Bewertungs-Punktsystem

Alle Wettbewerbsthreads bitte in die Unterkategorien

Moderator: jhg

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1828
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 392 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bewertungs-Punktsystem

#26

Beitrag von zappl » 30.08.2019, 14:41

Danke für eure Mühen! (clap3)

Kleiner Verbesserungsvorschlag: die Beschreibung der Kriterien noch in's Excel packen. Dann ist alles an einem Ort.
Rallinger hat geschrieben:
23.08.2019, 09:44
5. Modus: Die zum Voting eingestellten Instrumente werden anhand von konkreten Kriterien bewertet. In jeder der Kategorien vergibt jeder Voter 1-10 Punkte:
a) Skills - bewertet wird die bauliche Qualität (ich vermeide bewusst das Wort "handwerklich") des Instruments.
b) Optik - wie gut gefällt mir das Instrument auf einer Skala von 1-10? Gefragt ist ein Gesamteindruck.
c) Innovationsgrad - bewertet werden pfiffige Details, schlaue Lösungen, praktische Workarounds - aber auch wie viele "eigene" bauliche/technische Ideen in einem Instrument stecken (und wie überzeugend diese "eigenen" Ideen und deren Umsetzung sind).

Zusätzlich in jeder Kategorie außer "Kopie":
d) Konzept - hat man sowas in Abwandlungen schon x-Mal gesehen oder ist jemand kreativ geworden? Und wie hoch schätzt man diese Kreativität?

Benutzeravatar
Bermann
Ober-Fräser
Beiträge: 840
Registriert: 23.04.2010, 19:48
Wohnort: --
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Bewertungs-Punktsystem

#27

Beitrag von Bermann » 30.08.2019, 15:41

Simon,
Ein kleiner Tipp zum Sheet:
Du solltest die Zelle B9 fixieren so daß man bei vielen Datensätzen und Bildschirmscrollen die Daten-Köpfe und Instrumentenspalte immer sichtbar hat. Das hilft die Übersicht zu behalten.
Hier eine Erklärung wie's geht;
https://support.office.com/de-de/articl ... dd25f2508f

Und ...
Du solltest alle Zellen, die der Nutzer nicht verändern soll mit Passwort sperren.

Es gäbe noch einige Möglichkeit Fehleingaben zu verhindern (z.B. 11 als Bewertung).
Falls interessant, dann kannst Du Dir diesen Link anschauen https://support.office.com/de-de/articl ... 402dce407b

Gruß Hermann

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 6078
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal

Re: Bewertungs-Punktsystem

#28

Beitrag von Simon » 30.08.2019, 15:43

zappl hat geschrieben:
30.08.2019, 14:41

Kleiner Verbesserungsvorschlag: die Beschreibung der Kriterien noch in's Excel packen. Dann ist alles an einem Ort.
in etwa dann so?
Bildschirmfoto 2019-08-30 um 15.42.04.png
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag (Insgesamt 2):
zapplPoldi

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2303
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal

Re: Bewertungs-Punktsystem

#29

Beitrag von Rallinger » 30.08.2019, 18:33

Um ein Stechen möglichst zu vermeiden könnte man ja noch eine Sonderregel einführen.

Mein Vorschlag: Bei Punktgleichheit entscheidet die höhere "Skill" Wertung. Falls immer noch Punktgleichheit herrscht, entscheiden die "Innovationen", dann das "Konzept".

"Optik" ist Geschmackssache, und das ist auch gut so. Ob jemand was kann oder sich was hat einfallen lassen, hat für meine Begriffe einen höheren Stellenwert. Oder?

Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 876
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bewertungs-Punktsystem

#30

Beitrag von glambfmbasdler » 02.09.2019, 17:31

filzkopf hat geschrieben:
20.08.2019, 20:45
An alle Teilnehmern, bitte erstellt dann den Thread folgendermaßen;

Startnummer- Arbeitstitel
Wie soll das dann konkret aussehen??
Beispiel: 016 - [Akustisch] Harfengitarre
Grüße
Edi

Letzter Baubericht: Hurdy Gurdy
Fertig: Emmentaler Halszither HS335
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 6078
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal

Re: Bewertungs-Punktsystem

#31

Beitrag von Simon » 02.09.2019, 19:10

glambfmbasdler hat geschrieben:
02.09.2019, 17:31
filzkopf hat geschrieben:
20.08.2019, 20:45
An alle Teilnehmern, bitte erstellt dann den Thread folgendermaßen;

Startnummer- Arbeitstitel
Wie soll das dann konkret aussehen??
Beispiel: 016 - [Akustisch] Harfengitarre
Ich würde sagen genau so! :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag:
glambfmbasdler

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau Wettbewerb 18/19“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast