Aldi Nord

hier können eigene Angebote und/oder die von Dritten beworben werden
Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Aldi Nord

#51

Beitrag von capricky » 16.09.2014, 17:56

Magfire hat geschrieben:FINGER WEG VON DEM DING!!!! (hand)

Ein Original Dremel ist ja schon schlimm genug...ich habe auch einen :cry:

Letztens habe ich mir einen gebrauchten Proxxon "Industriebohrschleifer" (IBS) erhungert, hätte ich schon 15 Jahre früher machen sollen...

capricky

Benutzeravatar
Trollo
Planer
Beiträge: 76
Registriert: 22.06.2011, 13:32

Re: Aldi Nord

#52

Beitrag von Trollo » 16.09.2014, 18:13

OK. Danke für den Hinweis.
Dann erwarte ich 'mal besser nicht allzu viel von dem Teil.
'nen Proxxon hab' ich aber schon. (dance a)
Der hat nur keine Welle...
Ich werd' mir das Ding 'mal ziehen, und wenn's abraucht,
kriegt's der Aldi halt wieder zurück...
Γρήγορα ψήνει το ψωμί, αλλά ψήνει άσχημα.
.
Trollo bei YouTube: >Klick!<

Benutzeravatar
taxman
Zargenbieger
Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2010, 22:16
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Aldi Nord

#53

Beitrag von taxman » 16.09.2014, 22:26

Ich hab auch so ein Alditeil, ebenso einen Dremel. Ich behaupte mal, daß da kein großer Unterschied ist, beide nicht so super. Die Gewinde des Aldigerätes an der Aufnahme sind anders, vermutlich, damit man kein Dremelzubehör benutzen kann :roll:

Den Messschieber habe ich nun schon doppelt, ich werd mir auch noch nen dritten kaufen. Den erstgekauften Schieber finde ich etwas besser verarbeitet, der Zweite ist etwas wackelig. Die scheinen also verschiedene Hersteller zu beauftragen, über die Jahre.
Für den Preis und meine Bedürfnisse aber allemal ausreichend.

Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1362
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Aldi Nord

#54

Beitrag von Magfire » 16.09.2014, 23:06

Also den digital drehzahlgesteuerten Dremel, den ich mir dann besorgt habe, finde ich voll super!
Habe aber auch schon gehört, dass die Proxxons sehr gut sein sollen.

Trollo, so eine Welle habe ich irgendwo noch rumfliegen... ;)
Bei Interesse -> PN.

Viele Grüße,
Philip

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6327
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Aldi Nord

#55

Beitrag von Poldi » 17.09.2014, 05:29

Ich habe mir den Aldi-Dremel mal vor Jahren gekauft und er hält immer noch. Ich kann da nichts nachteiliges sagen. Für den Preis absolut i.O..
Beim Fräßkorb muß ich Philip recht geben, der ist scheixxxe.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Aldi Nord

#56

Beitrag von capricky » 17.09.2014, 08:32

Das Problem mit den Dremels ist nicht der Motor oder die Drehzahlreglung, sondern die Spannzangen aus Aluminium bzw. Zinkdruckguss und die das vordere labile Lagergehäuse aus Kunststoff. Um Fräser sicher zu spannen, muss man die Spannhülse mit dem zugehörigen Schlüssel festziehen, sonst "wandert" der Fräser längs. Das vertragen diese Spannzangen aber nicht, sie vertwisten regelrecht und die Rundlaufgenauigkeit wird immer schlechter.
Das Lager unter dem Gewinde für die Zusatzgeräte hat radiales Spiel, das mit der Zeit noch größer wird, so kann man je nach Material mit einem 2mm Fräser auch schon mal eine 2,5mm Nut fräsen.

Hier gab es auch schon mal eine unterhaltsame Kritik: http://www.gitarrebassbau.de/viewtopic.php?f=41&t=3547

capricky

HENK
Neues Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 25.09.2011, 13:45

Re: Aldi Nord

#57

Beitrag von HENK » 25.05.2016, 14:41

Japansägen ab Montag,30.5. :!:

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Aldi Nord

#58

Beitrag von capricky » 25.05.2016, 14:48

HENK hat geschrieben:Japansägen ab Montag,30.5. :!:
Das kommt gerade recht!

capricky

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Aldi Nord

#59

Beitrag von sunrisebrasil » 25.05.2016, 17:36

Gabs auch heute bei Lidl, zumindest im Süden ;-)
für 7,99 Euro

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6327
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Aldi Nord

#60

Beitrag von Poldi » 30.05.2016, 12:14

Heute bei Lidl: http://www.lidl.de/de/powerfix-endoskop-kamera/p220834
Ist vielleicht was für die Akustikbauer unter uns.

Jackhammer
Ober-Fräser
Beiträge: 816
Registriert: 05.06.2015, 08:41
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Aldi Nord

#61

Beitrag von Jackhammer » 01.06.2016, 09:52

Poldi hat geschrieben:Heute bei Lidl: http://www.lidl.de/de/powerfix-endoskop-kamera/p220834
Ist vielleicht was für die Akustikbauer unter uns.
Ich hab die Endokamera mal in den Händen gehabt. Und als erstes natürlich habe ich damit in meine Akustik reingeschaut. Das Display ist mMn zu klein und die Auflösung zu schwach um was sicher erkennen zu können. Für Auto, wo es nicht anders geht, mag die Kamera noch ok sein. Hat mab aber einen Rechner in der Nähe, würde ich einen USB Endoskop bevorzugen...
Viele Grüße
Yuriy

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Aldi Nord

#62

Beitrag von capricky » 01.06.2016, 10:03

Habe gestern 2 Japansägen erstanden. Qualität gut wie immer.
Der allgemeine Bedarf scheint gesättigt, es lagen noch jede Menge herum.

capricky

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2022
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Aldi Nord

#63

Beitrag von Titan-Jan » 01.06.2016, 10:09

Schade, dass es die nicht auch bei Aldi Süd gibt...!

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4597
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Aldi Nord

#64

Beitrag von filzkopf » 01.06.2016, 10:45

Oder in Österreich... ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1664
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aldi Nord

#65

Beitrag von thoto » 01.06.2016, 13:13

Soll ich euch welche besorgen und schicken?
Ich weiß allerdings nicht, ob das Porto nicht den Wert übersteigt... :lol:
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2022
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Aldi Nord

#66

Beitrag von Titan-Jan » 01.06.2016, 14:25

Wahrscheinlich schon... :-D

Benutzeravatar
kehrdesign
Zargenbieger
Beiträge: 1326
Registriert: 05.06.2011, 02:06
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aldi Nord

#67

Beitrag von kehrdesign » 02.06.2016, 15:01

Gerade gekauft. Das Blatt mit der kleinen Teilung macht exakt einen 0,6er Schnitt.
Um etwas zu verhindern finden sich immer Gründe, um etwas zu erreichen findet man Lösungen.
______________________
http://guitars.kehrdesign.de/

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2548
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Aldi Nord

#68

Beitrag von hatta » 02.06.2016, 15:18

Schade dass die das bei uns nie anbieten :cry:
Gruß
Harald

Antworten

Zurück zu „Werbung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast