"El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#76

Beitrag von AsturHero » 29.03.2017, 00:43

das ist das klassische Rustins Danish Oil...nur hab ich mir angewöhnt das Öl schichtbildend aufzutragen (alos jede Schicht bis zum geht nicht mehr einzumassieren, bis das man deutlich merkt, das das Öl anzieht (also Prozedere wie eigentlich von TruOil gewohnt)und dann den Überstand NICHT mit dem Tuch abnehmen) und nach der letzen Ölung zu egalisieren, das quasi eine hauchdünne Schicht auf der Holzoberfläche verbleibt....das dann mit ordentlich Schmackes mit Wachs poliert ergibt eine Oberfläche zwischen hochglänzend und seidenglänzend.
Durch die große Menge an Öl verlängert sich natürlich auch die Trocknungszeit der jeweiligen Schicht, also anstatt ca. 12 Stunden braucht bei mir jede Schicht ca. 24 Stunden bis das es trocken ist.
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6560
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#77

Beitrag von Poldi » 29.03.2017, 05:44

Das sieht ja echt klasse aus. (clap3)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#78

Beitrag von Haddock » 29.03.2017, 19:33

Hallo,

Klasse!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#79

Beitrag von AsturHero » 31.03.2017, 21:49

so noch ein kleines Problemchen, bzw. ich wollte mich bei euch vergewissen..nicht das ich auf der Zielgeraden den Body verhunze.
Morgen wollte ich die KAbelkanäle für die Pickups und das Masskabelkanal für die Bridge bohren.
HAbe ja hier nur den dicken 6mm Schlangenbohrer.
Die Pickups sind klar.
Irgentein dünnes Blech etc. auflegen um die Oberfläche des Bodys zu schützen vor dem Bohrer und dann so flach wie nötig zum E-Fach bohren.

Aber bei der Bridge bin ich noch unsicher.
Da ja da nix in die Tiefe geht wie bei den Pickups kann ja nicht die Bohr/Zentrierspitze des Bohrers greifen.
Also muss ich ja erst mal senkrecht im Bereich der Bridge nach unten bohren richtig?
Wenn ja wie tief nur bis das die Zentrierspitze Kontakt zur Wand hand oder noch ein bissi tiefer?
Bohr ich mit dem gleichen Bohrer den senkrechten Bohrkanal oder dickeren oder dünneren Bohrer?
Ich möchte ja so flach wie möglich den Winkel haben, nichts das mir der Bohrer VOR dem E-Fach unten aus dem Body rausbohrt..das wäre sehr sehr Bitter ;)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#80

Beitrag von bea » 31.03.2017, 23:14

Ich verwende keine Saitenerdung und vermisse sie auch nicht. Wenn sie wirklich wichtig wäre, wären nylonumspnnene Bassaiten unspielbar. Sind sie aber nicht.
LG

Beate

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2675
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#81

Beitrag von hatta » 31.03.2017, 23:33

Hm... ich kann mir vorstellen Bea, dass e-gitarren die dann mit viel gain am verstärker gespielt werden von einer saitenerdung profitieren.
Bei der Squier meines bruders die ich umgebaut hab, hab ich die saitenerdung vergessen und vermisse sie. Da ist erst wirklich ruhe, wenn ich an die buchse bzw den toggle switch fasse.
Gruß
Harald

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4744
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#82

Beitrag von filzkopf » 31.03.2017, 23:40

Genau wie du gesagt hast! :)
Erst senkrecht Bohren (ich nehm den selben Durchmesser), so tief das die Spitze die Wand greift, und dann ab ins E-Fach.... :)

Und ich brauch bei all meinen Gitarren die Erdung, ich spiele aber auch nie clean.....
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#83

Beitrag von bea » 31.03.2017, 23:45

Aber das ist ein Bass und keine High-Gain-Gitarre. Wenn das Teil gut abgeschirmt ist, benötigt der keine Saitenerdung. Und wenn nicht, hilft die auch nicht weiter.
Bei dem einen Instrument, das etwas zickig ist (dem RD, ausgerechnet), streut es in die Tonabnehmer ein :-( :-(. An die Buchse zu fassen hilft da gar nichts.
LG

Beate

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#84

Beitrag von AsturHero » 01.04.2017, 15:49

so herber Rückschlag ich bin ausser mir und megaaa gefrustet...
könnt heulen..
ich hab meinen Bass versaut..
ausgerechnet bei der letzten Bohrung für den Pickup muss ich wohl einen zu stelen Winkel gehabt haben und bin volle Möhre unten durch den Body raus...
ich hab nu keinen Bock mehr und weiss nicht weiter...
Vor der Bridge, vor dem ich am meisten Bammel hatte gings super easy...ich brauch erst mal nen Kaffee..
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2759
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#85

Beitrag von MiLe » 01.04.2017, 16:33

Kaffee ist schon mal gut. Und dann stellst Du ein paar Bilder ein und wir finden eine Lösung, die den Bug zum Feature macht. Wäre doch gelacht wenn nicht ;)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#86

Beitrag von AsturHero » 01.04.2017, 16:49

sodele hier mal 3 Fotos
rechts unten hat sich auch ein wenig die oberste Mahagonischicht angehoben :( (wall)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2759
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#87

Beitrag von MiLe » 01.04.2017, 17:39

hmmm - unsichtbar ausbessern wird bei dem schönen grobporigen Holz wohl schwierig - haste nich noch so 'ne Smörebröd-Münze übrig?
Ich meine - so eine ganz alleine auf der Front ist doch nur 'ne halbe Sache (think)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#88

Beitrag von AsturHero » 01.04.2017, 17:51

hahahaahaha leider nein...
ein Stück Mahagoni einpflanzen wird man eh sehen...das weiss ich :(
eine 2 Euro Münze oder evtl. Peseta aufkleben ? hmmmmmm
ein 2. aufliegendes kleines E-Coverdeckelchen sieht bestimmt auch blöde aus ...hmmmmmm
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#89

Beitrag von AsturHero » 01.04.2017, 18:03

vielleicht ein Logodeckelchen aus 2-3 lagigem MAhagonifurnier aufkleben ?

in etwa so:
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2759
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#90

Beitrag von MiLe » 01.04.2017, 18:35

au weia - das ist aber schon hohe Inlay-Kunst. Für mein handwerkliches Geschick wäre das nichts ;)
Aber die Idee an sich gefällt mir (thumb)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#91

Beitrag von AsturHero » 01.04.2017, 18:38

neee nix Inlay..das traue ich mir auch noch nicht zu..ich meinte mein Decal auf Furnier aufbringen und dann ein rundes Deckelchen daraus machen und aufkleben

oder vielleicht so:
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2759
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#92

Beitrag von MiLe » 01.04.2017, 18:40

Na - das sieht doch definitiv besser aus als vor dem Unfall. Endlich mal keine nackte Rückseite :)
Go for it!!
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6560
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#93

Beitrag von Poldi » 01.04.2017, 20:49

Da muss jetzt ein Flaschenöffnerblech rein.

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#94

Beitrag von AsturHero » 01.04.2017, 20:54

Poldi hat geschrieben:
01.04.2017, 20:49
Da muss jetzt ein Flaschenöffnerblech rein.
cooler Vorschlag...bei einem modernem Design hätt ich sofort JAAAAAAA gesagt...zur Classico passt es glaub ich ned.....
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6560
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#95

Beitrag von Poldi » 01.04.2017, 20:57

Wieso, ich hab den letztens in der Tele eingebaut.

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#96

Beitrag von AsturHero » 02.04.2017, 08:48

AsturHero hat geschrieben:
31.03.2017, 21:49
...................
Ich möchte ja so flach wie möglich den Winkel haben, nichts das mir der Bohrer VOR dem E-Fach unten aus dem Body rausbohrt..das wäre sehr sehr Bitter ;)
Leider ist es ja eingetreten was ich orakelt habe :(

Fazit, bzw. was lerne ich daraus?

Niemals schon den nächsten Arbeitsschritt im Kopf haben, wenn man eine schwierige Aufgabe macht, die womoglich eine ganze Arbeit ruinieren kann.

Beim letzen Bohrloch einfach nicht richtig überprüft und von allen Seiten geschaut, das der Winkel auch flach genug ist, um NICHT nach unten durchzustoßen... :(
Evtl. auch ungefähr die Distanz des zu bohrenden Kanals ausmessen und dann mit Krepp am Bohrer markieren, somit hätte mir auch auffallen können, das der Bohrer schon viel zu weit im Fleisch gelaufen ist :(

Nun ja , es ist mein 1. Versuch, da wird es wahrscheinlich bei den meisten nicht so perfekt und fehlerfrei wie man es sich erträumt/erhofft/vorstellt/geplant hat.
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2675
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#97

Beitrag von hatta » 02.04.2017, 10:00

Natürlich ist sowas total ärgerlich und man möchte im ersteb moment gleich das g3samte werk zum grillanzünden verwenden...

Allerdings sieht die jetzt echt geil aus!
Aus nem bug ein feature machen ist hier wohl in letzter zeit große mode :D und ganz ehrlich gefällt mir das so besser als vorher (dance a)

Bei mir läufts auch nicht anders. Wenns daneben geht, such ich immer eine lösung das doch irgendwie ansprechend auszubessern.
Und keiner weis, dass das ein missgeschick war außer du (und wir vielleicht ;) )

Toller body (clap3) weiter so, die nächste hast du bestimmt schon im kopf oder? :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#98

Beitrag von AsturHero » 02.04.2017, 10:08

Danke sehr für euren Zuspruch :)

Ein NAcht schlafen und es sieht nicht mehr so frustrierend aus ;)
hatta hat geschrieben:
02.04.2017, 10:00
.........
Toller body (clap3) weiter so, die nächste hast du bestimmt schon im kopf oder? :)
Ja klaro, das Holz für meine "Fleur de Lys" ist schon bestellt..soll ja diesen Monat schon losgehen hihihihihihihihi
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#99

Beitrag von Haddock » 02.04.2017, 10:22

Guten Morgen,

ich bin da ganz klar für Micha's Idee mit dem Flaschenöffner. Das ganze ist natührlich sehr ärgerlich, dehalb immer zuerst fertig bauen und erst dann mit dem Oberflächenfinish beginnen.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#100

Beitrag von AsturHero » 02.04.2017, 10:29

ja ich weiss...es war dies blöde Ungedunld schon mal zu sehen wie es mit den ersten anfeuern aussieht.....anstatt alle Holzarbeiten abzuschliessen...ich dachte halt, diese ollen Bohrungen kannste so "nebenbei" machen...Rechnung habe ich ja erhalten ;)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Bässe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast