Zwillinge Dusty und Billy

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5161
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Zwillinge Dusty und Billy

#1

Beitrag von 12stringbassman » 26.11.2019, 17:12

Ich habe noch so viel Abachi und andere Holz rumliegen und so viele Ideen im Kopf, die raus müssen ....... :lol: ;) :shock:

Meine weiße Explorer gefällt mir sehr gut, ich mag die Form einfach. Glitzerzeug hab ich auch noch rumliegen und in Ankleben von ABS-Binding bin inzwischen gut geübt.

Es soll ein Geschwister-Paar werden, Bass und Gitarre, Explorer-Form, Metal-Flake-Glitzer-Lackierung, Binding, Perlmut-Inlays, goldene Hardware,..... also Bling-Bling was geht :lol:
Bild
sowas vielleicht, nur in tiefdunkelblau ;)

Hälse dreistreifig schlichter Ahorn, natürlich mit Trennfurnieren, geschäftet, das ganze Programm:
Explorer01.jpg
Explorer02.jpg
Explorer03.jpg
Explorer04.jpg
Explorer05.jpg
Bodies aus Abachi mit Ahorn-Kern:
Explorer06.jpg
Explorer07.jpg
Hardware ist auf dem Postweg, zum Teil von weit her, mal schaung.

Grüße

vom Hiasl
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1697
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#2

Beitrag von zappl » 26.11.2019, 21:13

12stringbassman hat geschrieben:
26.11.2019, 17:12
Metal-Flake-Glitzer-Lackierung
Spätestens hier hattest du mich! :lol: Bin gespannt!

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 564 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#3

Beitrag von Poldi » 27.11.2019, 08:39

Explorer kann man nie genug haben, hau rein.

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2562
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#4

Beitrag von penfield » 27.11.2019, 08:52

Trennfurniere und Glitzer.
Das gefällt mir
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5161
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#5

Beitrag von 12stringbassman » 09.12.2019, 12:29

Erstes Lack-Muster:
Große Flocken in deep-blue auf enzian-blauer Grundierung und eine Schicht Klarlack drüber:
DSCN7224.JPG
beim Sauberkratzen der Randeinfassung muss ich gut aufpassen, dass mir da kein Flöckchen auskommt ......

zusammen mit vergüldeter Hardware:
DSCN7226.JPG
DSCN7229.JPG
Die Zarge und die Rückseiten werden antrazith-grau mit kleinen schwarzen Glitzerflocken

Halsstab-Fräsvorrichtung:
DSCN7230.JPG
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2228
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#6

Beitrag von Yaman » 09.12.2019, 12:58

12stringbassman hat geschrieben:
09.12.2019, 12:29
Halsstab-Fräsvorrichtung:
Wohl dem, der zwei Seitenanschläge hat. Auf die einfachsten Sachen kommt man manchmal nicht.

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1697
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#7

Beitrag von zappl » 09.12.2019, 23:03

Die Lackierproben sind doch mal richtig fein - so machen!

Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5161
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#8

Beitrag von 12stringbassman » 26.03.2020, 19:03

Ohje, hier ist schon wieder drei Monate lang nix passiert..... :shock: Über den Winter war es in der Werkstatt ziemlich kalt usw. usf. .....
Und.... meine neue Familie hält mich auch noch ziemlich auf Trab. Ich habe nicht nur eine neue Frau, wir unternehmen sehr viel miteinander, sondern ich habe auf einmal auch noch zwei Stiefkinder (15 und 21 Jahre alt) :lol: 8) ;)

So ist momentan der Stand:
Die Hälse sind im Rohbau fertig, die Kopfplatten haben vorne ein Furnier (Nuss, schwarz gebeizt) mit Binding und Namens-Logo in Perlmutt, die Griffbretter (aus Zwetschge von Karl-Heinz) sind geschlitzt, eingefasst und ebenholzmäßig geschwärzt, und die Inlays sind zumindest angefangen :roll: Alle Fräsungungen sind soweit gemacht, der Bass-Hals muss noch eingepasst werden ...
BillyDusty01.jpg
BillyDusty02.jpg
Billy bekommt nur einen Humbucker am Steg (ein alter Rockinger PAFect aus der Restekiste mit neuer güldener Kappe) und ein China-Billig-Bigsby samt Rollen-TOM, und Dusty einen schmalen China-Billig-Humbucker in der P-Bass-Position und einen Warwick Steg/Saitenhalter, beide nur ein Volume-Poti, fertig.

Kein zweiter Pickup (was mich sehr viel Überwindung kostet :roll: ) und alles ganz einfach passiv (noch mehr Überwindung :shock: ). Ich hin gespannt, ob ich das durchhalte...... :lol:

Grüße
vom Hiasl
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor 12stringbassman für den Beitrag:
capricky
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2562
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#9

Beitrag von penfield » 26.03.2020, 23:47

Das sind ja tolle Neuigkeiten, Gratuliere! (clap3) (dance a)
Und auch wenn ich schon sehr gespannt auf den Glitzer warte, geht die Familie natürlich vor ;)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#10

Beitrag von Simon » 27.03.2020, 09:55

Was Hias? Nur ein PU? Und keine 1000 Schalter? ;)

Wie hast du denn die Zwetschke so schön gefärbt?

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 564 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#11

Beitrag von Poldi » 27.03.2020, 12:32

Simon hat geschrieben:
27.03.2020, 09:55
Was Hias? Nur ein PU? Und keine 1000 Schalter? ;)
……
:badgrin: :badgrin:

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1653
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#12

Beitrag von DoubleC » 27.03.2020, 12:33

Servus Hias!

Schön zu hören, dass es dir gut geht!

Seitdem ich mich "beruflich" um über 200 "Beutekinder" kümmern muss, komme ich zu gar nix mehr............ Schön, dass du trotz Amore etc. an den ZZ-Top/Bolin-Konzepten arbeiten kannst.

Viel Spass noch

Olle 2C

Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5161
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Zwillinge Dusty und Billy

#13

Beitrag von 12stringbassman » 27.03.2020, 14:38

Danke Euch!

@Simon mit Adler Aqua Dark. Nach dem Planschleifen der Inlays und dem Bundieren muss ich da aber nochmal drüber. Und anschließend kommt noch Danish-Oil drauf, damit's beim Spielen hoffentlich keine schwarzen Finger gibt .....
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste