Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

Der richtige Bereich, um GBB-Treffen abzustimmen.
Antworten
Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 241
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#1

Beitrag von lemmy » 15.10.2019, 11:20

Hallo Zusammen,

hatte ja letztes Jahr versucht ein Treffen im Südwesten zu organisieren welches leider im Sande verlief :?

Nach wie vor steht mein heidelberger Proberaum für ein Treffen zur Verfügung.
Daher hier die Frage in die Runde wer denn Interesse an einem Treffen hätte. Am besten gleich mit für euch passenden Terminen.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 684
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#2

Beitrag von bussela » 15.10.2019, 15:14

Ich muß zugeben, daß mich das ziemlich deprimiert hat, daß der letzte Versuch gescheitert ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn es diesmal klappt. Ich kann (wahrscheinlich) nicht in den Herbstferien (KW44).
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
micha70
Ober-Fräser
Beiträge: 620
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#3

Beitrag von micha70 » 15.10.2019, 15:36

Ja, ich erinnere mich... Leider musste ich, anstatt frustriert oder amüsiert (je nach dem ;)) mir einen hinter die Binde zu kippen die Trauerrede über meinen Papa halten. Damit hatte ich damals wirklich nicht gerechnet. Aber gut, auf ein Neues.

Gleiches WE nur ein Jahr später? Ist noch lange hin und wenn ich richtig verstanden habe ist Frühjahr eh den Meisten lieber...oder noch später zu den nächsten Guitar Summits 4-6. September. Da könnte man gut zwei Dinge miteinander verbinden und dann vielleicht auch nicht nur als SüdWestTreffen?

LG
Micha

Benutzeravatar
tunes650
Neues Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 01.05.2011, 11:35
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#4

Beitrag von tunes650 » 15.10.2019, 17:58

Hallo,

Heidelberg wäre gut. (clap3) Sind von mir aus zwar 250 km, aber Tochter mit Anhang wohnt dort. Kann es mit einem Besuch verbinden.

Liebe Grüße, Dieter

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 1406
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#5

Beitrag von Rallinger » 15.10.2019, 18:55

Ich find's nach wie vor sympathisch dass bei diesem Treffen nicht nur Instrumente gezeigt, sondern auch zusammen gespielt werden sollen. Dann bräuchten wir nur noch einen leidensfähigen Drummer :badgrin:

Für mich ist Heidelberg schon auch ganz schön weit. Aber wenn es sich rausgeht würde ich schon schauen dass ich es mir einrichte. Frühjahr und Sommer sind halt für mich subideal. Irgendwann im November?

Benutzeravatar
Sven
Ober-Fräser
Beiträge: 855
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#6

Beitrag von Sven » 15.10.2019, 19:39

Für mich wären es 100km. Für eine Tagestour OK.
Als Klassik-Gitarrist würde ich beim Musik machen zwar eh untergehen, aber ich werde trotzdem mal meine Wettbewerbsgitarre mitbringen. Vielleicht machen andere das ja auch. Das wäre toll!

Terminlich bin ich recht flexibel. Bei genügend Vorlauf, um so mehr.
Einen konkreteren Terminvorschlag als November hatten wir bisher noch nicht. Gibts im November irgendwelche Feiertage, die man zum verlängerten Wochenende erweitern kann?

@lemmy Du stellst die Räumlichkeiten, dann stellen wir anderen sinnvollerweise die Verpflegung. Wenn es ein Samstag wird und wir uns früh genug treffen, dann kann man die ja praktischerweise vor Ort besorgen. Mir selbst würde aber eine einfache Pizzeria an der nächsten Ecke genügen. :)

Sven

Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben.
Vom Pfusch nie.
(Goethe)

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1623
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#7

Beitrag von wasduwolle » 15.10.2019, 21:59

Super Daniel,
ich wäre auch dabei
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 241
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#8

Beitrag von lemmy » 16.10.2019, 21:02

Hallo Zusammen, freut mich, dass weiterhin Interesse besteht (dance a)

Wenn ich das jetzt richtig zusammengefasst habe, entweder November oder Anfang Februar?
Mir wäre beides recht.

Für die nächstjährige Guitar Summit können wir gerne ein zusätzliches Treffen vereinbaren.

Einen Drummer hab ich.

Und die Verpflegung ist auch kein Problem. Direkt gegenüber ist ein Aldi und ein Rewe. Die Straße hoch gibt es nen Dönerladen und weitere Lokalitäten. Daher wäre ein Samstag optimal, da hat alles bis min. 20Uhr offen.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
micha70
Ober-Fräser
Beiträge: 620
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#9

Beitrag von micha70 » 17.10.2019, 09:42

Der November steht ja schon vor der Tür und daher sind bei mir schon zwei WEs belegt. Jetzt wird‘s spannend.

LG
Micha

Edit: Bämm hat‘s gemacht und bei mir ist nur noch das WE 16./17.11. frei. Noch spannender...

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1623
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#10

Beitrag von wasduwolle » 17.10.2019, 19:29

Im November ist für für mich auch oft schlecht,gehen würde aber der 9.11 und der 23.11.
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 241
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#11

Beitrag von lemmy » 19.10.2019, 19:05

November ist halt schon ein bisschen knapp.
Wie wäre es bei euch Ende Januar/Anfang Februar?
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5688
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#12

Beitrag von bea » 20.10.2019, 13:31

Für mich wären es auch nur runde 100 km. Weil so ein Treffen ja wohl an einem Wochenende stattfinden wird und das meine Haupt-Arbeitstage sind, die auch schon lang im Voraus verplant sind, benötige ich leider *viel* Planungsvorlauf (meine Kunden kommen so alle 3 Monate und planen das natürlich schon im voraus). Vor Februar/März ist nichts mehr drin.
LG

Beate

Benutzeravatar
lemmy
Bodyshaper
Beiträge: 241
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Treffen im Südwesten...2ter Versuch!

#13

Beitrag von lemmy » 21.11.2019, 19:08

Hach, den Thread hier hab ich ja ganz vergessen (whistle)

Ich kann im Februar/März eigentlich immer.
An Interessenten zähle ich hier:
Bea
Micha
Wolle
Sven
Ralf
Rüdiger
Dieter

Um einen passenden Termin zu finden, möchte ich euch alle bitten hier die Termine einzustellen an denen ihr zwischen Februar und März könnt. Oder falls einfacher wann ihr definitiv keine Zeit habt.
Danach lege ich das Treffen dann fest.

Das ganze sollte nach Möglichkeit Samstags stattfinden.
Gruß, Daniel

Antworten

Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast