[Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

Moderator: jhg

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

[Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#1

Beitrag von Poldi » 04.09.2018, 06:00

Für den Wettbewerb habe ich mich für folgendes Modell entschieden:
Es wird allerdings keine Kopie dieser werden sondern nur von der Form her etwas abgekupfert.
Korpus und Hals werden aus Mahagoni sein mit einer Decke aus Ahorn.
Es werden 2 Humbucker zum Einsatz kommen mit einem Tone und einem Volume Regler und einem Toogle.
Der Hals wird reversed ausgeführt.
Über die farbliche Gestaltung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht... (think)
Der Baubeginn wird allerdings erst im nächsten Jahr sein, vorher stehen noch andere Projekte an.

Benutzeravatar
hansg
Zargenbieger
Beiträge: 1059
Registriert: 23.04.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#2

Beitrag von hansg » 04.09.2018, 11:29

Da freu ich mich schon auf den Baubericht.

Gruss
Hans

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2040
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#3

Beitrag von thoto » 04.09.2018, 12:51

Poldi hat geschrieben:
04.09.2018, 06:00
Der Hals wird reversed ausgeführt.
Cool, endlich mal ne Gitarre, die das Griffbrett auf der Rückseite hat. :lol: :lol: :lol:

Hau rein, das Teil sieht sehr edel aus!

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#4

Beitrag von Poldi » 04.09.2018, 12:52

thoto hat geschrieben:
04.09.2018, 12:51
Poldi hat geschrieben:
04.09.2018, 06:00
Der Hals wird reversed ausgeführt.
Cool, endlich mal ne Gitarre, die das Griffbrett auf der Rückseite hat. :lol: :lol: :lol:

Hau rein, das Teil sieht sehr edel aus!
(dance a) :lol: :lol:

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#5

Beitrag von Poldi » 15.04.2019, 09:56

So, jetzt geht´s los....
Vergesst erst mal einiges was ich im Eingangspost geschrieben habe....Was interessiert mich mein Gelaber von gestern... :badgrin: (whistle)

Die Planung sieht bis jetzt wie folgt aus:
Body - Mahagoni, Ahorn, Bubinga
Hals - Mahagoni oder Mahagoni/Ahorn, reversed Headstock
2 Humbucker, 1x Tone, 1x Volume, fixed Bridge
Das einzige was noch stimmt ist die Form wie auf dem ersten Foto ganz oben.

Hier erst mal das obligatorische Startbild:
Startfoto
Startfoto
Da das Bubinga extrem hart ist und sich von mir nicht hobeln lassen wollte hab ich es kurzerhand mal auf die Fräse in unserer Lehrwerkstatt gepackt und bin beide Seiten mal mit dem Messerkopf abgefahren.
Bubinga gefräßt
Bubinga gefräßt
Und weil das so gut ging habe ich vom Mahagoni auch mal schnell 4 überschüssige Millimeter abgefräßt.
Mahagoni gefräßt
Mahagoni gefräßt
Hier noch mal ein Startfoto mit dem Halsholz, das fehlte auf dem ersten Bild.
Ob ich eins von den GB nehme oder vielleicht doch ein Rest vom Bubinga weiß ich aber noch nicht.
Der nächste Schritt war dann am Wochenende die ganzen Bretter mal zusammen zu leimen.
Jetzt ist aber erst mal Pause angesagt, ich brauch mal wieder Urlaub....
Wobei im Urlaub auch mit Holz gearbeitet wird...die Terrasse auf dem Campingplatz wird erneuert und der Wohnwagen bekommt einen Mover.

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4984
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#6

Beitrag von filzkopf » 15.04.2019, 10:44

Endlich gehts los! Aber Micha, warum hast du denn am Campingplatz keine Werkstatt? Bist dort eh gleich oft wie daheim.... (whistle)

schönen Urlaub, ich bin (wie immer) neidisch! :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#7

Beitrag von Poldi » 15.04.2019, 12:25

filzkopf hat geschrieben:
15.04.2019, 10:44
Endlich gehts los! Aber Micha, warum hast du denn am Campingplatz keine Werkstatt? Bist dort eh gleich oft wie daheim.... (whistle)

schönen Urlaub, ich bin (wie immer) neidisch! :)
Auf dem Campingplatz bin ich meist nur am WE, meinen Urlaub verbringe ich lieber im Süden.
Ich habe aber echt schon überlegt dass ich mir eine Werkbank in meinen Geräteschuppen baue... (whistle)

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1535
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#8

Beitrag von zappl » 15.04.2019, 12:27

Cool, bin gespannt! (dance a)

Aber, welches von den beiden schönen Tops verdeckt denn nachher welches? :(
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#9

Beitrag von Poldi » 15.04.2019, 13:32

Das Bubinga-Top kommt nach oben und verdeckt den Ahorn

Benutzeravatar
Goldschmied
Bodyshaper
Beiträge: 222
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#10

Beitrag von Goldschmied » 15.04.2019, 13:40

Poldi hat geschrieben:
15.04.2019, 13:32
Das Bubinga-Top kommt nach oben und verdeckt den Ahorn
Auch wenn es cool aussehen wird, ich würde es nicht übers Herz bringen das schöne Top auf das andere schöne zu kleben. :D

Gruß Flo

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#11

Beitrag von Poldi » 25.04.2019, 05:29

Weiter ging es mit dem aussägen der Hölzer.
Das Ahorn-Top wurde auf Maß geschliffen und dient gleichzeitig als Schablone für den Anlauffräser.
Dateianhänge

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#12

Beitrag von Poldi » 29.04.2019, 05:50

Das Wochenende stand ganz im Zeichen des Halses.
Als erstes viel mir auf das der ausgesuchte Halskantel zu klein ist :? Da aber meine anderen Halskanteln Les Paul-Dicken haben und ich die nicht dafür verschwenden wollte musste ich ein kleines Stück anleimen. Das sieht man später nicht mehr da dort noch ein Furnier drüber kommt.
Hals
Hals
Als nächstes viel die Frage nach dem Griffbrett. Zur Auswahl standen:

Palisander:
Palisander
Palisander
Bubinga:
Bubinga
Bubinga
und...
Keine Ahnung was das ist:
Keine Ahnung
Keine Ahnung
Das Griffbrett aus "Keine Ahnung" ist es dann geworden.

Als erstes musste das GB aus K.A. auf Stärke gehobelt werden, es mussten insgesamt 3 mm runter :o :oops: :(
Griffbrett aus K.A hobeln
Griffbrett aus K.A hobeln
OK, also war Oberarmtraining angesagt, was aber mit einem richtig scharfen Hobelmesser ganz gut ging.
Ich habe sogar schon den Radius angehobelt und das GB auf Maß gebracht
Hobelspäne
Hobelspäne
Danach wurde mit dem Höhenreißer die Position der Bünde angerissen.
Bundposition anreißen
Bundposition anreißen
und anschließend in der Sägelade die Bundschlitze gesägt
Bundschlitze sägen
Bundschlitze sägen
Der Hals wurde auch noch weiter bearbeitet, leider habe ich in meiner Arbeitswut vergessen Fotos zu machen :evil:
Der TR-Kanal wurde gefräßt und der Hals ist schon mal grob ausgearbeitet.
Dateianhänge
Tagewerk
Tagewerk

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4423
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#13

Beitrag von liz » 29.04.2019, 07:34

sehr schön. das Griffbrett ist Ziricote.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1826
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#14

Beitrag von penfield » 29.04.2019, 07:47

Super!
bin schon neugierig, wie das dann aussieht, das "dreiteilige" Top...
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar und jetzt noch der Semmelblonden JMs eingeschoben...

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#15

Beitrag von Poldi » 29.04.2019, 08:35

liz hat geschrieben:
29.04.2019, 07:34
sehr schön. das Griffbrett ist Ziricote.
Danke schön.

Benutzeravatar
MattB90
Holzkäufer
Beiträge: 137
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#16

Beitrag von MattB90 » 29.04.2019, 08:47

Sieht super aus, bin mal gespannt! Und das Griffbrett aus dem schönen Keineahnungholz war definitiv die richtige Entscheidung!

(Könnte das Walnuss sein? Mein GB fürs nächste Projekt bzw. das aktuelle GB von @Zupfdi (welche Schwester-Griffbretter sind :D ) ) sehen sehr ähnlich aus)
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Goldschmied
Bodyshaper
Beiträge: 222
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#17

Beitrag von Goldschmied » 29.04.2019, 08:50

Die Holzkombi ist wirklich klasse! Das wird eine schöne Gitarre!

Benutzeravatar
ChrisPbacon
Planer
Beiträge: 75
Registriert: 08.01.2019, 19:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#18

Beitrag von ChrisPbacon » 30.04.2019, 00:04

Wo bekomme ich dieses Keineahnung denn her? Ist das aus der gleichen Holzart wie Geilerscheiss und Leckmichfett?

Spaß beiseite. Die Maserung kommt richtig schön. War definitiv die richtige Entscheidung.

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5463
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#19

Beitrag von bea » 30.04.2019, 01:18

Was fürn Baum die Keineahnung mal war, hat Gerhard doch schon geschrieben. Und nein, der Baum der Erkenntnis isses nicht, auch wenn der ebenfalls schönes Griffbrettholz liefert.
LG

Beate

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#20

Beitrag von Poldi » 30.04.2019, 05:34

Ja, dank Gerhard wurde aus dem KeineAhnung Holz einfache Zirkote. :lol:
Gestern wurden dann noch die Kabelkanäle und das E-Fach gefräßt und anschließend das Ahorn-Top aufgeleimt.
Ich habe mir beim Kabelkanalfräsen echt viel Mühe gegeben, die Augen der Wettbewerber schauen ja schließlich auch zu und dann vergesse ich natürlich Fotos zu machen :evil:
OK, hier das üblich Foto mit dem Zwingenwald:
Ahorn-Top verleimt
Ahorn-Top verleimt

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#21

Beitrag von Poldi » 01.05.2019, 16:57

Und weil das alles so anstrengend ist brauch ich wieder etwas Urlaub (dance a) :p :p
Dateianhänge

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1826
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#22

Beitrag von penfield » 03.05.2019, 22:10

Recht hast du.
Schönen Urlaub!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar und jetzt noch der Semmelblonden JMs eingeschoben...

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#23

Beitrag von Poldi » 04.05.2019, 07:40

Danke.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10523
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#24

Beitrag von capricky » 04.05.2019, 18:38

Poldi hat geschrieben:
01.05.2019, 16:57
Und weil das alles so anstrengend ist brauch ich wieder etwas Urlaub (dance a) :p :p
Aber da ist doch nix..., nur Wasser, Sand und "leicht" adipöse Figuren! :shock:

capricky 8)

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7033
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#25

Beitrag von Poldi » 04.05.2019, 19:38

capricky hat geschrieben:
04.05.2019, 18:38
Poldi hat geschrieben:
01.05.2019, 16:57
Und weil das alles so anstrengend ist brauch ich wieder etwas Urlaub (dance a) :p :p
Aber da ist doch nix..., nur Wasser, Sand und "leicht" adipöse Figuren! :shock:

capricky 8)
Das ist ja nur nach vorne raus. Hinter mir ist die Strandbar... :p

Edit: Ich weiß gar nicht was ich da für Leute drauf hab :shock:

Antworten

Zurück zu „Kategorie Elektrische Saiteninstrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast