Paula die x-te

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Paula die x-te

#1

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:42

Hallo Zusammen
Nachdem Wolle und Bea mich so nett gefragt haben, zeige ich doch gerne ein paar Bilder der aktuellen Paula in Arbeit....ist jetzt ein gutes Jahr in Arbeit immer mal wieder halt....
Der Wote sind genug gewechselt, so lasst nun die Bilder sprechen:

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#2

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:45

Auf der CNC chambern
Auf der CNC chambern
Birne soll das top  werden
Birne soll das top werden
Auftrennen
Auftrennen
Fueg Dich
Fueg Dich
und kleb dich
und kleb dich
passt schon
passt schon

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#3

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:48

Gut Ding will titbond haben
Gut Ding will titbond haben
und viiiiiel Druck haben
und viiiiiel Druck haben
auf dass es rausbaze
auf dass es rausbaze
Erst mit der BAndsaege, dann mit der Schleife...
Erst mit der BAndsaege, dann mit der Schleife...
koennte was werden
koennte was werden

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#4

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:51

Der Hals soll aus Padouk werden
Der Hals soll aus Padouk werden
langsam wirds
langsam wirds
irgendwo muss er ja rein
irgendwo muss er ja rein
aber vorher noch das binding
aber vorher noch das binding
Und ran damit
Und ran damit
viel hilft (hier) viel
viel hilft (hier) viel
Hochzeit
Hochzeit

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#5

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:54

grifbrett design...Inlays aus Alu und MOP
grifbrett design...Inlays aus Alu und MOP
fräsen
fräsen
das war eine fizzelarbeit (MOP in Gold und white)
das war eine fizzelarbeit (MOP in Gold und white)
ohne brille geht da nix
ohne brille geht da nix
aber es wird...
aber es wird...
bin nicht unzufrieden
bin nicht unzufrieden

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#6

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:57

noch das Binding und die sidedots
noch das Binding und die sidedots
abkleben, denn....
abkleben, denn....
...diesmal wird auf anraten von Nik Huber PU Kleber verwendet um keine Feuchtigkeit einzubringen (aber auch titebond)
...diesmal wird auf anraten von Nik Huber PU Kleber verwendet um keine Feuchtigkeit einzubringen (aber auch titebond)
zingen sind zwingend, pressbeilage waere auch eine idee gewesen
zingen sind zwingend, pressbeilage waere auch eine idee gewesen

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#7

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 06:59

jetzt geht es an den hals
jetzt geht es an den hals
ja, ich mach auch mal was mit der hand...:)
ja, ich mach auch mal was mit der hand...:)
gut ding will feile haben
gut ding will feile haben
von beiden seiten
von beiden seiten
wird
wird
bisserl feiner
bisserl feiner
fuss mim messer
fuss mim messer

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4258
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#8

Beitrag von liz » 15.02.2018, 07:02

Sauber Alex, die Inlays sind klasse! Aber was hast du mit deinem Finger aufgeführt?? :shock:

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#9

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 07:04

ach ja buende braucht es ja auch
ach ja buende braucht es ja auch
grob mal drin
grob mal drin
feinarbeit, ich liebe das Mikra Mini Teil
feinarbeit, ich liebe das Mikra Mini Teil
ja, ich glaube das wird wirklich was....
ja, ich glaube das wird wirklich was....
Anprobe
Anprobe
netten schaller teilchen
netten schaller teilchen
ein ruecken muss natuerlich auch entzuecken
ein ruecken muss natuerlich auch entzuecken
ein bisschen angeben....
ein bisschen angeben....

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#10

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 07:06

Ja so is momentan der Status....
Danke Liz...der Finger war kein Opfer der Werkstatt, sondern der tatsache geschuldet dass man sich als alter Depp halt nicht mehr ins Tor stellen sollte...(bin nebenbei Fussballtrainer und hab aus mangel von Spielern bei den aktiven ausgeholfen)...resultat: Finger zweimal ausgekugelt, an dem Gelenk offen.... ist inzwischen 6 Monate her und wird langsam wieder...braucht mal also nciht immer :)

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2644
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Paula die x-te

#11

Beitrag von hatta » 15.02.2018, 08:08

(dance a) die wird schön, da freut es zusehen zu dürfen :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1521
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Paula die x-te

#12

Beitrag von wasduwolle » 15.02.2018, 09:44

Genial, Alex!
Besonders die Sterninlays.
Bearbeitest du echt das Halsprofil freischwebend?
Geht das weil du für die Iwasaki wenig Anpresskraft benötigst?
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
pfromg
Ober-Fräser
Beiträge: 690
Registriert: 04.05.2010, 15:53
Wohnort: Gossau CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#13

Beitrag von pfromg » 15.02.2018, 10:22

Sehr schön! Die Birnendecke gefällt mir!

Als aktiver Torwart kenn ich das mit den Fingern nur zu gut... :( gute Besserung!

Benutzeravatar
Rallinger
Ober-Fräser
Beiträge: 738
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Paula die x-te

#14

Beitrag von Rallinger » 15.02.2018, 12:41

Starke Gitarre! Der Padoukhals ist ne Show. Genauso wie die Decke und die Inlays (und dein Fuhrpark, aber das nur nebenbei ;-))

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 941
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Paula die x-te

#15

Beitrag von Drifter » 15.02.2018, 12:55

Wunderschön, wunderschön!

Aber der Finger....

Ich hab's im Tor nur zu einem Fingerbruch geschafft, dann hab ich nur mehr Tore geschossen.....

Und deswegen die Gitarre für Jahrzehnte auf den Nagel gehängt.

Mach weiter so!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Lollipop
Bodyshaper
Beiträge: 221
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Paula die x-te

#16

Beitrag von Lollipop » 15.02.2018, 13:16

Wieder großes Kino was du uns hier zeigst! (clap3)

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1095
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Paula die x-te

#17

Beitrag von Yaman » 15.02.2018, 13:28

Ist der Titebond Polyurethankleber der, der aufschäumt, wenn er ans Freie kommt?

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2753
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#18

Beitrag von MiLe » 15.02.2018, 14:21

Ich bin ja nicht so der Paula-Fan, aber die tät ich nehmen. Das Top finde ich klasse, die Inlays sowieso..... (clap3)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4971
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Paula die x-te

#19

Beitrag von 12stringbassman » 15.02.2018, 14:30

Ja, diese Paula würde sogar mir gefallen. Sehr schön (clap3) (clap3)
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1365
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Paula die x-te

#20

Beitrag von penfield » 15.02.2018, 17:47

Herrlich!
Besonders die Inlays sind super.
Kriegt man die eventuell ohne CNC hin?
(und wie (think) )
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar eingeschoben...

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#21

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 18:18

Hi, und danke! Euch...sehr nett!
Also den Hals so zu feilen und hobel war eigentlich easy, der gibt ned nach...
Ja, es ist der Klber der aufschaeumt...ging ganz gut....
Ich denke ja, man kann die inlays auch hne CNC hinbekommen...aus Alu mit der Laubsaege aussaegen. Danach ein Ebenholzausschneiden und einpassen, jetzt hat man blockinlays die man ganz normal einpassen kann....

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5015
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Paula die x-te

#22

Beitrag von bea » 15.02.2018, 18:50

Schick.
Wie bekommst Du die Birne so schön goldgelb? Die wird doch meist immer so rötlich braun?
LG

Beate

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1824
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#23

Beitrag von thoto » 15.02.2018, 20:35

Superklasse! Das Top ist top!
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#24

Beitrag von Ganorin » 15.02.2018, 21:37

@bea...bis jetzt nur wasser
Danke Euch, sehr motivierend

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1365
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Paula die x-te

#25

Beitrag von penfield » 15.02.2018, 21:47

Ganorin hat geschrieben:
15.02.2018, 18:18
Ich denke ja, man kann die inlays auch hne CNC hinbekommen...aus Alu mit der Laubsaege aussaegen. Danach ein Ebenholzausschneiden und einpassen, jetzt hat man blockinlays die man ganz normal einpassen kann....
Danke; hatte Kurzschluss und irgendwie nur an die doppelten Purflingcutter gedacht, die dafür aber wohl ungeeignet sind.
Ich muss aber gestehen, das ist mir (im Moment) zuviel Arbeit 8) .
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar eingeschoben...

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast