminen hat geschrieben:
03.01.2019, 18:20
Sehr schön, diese Schlichtheit. Spielt sie sich komfortabel mit ohne Bierbauchmulde?
Die hat doch ne Bierbauchmulde 8)
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
ihminen
Holzkäufer
Beiträge: 187
Registriert: 19.11.2015, 22:35
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Elf

#16

Beitrag von ihminen » 05.01.2019, 08:33

lemmy hat geschrieben:
03.01.2019, 20:42
Die hat doch ne Bierbauchmulde 8)
Ok, da du das vermutlich besser weisst, nehme ich an, du hast Recht :-) Auf den Galleriefotos fand ich das nicht so leicht zu erkennen. Ändert aber nichts daran, dass du da eine feine Gitarre geschaffen hast.

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Elf

#17

Beitrag von lemmy » 05.01.2019, 15:00

ihminen hat geschrieben:
05.01.2019, 08:33
lemmy hat geschrieben:
03.01.2019, 20:42
Die hat doch ne Bierbauchmulde 8)
Ok, da du das vermutlich besser weisst, nehme ich an, du hast Recht :-) Auf den Galleriefotos fand ich das nicht so leicht zu erkennen. Ändert aber nichts daran, dass du da eine feine Gitarre geschaffen hast.
Danke!

Vieleicht hab ich die Mulde auch zu sehr fließend eingearbeitet 8)
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
micha70
Halsbauer
Beiträge: 316
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Elf

#18

Beitrag von micha70 » 05.01.2019, 17:04

lemmy hat geschrieben:
05.01.2019, 15:00
Danke!

Vieleicht hab ich die Mulde auch zu sehr fließend eingearbeitet 8)
Oder was Du Bierbauch nennst ist für mich noch ein Six-Pack :lol:

Wirklich sehr feines Gerät was Du da geschaffen hast!
Viele Grüße
Micha

Ich habe keine eigene Seite. Deswegen klemme ich mir die von meiner Tochter: www.quartetto-paganino.com

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste