Natur trifft auf Räuchereiche

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4731
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#126

Beitrag von bea » 26.10.2017, 00:51

Ich dachte, ETS würde mehr oder weniger nichts mehr ausliefern, zumindest an kleine?
LG

Beate

Benutzeravatar
Walterson
Ober-Fräser
Beiträge: 663
Registriert: 14.06.2011, 11:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#127

Beitrag von Walterson » 26.10.2017, 07:16

Yaman hat geschrieben:
25.10.2017, 21:55
Wie sind die denn im Vergleich zu ETS Single Bridges? http://www.ets-hardware.com
Auf jeden Fall schon mal mehr als die Hälfte günstiger. :cry: Ich finde die ETS eigentlich besser. Die Reiter der ABM Bridges sind ab Werk halt schon recht scharfkantig und leider auch nicht gekerbt, aber der Preis ist nahezu unschlagbar.

bea hat geschrieben:
26.10.2017, 00:51
Ich dachte, ETS würde mehr oder weniger nichts mehr ausliefern, zumindest an kleine?
Ist mir neu. Über bassparts.de hab ich bisher immer bestellt und das ging problemlos. Auch bei Sonderanfertigungen.
VG
Walterson

Benutzeravatar
Yaman
Ober-Fräser
Beiträge: 850
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#128

Beitrag von Yaman » 26.10.2017, 08:37

Walterson hat geschrieben:
26.10.2017, 07:16
Ist mir neu. Über bassparts.de hab ich bisher immer bestellt und das ging problemlos. Auch bei Sonderanfertigungen.
Hat ETS denn immer diese Lieferzeiten? Die nehmen teilweise Bestellungen erst in drei Monaten wieder an und dann kommt noch die Lieferzeit hinzu. Ich habe auch schon mal eine Brücke bei ABM bestellt und war von der Verarbeitungsqualität nicht begeistert.

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1098
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#129

Beitrag von zappl » 26.10.2017, 09:25

"Leider ist die Produktion bei ETS komplett ausgelastet.

Deshalb ist die Bestellung von ETS Hardware voraussichtlich erst wieder ab Herbst 2017 möglich."

https://www.bassparts.de/epages/6103885 ... gories/ETS

Der Zeitpunkt wird aber leider seit etwa einem Jahr immer wieder nach hinten geschoben.

Davor hatte ich mir die ETS Einzelbrücken (für Bass) mal bestellt. Von der Verarbeitung sehr hochwertig.
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1262
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#130

Beitrag von AsturHero » 26.10.2017, 09:47

sieht ja fast so aus, als wenn ETS nur noch für Luthier produziert und nicht mehr für den Endkunden..die Meldung bei BAssparts verfolge ich auch schon seit nem Jahr.

Maruszczyk, Bassline, MArleaux Bässe sind nur einige, die auch personalisierte (mit Logo) Bridges von ETS verwenden
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4731
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#131

Beitrag von bea » 26.10.2017, 10:24

Nicht mal für die Profis reicht die Kapazität aus. Einige kleinere werden auch nicht bedient.
LG

Beate

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4320
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#132

Beitrag von Haddock » 30.10.2017, 10:08

Hallo,

also die ABM Bridges sind schon der Hammer, bis auf das die Reiter nicht gekerbt sind, aber das ist ja schnell selbst gemacht.

Am Samstag hatte ich eine kleine Exkursion zu Titanjan. Der Holzfestiger, von Magfire war bei Ihm angekommen. Danke herzlichst Euch 2! Zusätzlich waren noch die Sättel im Paket. Dabei handelt es sich um Fossiler Mammutzahn, ca. 15000-25000 Jahre alt. Könnte nicht besser zu dem Pilzbefallenen Holz passen!
Es ging also um den Auftrag vom Holzfestiger. Laut Hersteller Angabe soll der ja in 20min trocken sein und das ist er auch. Das "Buchsenblech" musste ich mit einer Schraube aus Distanz vom Korpus halten...
...vor dem Auftrag...
...und danach.
Nun geht es an den Zwischenschliff und danach nochmals eine Schicht Festiger

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1262
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#133

Beitrag von AsturHero » 30.10.2017, 10:51

..und schon wieder ist meine Tastatur klitzschnass weil mir der Speichel runter läuft...das sieht jetzt schon sowas von genial aus!!! (clap3) (clap3)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6300
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#134

Beitrag von Poldi » 30.10.2017, 11:27

Zieht der Festiger richtig in das Holz ein oder verfestigt er nur die Oberfläche?

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4320
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#135

Beitrag von Haddock » 30.10.2017, 11:37

Hallo,

Danke :)

@ Poldi: Ja der zieht an den vom Pilz befallenen stellen richtig gut ein, ist sehr dünnflüssig. An den gesunden Holz stellen, bleibt er mehr oder weniger auf der Oberfläche und entwikelt einen matten Glanz. Ich bin sehr zuversichtlich dass es gut kommt.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
MiLe
Zargenbieger
Beiträge: 2479
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#136

Beitrag von MiLe » 30.10.2017, 13:02

iiiiiiiihhhh..... - Mammut-Zahn mit Karies :lol:

Die Holzmaserung sieht nach der Behandlung für meinen Geschmack noch wesentlich besser aus als schon vorher - auch den Farbton finde ich leckerer (thumb)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4320
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#137

Beitrag von Haddock » 30.10.2017, 18:04

Guten Abend,

nach dem Zwischenschliff mit 180er...
...und die zweite Schicht Festiger aufgetragen.
das geht jetzt weiter so bis zum 320er Papier.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#138

Beitrag von sunrisebrasil » 31.10.2017, 15:12

Hallo Urs,
das werden mal wieder zwei wunderschöne Exemplare!

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4320
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#139

Beitrag von Haddock » 31.10.2017, 17:15

Guten ABend,

Danke Markus! :D

Heute den Korpus fertig geschliffen, insgesammt drei mal mit dem Holzfestiger behandelt. Der letzte Auftrag war mit dem Baumwolllappen nur noch Hauch dünn. Nach 20 Minuten mit Stahwolle abgerieben und siehe da, ein Traumhafter matter Glanz. Ich bin begeistert! Nun noch eine dünner Film Öl und fertig ist die Oberfläche. Zu sagen ist auch noch, dass das Holz sich nun richtig fest anfühlt, kein vergleich vor dem Festigen. Das war ein super Tip, danke Magfire!

Der Body.
Am Hals zuerst das wollige Rüsseltier eingepasst...
...danach bis 120er Papier geschliffen und eine Schicht festiger aufgetragen. Den Hals werde ich genau so behandeln wie ich das beim Body gemacht habe, damit es keine Farb differenzen gibt. Von der Hozfestigkeit wäre es ja eigentlich nicht nötig...
Passend zum Heutigen Tag, gibt es noch gruselig schöne Musik 8)
https://youtube.com/watch?v=I83Xp7itj8c

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 796
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#140

Beitrag von Drifter » 31.10.2017, 18:39

Das wird so schön!

Und wieder ist mein Notebook versabbert!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Bermann
Ober-Fräser
Beiträge: 656
Registriert: 23.04.2010, 19:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#141

Beitrag von Bermann » 01.11.2017, 00:58

Drifter ...
Was vier nette Tanzmäuse bei Dir so alles anrichten ...

;) Hermann

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 796
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#142

Beitrag von Drifter » 01.11.2017, 02:51

Bermann hat geschrieben:
01.11.2017, 00:58
Drifter ...
Was vier nette Tanzmäuse bei Dir so alles anrichten ...

;) Hermann
Ich hab mal nachdenken müssen, und dann bin ich erst draufgekommen, dass Du vielleicht das Musikvideo meinst.

Und das hab ich bis dato gar nicht gesehen.

Ich bin der Gitarre verfallen!!!! (clap3)

lG

Norbert

Benutzeravatar
Yaman
Ober-Fräser
Beiträge: 850
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#143

Beitrag von Yaman » 01.11.2017, 09:57

Toll, toll, toll !!!!
Da hast du ja Totes zu neuem Leben erweckt.

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1660
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#144

Beitrag von thoto » 01.11.2017, 12:00

Eine Frage: Wieso kommt denn noch eine Schicht Öl auf den Festiger? Ich habe das so gelesen, als wenn der festiger schon eine schöne Oberfläche ergibt? Und Anfeuern tut der ja wohl auch...
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
KNGuitars
Holzkäufer
Beiträge: 178
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#145

Beitrag von KNGuitars » 02.11.2017, 12:20

thoto hat geschrieben:
01.11.2017, 12:00
Eine Frage: Wieso kommt denn noch eine Schicht Öl auf den Festiger? Ich habe das so gelesen, als wenn der festiger schon eine schöne Oberfläche ergibt? Und Anfeuern tut der ja wohl auch...
würde mich auch interessieren ?
... wenn ich das richtig verstanden hab versiegelt der holzfestiger ja sowieso, ich denk öl wird da sowieso nicht mehr einziehen ?
lg klaus

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2008
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#146

Beitrag von Titan-Jan » 02.11.2017, 12:59

Sieht schon echt genial aus, Urs!!!

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3447
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#147

Beitrag von Ganorin » 03.11.2017, 16:22

Urs, einfach der Wahnsin

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4566
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#148

Beitrag von filzkopf » 03.11.2017, 17:01

Großes Kino!!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
MiLe
Zargenbieger
Beiträge: 2479
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#149

Beitrag von MiLe » 03.11.2017, 17:09

Nicht nur großes Kino, sondern 3D, Surround, Multiplex und was weiss ich noch alles......
Pfff - jetzt hab' ich Lust auf Popkorn (solidarity)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4566
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#150

Beitrag von filzkopf » 03.11.2017, 17:15

und ich Lust auf Kino..... ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste