SixRay!

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4269
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#51

Beitrag von liz » 07.05.2015, 17:06

ebenfalls Ahorn

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4747
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: SixRay!

#52

Beitrag von filzkopf » 07.05.2015, 17:12

finde den Ahorn auch besser als die Birne und nichts..... aber warum fräst du den Bereich nicht aus? Das würde mir wohl am besten gefallen... :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
pinacoco
Halsbauer
Beiträge: 312
Registriert: 18.06.2013, 14:30
Wohnort: Winnenden

Re: SixRay!

#53

Beitrag von pinacoco » 07.05.2015, 20:07

Willst du das bündig machen?
Ich würds ja etwas versenken - mit Ahorn oder Birne.
Gruß
Uli

-------------------
Hör nie auf anzufangen, fang nie an aufzuhören.

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#54

Beitrag von Haddock » 07.05.2015, 20:30

Guten Abend,

@Simon: den Bereich rausfräsen bringt mit sich, dass man die obere Kante des Mechanikgehäuses um 1mm sehen kann. Die Kopfplatte ist eh schon sehr kompackt aufgebaut, da möchte ich eigentlich nichts mehr gross rumschieben. Sonst ändert sich dann auch die Linienführung der Saiten und haben wir das Malör! :D

@Uli: es kann durchaus sein, dass die etwas versenkt werden, es ist noch alles offen.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4747
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: SixRay!

#55

Beitrag von filzkopf » 07.05.2015, 22:22

Ok; daran hab ich natürlich nicht gedacht.... dann Ahorn :D
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6560
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: SixRay!

#56

Beitrag von Poldi » 08.05.2015, 05:44

Haddock hat geschrieben:Guten Tag,
Micha, da hast Du ja einen Stein ins Rollen gebracht! ;)
Urs
Entschuldigung Urs aber Du weißt doch: Kein Schwanz ist so hart wie das Leben :badgrin: (whistle)
Die Nummer 3 gefällt mir auch am besten. Ich seh das so wie kehrdesign, wenn Du da was anderes reinmachst
"übersieht" man das eigentliche Gimmick.
Versenken (think) , warum nicht.

Benutzeravatar
Blackhawk
Halsbauer
Beiträge: 490
Registriert: 23.04.2010, 15:16
Wohnort: Rhein-Neckar Kreis

Re: SixRay!

#57

Beitrag von Blackhawk » 08.05.2015, 08:55

Der Ahorn Einsatz hat was. Den finde ich nicht schlecht.
Schöne Grüße

Blackhawk

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10092
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: SixRay!

#58

Beitrag von capricky » 08.05.2015, 09:32

Es muss dunkel sein! ...also der Einsatz, die Spitze....Ecke..., Ebenholz, schwarzes ABS o.ä., dann wird die Saitenkraftkontur wieder deutlich....plastisch

caspitzky

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#59

Beitrag von Haddock » 08.05.2015, 12:56

Hallo,

na dann werde ich noch ein Variante mit Räuchereiche machen.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
JamTheBass
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2015, 11:28

Re: SixRay!

#60

Beitrag von JamTheBass » 08.05.2015, 19:37

Hoi Urs,
wir sehen uns ja bald.
Wir schauen uns das in Ruhe an und entscheiden gemeinsam.
Es chunnt guet !!

Bis dann

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#61

Beitrag von Haddock » 12.05.2015, 17:00

Ahoi!

nun hab ich noch die capricksche Variante gemacht.....und ich muss sagen mit dem Griffbrett zusammen schaut das auch richtig gut aus! Morgen wird entschieden und dann geht es hier weiter.

Gruss
Urs
Dateianhänge

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6560
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: SixRay!

#62

Beitrag von Poldi » 13.05.2015, 05:25

Genau so...

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#63

Beitrag von Haddock » 14.05.2015, 11:24

Guten Tag,
Poldi hat geschrieben:Genau so...
Jawoll! :D

Heutefrüh hab ich mich an die Innereien des halses gemacht. Carbonstäbe und Trussrod verbauen. Bei den Carbonstäben ist es sehr wichtig, dass die zuerst geschliffen werden, bis das Harz weg ist. Danach mit Aceton! (nicht Pinselreiniger oder Nitoverdünner) reinigen und nur noch mit Latexhandschuhe, oder anderen, anfassen. Fettrückstände und Harz hät nicht. Zum schluss dann mit Epoxiharz eingeklebt. Den Trussrod habe ich mit Silkon fixiert, nicht ganzflächig nur so das er da bleibt wo er soll und nicht rappelt. Den Einsatz an der Kopfplatte hab ich auch noch geklebt.

Gruss
Urs
Dateianhänge

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#64

Beitrag von Haddock » 14.05.2015, 12:59

Ahoi!

Sola, jetzt ist es fix! :D

Gruss
Urs
Dateianhänge

Benutzeravatar
pinacoco
Halsbauer
Beiträge: 312
Registriert: 18.06.2013, 14:30
Wohnort: Winnenden

Re: SixRay!

#65

Beitrag von pinacoco » 14.05.2015, 14:10

Mal ne vllt dumme Frage:
Bringt der trussrod im Fall der Fälle eigntl noch was, wenn da zwei so stabile Carbonstäbe verbaut sind?
Gruß
Uli

-------------------
Hör nie auf anzufangen, fang nie an aufzuhören.

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#66

Beitrag von Haddock » 14.05.2015, 14:21

Hallo Uli,

Gute Frage! Ja, der Trussrod bringt definitiv was für die Justierung des Halses. Der mag das schon drücken. Bei Bässen verbaue ich das immer so und zuletzt auch bei meiner 8 Saiter mit 28" Mensur, die Langhälse können das gut gebrauchen. Bei einer 6 Saiter mit Gibsoender Mensur lasse ich das Karbon auch weg.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: SixRay!

#67

Beitrag von sunrisebrasil » 14.05.2015, 19:09

Urs,
Du bist einfach ein Gesamtkünstler!
Grüße
Markus

Benutzeravatar
frizzle
Ober-Fräser
Beiträge: 735
Registriert: 26.05.2014, 10:12
Wohnort: Paderborn
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: SixRay!

#68

Beitrag von frizzle » 15.05.2015, 08:47

Haddock hat geschrieben:Ahoi!

Sola, jetzt ist es fix! :D

Gruss
Urs
... die Kopfplatte finde ich richtig klasse!! (clap3)
VG
frizzle

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10092
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: SixRay!

#69

Beitrag von capricky » 15.05.2015, 08:57

frizzle hat geschrieben:
... die Kopfplatte finde ich richtig klasse!! (clap3)
Imma der Urs....hätt ick doch bloß nüscht jesacht! :cry:

capricky ;)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#70

Beitrag von Haddock » 15.05.2015, 09:29

Guten Morgen capricky,

zum Glück hast Du was gesagt, danke! :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#71

Beitrag von Haddock » 20.05.2015, 17:59

Guten Abend,

Heute ging es mit dem Griffbrett weiter. Die Vorichtung für das Sägen der Bundschlitze musste um 20mm verbreitert werden (es wird Zeit das die Gitarrenindustrie so langsam auch 6 Bassaitig und 8 Gittarensaitig denkt). Danach die Bundschlitze gesägt. Alles zum verleimen des GB mit dem Hals vorbereitet.......und verleimt. Als nächstes ist dann der Grifbrettradius, 40", und die Bearbeitung der Inlays dran.

Gruss
Urs

Und zum Tagesabschluss noch eine Musikalische Werkstatt Impression. Für mich sind das noch wahre Helden der Musik!
http://youtu.be/LQhX8PbNUWI
Dateianhänge

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4747
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: SixRay!

#72

Beitrag von filzkopf » 20.05.2015, 19:13

40" Radius? Sachen gibts!!!

Aber schöne Arbeit!!!! :-)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: SixRay!

#73

Beitrag von Haddock » 20.05.2015, 19:19

Hallo Simon,

Danke! :D

Jaja, ich konnte es auch fast nicht glauben, aber der Yamaha TRB kommt ab Werk mit dem Radius.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: SixRay!

#74

Beitrag von sunrisebrasil » 21.05.2015, 13:04

Tolle Arbeit!
ist doch schön zu sehen, wie jeder von uns seine eigene Vorgehensweise hat: Ich werde bei den Paulas das GB ganz zum Schluss aufleimen...
Grüsse
Markus

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10092
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: SixRay!

#75

Beitrag von capricky » 21.05.2015, 13:21

Haddock hat geschrieben:...es wird Zeit das die Gitarrenindustrie so langsam auch 6 Bassaitig und 8 Gitarrensaitig denkt...
Dafür ist die Harfenindustrie zuständig! :badgrin:

capricky

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Bässe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste