Puzzle Bass

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4540
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Puzzle Bass

#26

Beitrag von filzkopf » 14.12.2011, 18:26

http://www.youtube.com/watch?v=8gpgiAf9gAU

hier der Link zum Sandberg ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4128
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Puzzle Bass

#27

Beitrag von liz » 14.12.2011, 18:42

filzkopf hat geschrieben:
hier der Link zum Sandberg ;)
Der Sandberg ist toll, keine Frage. Der Ivylex ist aber viel schöner. Vor allem die Puzzleteile haben eine schönere Form und die Hölzer sind optisch besser verteilt.

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4540
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Puzzle Bass

#28

Beitrag von filzkopf » 14.12.2011, 18:48

Ja na eh, mir gefällt der Ivylex auch besser, wollt nur den Link posten damit Eastside hört wie er klingt :D
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3411
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Puzzle Bass

#29

Beitrag von Ganorin » 14.12.2011, 18:49

Danke :-)
Wenn mir jemand ein paar Tabs gibt, die so aehnlich sind wie das was der Typ spielt, kann ich ja versuchen ob ich das einueben kann...ich sag gleich, ich bin mir sicher im Bauen besser zu sein, als im Spielen...
Gruesse
Alex

Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1361
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Puzzle Bass

#30

Beitrag von Magfire » 14.12.2011, 20:04

Mein lieber Herr Gesangsverein,

wenn ich mir das so ansehe, kannst du (könnt ihr) im Spielen gar nicht besser sein als im Bauen ;) !

Ich werd hier noch zum Bassfan...
Prima Idee übrigens mit den Videos, da kann man (ich :D ) so manche Schritte nochmal besser verfolgen und nachvollziehen.

Ich freu mich auf eure nächsten Projekte 8) !

Viele Grüße,
Philip

PS: Ich schließe mich Hias und Filzkopf an, ein Bild draußen wäre genial!

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4666
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Puzzle Bass

#31

Beitrag von bea » 14.12.2011, 21:00

liz hat geschrieben:...Vor allem die Puzzleteile haben eine schönere Form und die Hölzer sind optisch besser verteilt.
Zustimmung. Da liegen wirklich Welten zwischen.

Den Sandberg kann man ja nur als Tarnolivträger spielen :D
LG

Beate

Benutzeravatar
Dark_Star
Neues Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 24.06.2011, 00:17

Re: Puzzle Bass

#32

Beitrag von Dark_Star » 14.12.2011, 22:39

Die Superlative der Vorredner kann ich eh nicht mehr toppen, aber allein schon die Idee ist genial und diese dann auch noch so gut umzusetzen [nach Worten such] ...
Danke für den ausführlichen Bauthread, gerade für Anfänger wie mich ist das sehr hilfreich!
"... Before I ever learned to talk, I forgot what to say ..." (Neil Young - Crime In The City)

Benutzeravatar
potomac
Halsbauer
Beiträge: 311
Registriert: 28.06.2011, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Puzzle Bass

#33

Beitrag von potomac » 15.12.2011, 19:12

...und? Das YouTube Video klingt doch klasse, oder?
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3411
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Puzzle Bass

#34

Beitrag von Ganorin » 17.12.2011, 14:24

es gab doch tatsaechlich nochmals schoenes Wetter... (dance a)

hier ein paar nette Bilder...

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5454
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Puzzle Bass

#35

Beitrag von clonewood » 17.12.2011, 14:27

hach....die Tageslichtfotos sind einfach klasse!

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4916
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Puzzle Bass

#36

Beitrag von 12stringbassman » 17.12.2011, 15:00

Jaaa! Jetza!

Die verschiedenen Hölzer und der tolle Lack kommen so viiiel besser zur Geltung!

BTW: Welche Saiten habt Ihr drauf? Schaut nach D'Addario aus, den bunten Ball-Ends nach zu schließen, aber welche?

Grüße

Matthias
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
"Ist es Wahnsinn, so hat es doch Methode." (William Shakespeare)

Benutzeravatar
Bine
Ober-Fräser
Beiträge: 575
Registriert: 17.10.2010, 18:18
Wohnort: da wo Hias wohnt

Re: Puzzle Bass

#37

Beitrag von Bine » 17.12.2011, 15:20

Ich fass es nicht: nur ein paar Kilometerchen und schönes Wetter und richtig Schnee :shock:

Ansonsten eh klar : wunderschönes Teil !

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3411
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Puzzle Bass

#38

Beitrag von Ganorin » 17.12.2011, 15:34

Danke Euch! War ne gute Idee mit den Tagelslicht Bildern...
Keine Angst Bine, hat nur ca 30 Minuten hergehalten...der Schnee liegt noch, wir sind ja auch ca 100m hoeher als ihr...:-)
Die Saiten din tatsaechlich D'addarios (Mann vom Fach der Hias), Flatwounds, bezeichnung ECB 81-5
Gruesse
Alex

Benutzeravatar
Lumpi
Bodyshaper
Beiträge: 275
Registriert: 25.04.2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Puzzle Bass

#39

Beitrag von Lumpi » 17.12.2011, 15:41

Schöne Bilder, so kommen die hübschen Hölzer erst richtig zur Geltung.

Gratuliere zum gelungenen Bass! Weiter so!

Beste Grüsse
Lumpi

Benutzeravatar
M5PM
Ober-Fräser
Beiträge: 737
Registriert: 14.05.2010, 07:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Puzzle Bass

#40

Beitrag von M5PM » 17.12.2011, 19:10

Sehr schön. Super Bilder. Da ist man ja fast versucht, sie als Wallpaper auf'n Rechner zu packen ....
Gruß Oliver



Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4666
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Puzzle Bass

#41

Beitrag von bea » 17.12.2011, 21:42

Ganorin hat geschrieben:Danke Euch! War ne gute Idee mit den Tagelslicht Bildern...
Die Ihr auch vom Fotographischen her prima umgesetzt habt - bei diesem Licht gefällt mir der Bass viel besser.
LG

Beate

Benutzeravatar
Ara
Neues Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 16.04.2011, 13:12
Wohnort: Landshut, Bayern

Re: Puzzle Bass

#42

Beitrag von Ara » 18.12.2011, 13:01

Wahnsinn ist das ein tolles Teil geworden! Super schönes Holz, das in ein noch viel schöneren Instrument verwandelt wurde :)
Es hat richtig Spaß gemacht den Bau zu verfolgen, Hut ab vor der Handwerklichen Leistung, habt ihr toll gemacht!

Grüße,
Kone

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4540
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Puzzle Bass

#43

Beitrag von filzkopf » 18.12.2011, 13:01

Wahnsinn, schicke Lackierung!!!! Freu mich volle drauf den Bass mal live zu sehen!!!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
hansg
Ober-Fräser
Beiträge: 963
Registriert: 23.04.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Puzzle Bass

#44

Beitrag von hansg » 18.12.2011, 18:27

Das ist ein richtiges Schmuckstück.
(clap3) (clap3) (clap3) (clap3)
Gruss
Hans

Benutzeravatar
Schellackmeister
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 02.05.2010, 07:28
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Puzzle Bass

#45

Beitrag von Schellackmeister » 04.01.2012, 10:39

Hut ab vor der Dokumentation und der Arbeit. Das ist wirklich sehr, sehr akurat gemacht.

Das Design ist überhaupt nicht meins. Den Korpus finde ich noch interessant. Die Puzzelteile im Griffbrett sind mir definitiv zuviel. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

Benutzeravatar
dreizehnbass
Ober-Fräser
Beiträge: 861
Registriert: 09.01.2011, 17:56
Wohnort: Wolfsberg,Graz
Kontaktdaten:

Re: Puzzle Bass

#46

Beitrag von dreizehnbass » 04.01.2012, 17:50

gefällt mir besser als der Sandberg (clap3)
http://www.13instruments.com/ Saiteninstrumente in Handarbeit

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau.Wettbewerb 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast