Gitarrebassbau Wettbewerb

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1492
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Gitarrebassbau Wettbewerb

#1

Beitrag von wasduwolle » 10.01.2012, 23:01

GitarreBassBau Wettbewerb 2011

Hallo zusammen,
der 2011er GitarreBassBau Wettbewerb ist nun zu Ende, und Ihr habt die Gewinner gewählt
Hier sind sie nun, die Gewinner:
Preise? Oh, ja, die Preise........
Wir haben Spender, die dieses unser Forum mit Preisen unterstützen!
(clap3) (clap3) (clap3) (clap3) (clap3) (clap3) (clap3) (clap3) (clap3)
Und die Preise, so finden wir, sind mal sagenhaft....
Seht selbst:
Vielen Dank an die grosszügigen Spender, Holzkarle und Andreas Rall, Kaguit und Clonewood, und auch an die Wettbewerber, die nicht nur sehenswerte und einzigartige Instrumente gebaut haben, sondern ebenso den Bau in einzigartiger Form dokumentierten.
Wenn Ihr uns fragt: das schreit nach Wiederholung!

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4643
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#2

Beitrag von filzkopf » 11.01.2012, 00:09

Wiederholung 2012 :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6383
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#3

Beitrag von Poldi » 11.01.2012, 06:27

Jau, ich will auch wiederholen.

Auch hier nochmal von mir einen Dank an die Spender und Organisatoren.

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3459
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#4

Beitrag von Ganorin » 11.01.2012, 06:57

Bitte Bitte Wiederholen
Danke nochmal auch von mir an die Spender aber auch an das ganze Forum!!!
und jetzt....wettberwrb 2012 ANFANGEN :D

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4223
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#5

Beitrag von liz » 11.01.2012, 07:40

Ganorin hat geschrieben: und jetzt....wettberwrb 2012 ANFANGEN :D
dafür!

Klasse Preise, danke an alle, die das möglich gemacht haben! (clap3)
lg

Benutzeravatar
pfromg
Ober-Fräser
Beiträge: 690
Registriert: 04.05.2010, 15:53
Wohnort: Gossau CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#6

Beitrag von pfromg » 11.01.2012, 08:52

Tolle Instrumente, gütige Spender und super Organisation!

Ich freue mich bereits jetzt auf die neuen Wettbewerbsthread! (clap3)

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4935
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#7

Beitrag von 12stringbassman » 11.01.2012, 10:43

Ja, toller Wettbewerb, tolle Instrumente!

Mein Dank auch an die Moderatoren/Organisatoren und die Spender der Preise.

Glückwunsch an alle Teilnehmer, auch die, die es nicht ganz bis ins Ziel geschafft haben! Vielen Dank für die absolut faire und kollegiale Zusammenarbeit!

Verlierer gab's keinen und der größte Gewinner ist das Forum (clap3)

Einen neuen Wettbewerb in diesem Jahr fände ich toll. Ob ich daran teilnehmen kann und werde, kann ich allerdings heute noch nicht sagen. Mal schaung ;)

Grüße

Matthias
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5485
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#8

Beitrag von clonewood » 11.01.2012, 11:56

Von mir auch nochmal die Glückwünsche an die Gewinner!

Bild

multistring systems
Zargenbieger
Beiträge: 1090
Registriert: 26.04.2010, 15:44

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#9

Beitrag von multistring systems » 11.01.2012, 13:24

8) Ja, ich will auch nochmal :roll: (ich fang diesmal auch früher an :badgrin: )

Auch meinen Glückwunsch an alle beteiligten. Sowohl Gewinner...ähm Teilnehmer, sowie auch die Supporter.

Danke.

best
I was born on my birthday, I'm human, and don't tell no one but, I'm naked under my clothes!

http://www.unfretted.com


http://www.gearbuilder.de/fn/

Benutzeravatar
elektrojohn
Ober-Fräser
Beiträge: 893
Registriert: 24.04.2010, 18:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#10

Beitrag von elektrojohn » 11.01.2012, 14:04

Ja super, 2012 bin ich auch gerne wieder dabei!!! Das Holz habe ich ja jetzt schon... :D :D :D

Auch von mir nochmal vielen Dank an die Spender, die Jury und das Forum!

Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Delayar
Ober-Fräser
Beiträge: 782
Registriert: 26.04.2010, 08:20
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#11

Beitrag von Delayar » 11.01.2012, 14:36

Gratulation allen Gewinnern!
Ganorin hat geschrieben:Bitte Bitte Wiederholen
[...]
und jetzt....wettberwrb 2012 ANFANGEN :D
Diesmal wäre ich auch mit einer Akustischen dabei.

mfG
Markus

Benutzeravatar
EastSide
Ober-Fräser
Beiträge: 615
Registriert: 23.04.2010, 15:37
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#12

Beitrag von EastSide » 11.01.2012, 15:09

Schliesse mich den Vorpostern an, Gratulation den Gewinnern und Danke den Sponsoren.

Diesmal wäre auch ich dabei

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4892
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#13

Beitrag von bea » 11.01.2012, 15:40

Wie sind denn eigentlich die Regeln in bezug auf frisch angefangene Projekte zu interpretieren ("Mützenbass"...)?
LG

Beate

multistring systems
Zargenbieger
Beiträge: 1090
Registriert: 26.04.2010, 15:44

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#14

Beitrag von multistring systems » 11.01.2012, 16:03

Wie sind denn eigentlich die Regeln in bezug auf frisch angefangene Projekte zu interpretieren ("Mützenbass"...)?
Das hatten wir letztes Jahr auch schon. Damals war es kein Problem.

best
I was born on my birthday, I'm human, and don't tell no one but, I'm naked under my clothes!

http://www.unfretted.com


http://www.gearbuilder.de/fn/

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 342
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#15

Beitrag von Holzkarle » 11.01.2012, 17:07

Glückwunsch an die Teilnehmer des Wettbewerbs. Für mich gabs dabei nur Gewinner. Es hat Spaß gemacht die Baufortschritte im Forum zu beobachten. Wenns in 2012 einen neuen Wettbewerb gibt werde ich wieder gerne einen Preis stiften.

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4892
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#16

Beitrag von bea » 11.01.2012, 18:00

multistring systems hat geschrieben: Das hatten wir letztes Jahr auch schon. Damals war es kein Problem.
Schön, wenn das klappen würde.
Für mich bietet das Projekt ja einiges an Herausforderungen - sowohl von der Gestaltung her als besonders im Detail: um den Selbstbau von Tonabnehmern werde ich nicht umhinkommen, um den Selbstbau der Kappen auch nicht, und wie wir aus dem 4xLesPaul-Thead gelernt haben ist das Treffen des idealen Farbtons bei mitteldunklen Hölzern wie Birne ja auch nicht so ganz ohne.

In Anbetracht meiner handwerklichen Fähigkeiten gilt für mich ansonsten Dabeisein ist alles ...
LG

Beate

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3459
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#17

Beitrag von Ganorin » 11.01.2012, 18:21

Hah, Bea, die Taktik kenne ich: tiefstapeln und dann kommen wunderschoene Instrumente raus...du bis durchschaut :lol: (schacka) und weg... :D

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4892
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#18

Beitrag von bea » 11.01.2012, 19:56

Die aber allesamt dank meiner unglaublichen handwerklichen Präzision der im Lauf der Jahre ohnehin entstehenden Patina vorgreifen. Denk mal an meine bei der kompensierten Ahorn-Brücke meines Sorgenkindes öffentlich dokumentierten und auch durchaus korrekt kommentierten Schnitzkünste....

(ich halte es eher mit Trollo aus dem anderen Forum, der gut funktionierende Intrumente bauen möchte, die einigermaßen gut aussehen, und der dabei vor unkonventionellen Ansätzen nicht zurückschreckt...)
LG

Beate

Benutzeravatar
Lumpi
Bodyshaper
Beiträge: 275
Registriert: 25.04.2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#19

Beitrag von Lumpi » 11.01.2012, 21:53

Auch von mir nochmals herzlichen Dank an die Organisatoren, an die Spender und an alle, die sich für die Wettbewerbsthreads interessiert und in den Diskussionen geäussert haben.

Ich finde es auch toll wie die Umgangsformen in diesem Forum sind! Auch mal ein Dankeschön dafür! Ist nicht selbstverständlich wenn man sich andere Foren so anschaut...

Weiter so :)

Happy guitarmaking!

Beste Grüsse
Lumpi

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4935
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#20

Beitrag von 12stringbassman » 11.01.2012, 22:28

Lumpi hat geschrieben:Ich finde es auch toll wie die Umgangsformen in diesem Forum sind!
In diesem Zusammenhang möchte ich noch erwähnen und mich auch bedanken, dass ich auf Ganorin-Alex-Ivys Kantenschleifmaschine (also den direkten Mitbewerbern) meinen Halsrohling auf der Griffbrettseite planschleifen durfte. Vom ganz vorzüglichen Abendessen und dem sehr netten Abend mal ganz abgesehen ;)

Grüße

Matthias
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3459
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#21

Beitrag von Ganorin » 11.01.2012, 22:34

(gebacken) immer wieder gerne (gebacken)
wenn wir drei dieses Jahr dann wieder da landen waere ich schon zufrieden :lol:

theraphosa71
Planer
Beiträge: 77
Registriert: 25.09.2010, 19:27

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#22

Beitrag von theraphosa71 » 16.01.2012, 11:14

Auch von mir Glückwunsch den Siegern,auch wenn für mich eigentlich alle gewonnen haben.
Obwohl.
Durch die Unterkategorien beste Dokumentation,die zum extra ausführlichen beschreiben und fotografieren animierten, sehe ich eigentlich mich und all die anderen Anfänger als Gewinner. :D
Bleibt also ein riesen Danke an die Organisatoren,die Stifter der Preise und die Teilnehmer,und zwar jeden einzelnen.

LG Thomas
LG Thomas

www.rall-online.net
Planer
Beiträge: 77
Registriert: 25.04.2010, 20:53
Wohnort: Peißenberg in Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#23

Beitrag von www.rall-online.net » 29.01.2012, 12:09

War wirklich eine super Idee!
Schöne und interessante Threads und natürlich tolle Instrumente sind dabei rausgekommen!

Viel Lob deswegen neben den schon genannten noch mal extra auch an die Moderatoren!

Und wenn Maxinferno nun eine elektrische baut - vielleicht im Stil der Schrammelgitarre - da freue ich mich schon mal auf den nächsten Wettbewerb.
Keep on building!
Andreas
http://www.rall-online.net

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4892
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Gitarrebassbau Wettbewerb

#24

Beitrag von bea » 03.04.2012, 13:02

bea hat geschrieben:
multistring systems hat geschrieben: Das hatten wir letztes Jahr auch schon. Damals war es kein Problem.
Schön, wenn das klappen würde.
Für mich bietet das Projekt ja einiges an Herausforderungen ...
In Anbetracht meiner handwerklichen Fähigkeiten gilt für mich ansonsten Dabeisein ist alles ...
Lasst mich mal bitte dieses Thema wieder aufgreifen: ich weiß jetzt nicht, ob es stillschweigend eingeschlafen ist.

Wie dem auch sei, falls der Wettbewerb noch stattfinden sollte - es wirkt ja eher so, als sei der Wettbewerb stillschweigend entschlafen - würde ich meine Teilnahme zurücknehmen wollen. Mit den aufgetretenen Eintrübungen des Umgangstons, den ich in jüngerer Zeit mehrfach erfahren habe, hat das nichts zu tun. (Sie sind allerdings der Anlass, das, worüber ich schon eine Zeit lang nachdenke, genau jetzt zu tun.)
Grund ist einfach eine Abschätzung des zeitlichen Budgets, das ich werde investieren können und ein paargraduelle Änderungen meiner (eher komplizierten) Lebenssituation, die den Zugang zu meiner Werkstatt erschweren. Zudem muss ich mich dringend darum kümmern, Verstärker ans Laufen zu bekommen, zumindest den BassKing. Ich muss daher wirklich froh sein, wenn ich den RD-Bass fertigbekomme und vielleicht die zweite Vorübung für das "gute Stück", das nicht allzu arbeitsaufwendige Experiment mit der Gitarre aus Fi-Ta-Leimholz.
LG

Beate

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau.Wettbewerb 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast