Joyo Bantamp

die Plauderecke für Instrumente, Verstärker und Zubehör von der Stange
Antworten
Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1065
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Joyo Bantamp

#1

Beitrag von vrooom » 04.01.2019, 23:37

Moinsen,

Hat eigentlich jemand einen Joyo Bantamp?
20 W Topteil mit 12AX Röhren-Preamp und Transistor-Poweramp.
Gibts in sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen, wobei mir Bluejay ziemlich zusagt.
Kosten beim bigT zwischen 100 und 160 Euronen.

Gruß,
vrooom

Goldschmied
Holzkäufer
Beiträge: 175
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Joyo Bantamp

#2

Beitrag von Goldschmied » 05.03.2019, 09:41

Hey, ist zwar schon etwas her aber unser Gittarist hat so ein Teil und ich selbst hab auch schon ein paar Proben mit so einem Gerät aushilfsweise gespielt!

Schlecht sind die Dinger definitiv nicht! Für zu Hause völlig ausreichend und in der Band kann das Teil, mit passender Box, gut mithalten!

Sound ist ja immer so ne Geschmackssache aber meiner Meinung nach, wirklich gut für den Preis! Durch den loop ist man auch super flexibel was Pedale angeht. Unser Gittarist spielt das Teil zbsp mit einem GT100 und das klappt hervorragend.

Die Bluetooth Funktion ist für mich nur ein gimmick... Bräuchte ich nicht aber fürn backing track nice to have.

Gruß Flo

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2027
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Joyo Bantamp

#3

Beitrag von thoto » 05.03.2019, 11:36

Ich schleiche auf schon immer drumherum...
Was für Musik spielt ihr denn und welches Modell benutzt ihr?

Goldschmied
Holzkäufer
Beiträge: 175
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Joyo Bantamp

#4

Beitrag von Goldschmied » 05.03.2019, 13:26

Er hat den klassischen vivo. Jedoch sei gesagt das er (und auch ich) zwecks Flexibilität ein zerre Pedal davor haben/hatten.

Musikalisch bewegen wir uns im bereich Rock und Hardrock (Foofighters, rhcp, Kings of Leon, Mando Diao, Rise Against...)

Gruß Flo

Antworten

Zurück zu „Guitartalk, Basstalk, Amp- und Effektetalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast