LED Sidedots

Wie baue ich mir eine elektrische Gitarre?

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 471
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: LED Sidedots

#26

Beitrag von Janis » 26.09.2020, 21:55

Ein sehr schönes Duo bzw. Superhelden-Team im Kampf gegen den schlechten Klang, nicht nur in Gotham City 8) (clap3) (clap3)
Wie hast du dem Joker seine faltige „Fratze“ verpasst? Ist das diese Plastikfolientechnik?
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3479
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: LED Sidedots

#27

Beitrag von hatta » 27.09.2020, 09:08

Fetttttttt (clap3) (dance a)
Die Joker find ich wegen der Farbgebung richtig mega und auch die Form finde ich hammer!

Hab mich schon gewundert, dass den Lackiertrick mit Haushaltsfolie usw noch keiner aufgegriffen hat hier (whistle)

Gratuliere! (clap3)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2727
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: LED Sidedots

#28

Beitrag von penfield » 27.09.2020, 12:28

super. die Grüne gefällt mir sogar noch mehr. Das "Mittelbinding" ist toll.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Haddock
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5084
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: LED Sidedots

#29

Beitrag von Haddock » 27.09.2020, 14:26

Hallo,

danke für das tolle Feedback :D
Lollipop hat geschrieben:
26.09.2020, 19:10
Haddock hat geschrieben:
26.09.2020, 16:10

Von was möchet Ihr noch mehr Detailbilder? Gallerie Thread?
mich würden Detailfotos mit Erklärungen intresserien wie du das mit den Sidedots und v.a. deren gleichmäßige Ausleuchtung gelöst hast
Die Sidedots sind ja die Led's, deshalb leuchten die auch völlig gleichmässig. Mehr fotos als im Post 11 habe ich dazu leider nicht. Sorry.
Janis hat geschrieben:
26.09.2020, 21:55
Ein sehr schönes Duo bzw. Superhelden-Team im Kampf gegen den schlechten Klang, nicht nur in Gotham City 8) (clap3) (clap3)
Wie hast du dem Joker seine faltige „Fratze“ verpasst? Ist das diese Plastikfolientechnik?
Genau, das ist mit Haushaltsfolie gemacht.
hatta hat geschrieben:
27.09.2020, 09:08
Fetttttttt (clap3) (dance a)
Die Joker find ich wegen der Farbgebung richtig mega und auch die Form finde ich hammer!

Hab mich schon gewundert, dass den Lackiertrick mit Haushaltsfolie usw noch keiner aufgegriffen hat hier (whistle)

Gratuliere! (clap3)
Dir Form hat halt nur den Hacken, dass der 23 & 24ste Bund nich wirklich bespielbar sind. In meinem Fall ist das kein Problem, denn ich brauche nur die ersten drei Bünde ;)

Irgend einer muss ja der erste sein :)
penfield hat geschrieben:
27.09.2020, 12:28
super. die Grüne gefällt mir sogar noch mehr. Das "Mittelbinding" ist toll.
Naja, das "Mittelbinding ist konstruktionell bedingt. Die Gitarren werden in Sandwich Bauweise hergestellt. Holz Top, Aluminium Mittelteil und Holz Back. Das Back lässt sich durch Magnetverschluss öffen oder ganz entfernen.
BJ 08.JPG
BJ 09.JPG
BJ 10.JPG
JM 08.JPG
JM 09.JPG
JM 11.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Haddock für den Beitrag (Insgesamt 2):
LollipopTitan-Jan

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2727
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: LED Sidedots

#30

Beitrag von penfield » 27.09.2020, 17:17

Genial!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5789
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal

Re: LED Sidedots

#31

Beitrag von Simon » 27.09.2020, 17:52

Wahnsinn Urs!!! (clap3)

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3479
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: LED Sidedots

#32

Beitrag von hatta » 27.09.2020, 19:53

Haddock hat geschrieben:
27.09.2020, 14:26
Hallo,

danke für das tolle Feedback :D
Lollipop hat geschrieben:
26.09.2020, 19:10


mich würden Detailfotos mit Erklärungen intresserien wie du das mit den Sidedots und v.a. deren gleichmäßige Ausleuchtung gelöst hast
Die Sidedots sind ja die Led's, deshalb leuchten die auch völlig gleichmässig. Mehr fotos als im Post 11 habe ich dazu leider nicht. Sorry.
Janis hat geschrieben:
26.09.2020, 21:55
Ein sehr schönes Duo bzw. Superhelden-Team im Kampf gegen den schlechten Klang, nicht nur in Gotham City 8) (clap3) (clap3)
Wie hast du dem Joker seine faltige „Fratze“ verpasst? Ist das diese Plastikfolientechnik?
Genau, das ist mit Haushaltsfolie gemacht.
hatta hat geschrieben:
27.09.2020, 09:08
Fetttttttt (clap3) (dance a)
Die Joker find ich wegen der Farbgebung richtig mega und auch die Form finde ich hammer!

Hab mich schon gewundert, dass den Lackiertrick mit Haushaltsfolie usw noch keiner aufgegriffen hat hier (whistle)

Gratuliere! (clap3)
Dir Form hat halt nur den Hacken, dass der 23 & 24ste Bund nich wirklich bespielbar sind. In meinem Fall ist das kein Problem, denn ich brauche nur die ersten drei Bünde ;)

Irgend einer muss ja der erste sein :)
penfield hat geschrieben:
27.09.2020, 12:28
super. die Grüne gefällt mir sogar noch mehr. Das "Mittelbinding" ist toll.
Naja, das "Mittelbinding ist konstruktionell bedingt. Die Gitarren werden in Sandwich Bauweise hergestellt. Holz Top, Aluminium Mittelteil und Holz Back. Das Back lässt sich durch Magnetverschluss öffen oder ganz entfernen.

BJ 08.JPG
BJ 09.JPG
BJ 10.JPG
JM 08.JPG
JM 09.JPG
JM 11.JPG
Wer braucht schon 24 Bünde :badgrin:
Du hast mich eigentlich an diese Haushaltsfolientechnik erinnert...hab das letztes Mal auf einer Lackier Fortbildung gemacht und das Ergebnis war bei jedem anders und hammer. Echt simpel und effektiv. (dance a)

Mensch urs, ich würd dich echt gern mal in deiner Werkstatt auf nen kleinen plauderer besuchen :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Haddock
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5084
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: LED Sidedots

#33

Beitrag von Haddock » 28.09.2020, 07:28

Guten Morgen,
hatta hat geschrieben:
27.09.2020, 19:53

Wer braucht schon 24 Bünde :badgrin:
Du hast mich eigentlich an diese Haushaltsfolientechnik erinnert...hab das letztes Mal auf einer Lackier Fortbildung gemacht und das Ergebnis war bei jedem anders und hammer. Echt simpel und effektiv. (dance a)

Mensch urs, ich würd dich echt gern mal in deiner Werkstatt auf nen kleinen plauderer besuchen :)
Ja die Haushaltsfolientechnik isch schon genial, mit wenig Aufwand viel Effekt erzeugt.

Falls Du mal in der nähe bist, einfach melden, bist jederzeit willkommen Harald.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2222
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: LED Sidedots

#34

Beitrag von Rallinger » 28.09.2020, 07:51

Ah, da hängt er, der Hammer! Großes Kino, Urs!

Die Form der beiden Klampfen wär jetzt gar nicht meins, aber die Details strotzen mal wieder vor Kreativität. Und deine E-Fächer ... (seufz!) ... die Verdrahtung der Joker schaut aus wie das Gestänge einer Dampflok ;-)

Bäm!

Benutzeravatar
Barbarossa
Halsbauer
Beiträge: 361
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: LED Sidedots

#35

Beitrag von Barbarossa » 29.09.2020, 15:11

Einfach nur der Wahnsinn, ich bin echt platt!

Antworten

Zurück zu „E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste