Natur trifft auf Räuchereiche

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2063
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#176

Beitrag von Titan-Jan » 16.11.2017, 09:39

S.A.U.G.E.I.L.

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4425
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#177

Beitrag von Haddock » 16.11.2017, 11:38

Hallo,

Danke Leute, schön das es Euch gefällt :D

Selbiges Spiel bei Nummer 2 heute Morgen, Sattelkerben, Saiten aufziehen, Saitenlage und Intonation einstell etc... Auch bei dieser Gitarre hat mir das Testspielen ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert, dass bis jetzt hinhält :) Nun sind beide Gitarren soweit fertig, nur noch minimales Finetunig.
Die Gitarre bleibt jetzt erst mal bis Morgen liegen, mal schauen was die Saiten über Nacht noch anrichten. Am Nachmittag geht es an die Reparatur vom Speedfish II.

Somit ist dieser Bauthread zuende. Danke für Eure Beteiligung, hat wie immer Spass gemacht :D
Hier geht es dann zur Galerie.

Zum Abschluss noch gute Schweizer Musik: Howlong Wolf :D

https://www.youtube.com/watch?v=sgKHZAeHKfA

Gruss
Urs

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2759
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#178

Beitrag von MiLe » 16.11.2017, 12:17

Halt die geilen Teile auf der Messe bloss gut fest - nicht, dass so ein angereister Besucher klammheimlich damit verschwindet :D 8)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#179

Beitrag von Drifter » 16.11.2017, 13:16

(clap3) (clap3) (clap3)

Sabber, trens, sabber.....

haben wollen.....

lG

Norbert

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1159
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#180

Beitrag von Yaman » 16.11.2017, 14:38

(clap3) (clap3) Da hast du bestimmt das absolute Messe-Highlight! (clap3) (clap3)

HobbzzAcD
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 03.09.2017, 14:13
Wohnort: 50931 Köln
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#181

Beitrag von HobbzzAcD » 29.12.2017, 22:42

Wahnsinn!!! Was für Geschosse in Perfektion und Kreativität!!

Ich bin sicher ich hab noch Alles zu lernen. :)

Danke für den Input und die Werkstattgrüsse in Musikform.

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1111
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#182

Beitrag von DoppelM » 30.12.2017, 07:43

Krasse Teile, und echt hübsch. Erinnert mich etwas an die Raw Serie von Crimson. Ich habe immer noch nicht ganz gerallt wie du die Stabilität der Halsverbindungen in dem weichen Holz sicherstellst, aber wenn sich da bisher nix getan hat wirds wohl passen?
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4425
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Natur trifft auf Räuchereiche

#183

Beitrag von Haddock » 30.12.2017, 21:07

Guten Abend,

Danke fürs Lob! :D
DoppelM hat geschrieben:
30.12.2017, 07:43
Krasse Teile, und echt hübsch. Erinnert mich etwas an die Raw Serie von Crimson. Ich habe immer noch nicht ganz gerallt wie du die Stabilität der Halsverbindungen in dem weichen Holz sicherstellst, aber wenn sich da bisher nix getan hat wirds wohl passen?
Die beiden Gitarren sind seit Fertigstellung absolut Stabil. Hals und Halstasche wurde ja mit dem Holzhärter behandelt. Zudem ist Holz wesentlich stabiler als vielfach angenommem. Die 7endrische Halstaschen zB. sind meiner Meinung nach zu gross, aber das ist halt wie so vieles in den Köpfen der Gitarristen und der „Standard“. Teufel hat das auch schon gezeigt, dass es andere Wege gibt.

Gruss
Urs

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste