Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

Wie baue ich mir eine elektrische Gitarre?

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#1

Beitrag von TomBass » 16.05.2020, 10:31

Hallo zusammen,

Ich bin noch sehr neu in der Gitarrenbauwelt :)
Ich hätte mal eine Frage ich strebe eine Matt schwarzes finish an. Ich habe mich dann jetzt für ein finish mit der Angelus Leather Dye entschieden. Sieht auch alles genau so aus wie ich es mir vorstelle. Meine frage ist kann ich auf eine acrylic leder Farbe auf Wasser Basis ein Öl finish wie tru oil oder tung oil verwenden? Oder vertragen sich die Produkte nicht miteinander?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Tom

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2223
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#2

Beitrag von Rallinger » 16.05.2020, 10:41

Hi Tom, die Frage ist sehr speziell, ob das wohl jemand schon in genau dieser Kombination ausprobiert hat? Unabhängig davon ob jemand eine Antwort weiß, würde ich das in jedem Fall trotzdem an einem Reststück ausprobieren. Warum also nicht gleich? Das ist ja jetzt nicht der Riesenaufwand - und du bekommst eine wirklich belastbare Aussage ...

Lass uns bitte wissen was herausgekommen ist. Und zeig doch mal dein Teil her. Ich verwende die normalen Dyes von Angelus, würde mich interessieren inwiefern sich die Acrylic Variante unterscheidet.

TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#3

Beitrag von TomBass » 16.05.2020, 11:04

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werd das ganze morgen mal testen. Sobald der body dann fertig ist folgt definitiv ein Foto :)

Benutzeravatar
tunes650
Neues Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 01.05.2011, 11:35
Wohnort: Weil am Rhein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#4

Beitrag von tunes650 » 16.05.2020, 14:16

Hallo Tom,

Derek von BIGDGUITARS arbeitet sehr viel mit Angelus Leather Dye und macht auch Werbung dafür. Von ihm gibt's jede Menge Videos. Schau hier: https://www.youtube.com/channel/UCwtoF_ ... MDufibQ4pA

LG, Dieter

TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#5

Beitrag von TomBass » 16.05.2020, 16:53

Danke dir Dieter. Von dem hab ich tatsächlich auch die Idee gehabt. Er arbeitet aber viel mit Klarlack bzw. Wipe on poly.

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2223
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#6

Beitrag von Rallinger » 16.05.2020, 17:22

Durch diesen Channel bin ich auch darauf gekommen die Angelus Beizen zu verwenden. Allerdings verwendet BigD die normalen, nicht die Acrylvariante. Sind letztere eigentlich deckend? Oder warum hast du dich dafür entschieden?

TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#7

Beitrag von TomBass » 16.05.2020, 22:29

Ehrlich gesagt hab ich einfach die falsche Farbe bestellt 🤣
Aber ich habs dann einfach mal versucht und es sieht tatsächlich echt top aus. Trocknet sehr schnell und gibt nen schönen matten Ton.
Ich hab heute Abend mal ein Teststück mit tung oil behandelt und werd morgen mal nach dem Ergebnis schauen. Sobald ich den Body fertig hab werd ich mal Fotos dazu hier hochladen.
Die Gitarre soll ein Geschenk für einen sehr guten Freund werden.
Er wollte schon immer eine strat. Ist aber eigentlich durch und durch ein les paul Spieler.
Er konnte sich nie entscheiden ob er eine road worn strat kauft oder eine les paul im bb king Stil.
Ich bau ihm jetzt gerade eine strat im stil der bb king lucille.
Matt schwarzer body, goldene Hardware und ein kleines bischen geaged.

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1843
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#8

Beitrag von DoppelM » 17.05.2020, 13:05

TomBass hat geschrieben:
16.05.2020, 22:29
Ehrlich gesagt hab ich einfach die falsche Farbe bestellt 🤣
Aber ich habs dann einfach mal versucht und es sieht tatsächlich echt top aus. Trocknet sehr schnell und gibt nen schönen matten Ton.
Ich hab heute Abend mal ein Teststück mit tung oil behandelt und werd morgen mal nach dem Ergebnis schauen. Sobald ich den Body fertig hab werd ich mal Fotos dazu hier hochladen.
Die Gitarre soll ein Geschenk für einen sehr guten Freund werden.
Er wollte schon immer eine strat. Ist aber eigentlich durch und durch ein les paul Spieler.
Er konnte sich nie entscheiden ob er eine road worn strat kauft oder eine les paul im bb king Stil.
Ich bau ihm jetzt gerade eine strat im stil der bb king lucille.
Matt schwarzer body, goldene Hardware und ein kleines bischen geaged.

Ich bin gespannt wie es wirkt und ob man so eine gleichmäßige, Deckende Oberfläche ohne sprühen hinbekommt :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#9

Beitrag von TomBass » 21.05.2020, 20:46

Ich hab heute mal die Farbe auf nem günstigen telecaster bausatz body verwendet weil mein Sohn sich eine Gitarre mit nem Flugzeug wünscht 🤣
Ich dachte mir da kann ich es gleich mal testen.
Hier mal ein Foto ohne Öl finish bisher.
Morgen kommt dann die erste Schicht Tung Öl drauf.
Ich muss auch festhalten, dass ich absoluter Hobbybastler bin 😉

https://1drv.ms/u/s!AmWzMtaAmCcGhn_2TxCVxJI85Ixn

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1843
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#10

Beitrag von DoppelM » 21.05.2020, 21:24

Wow, das sieht richtig gut aus. Wie genau hast du die Grafik da rauf bekommen?
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2223
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#11

Beitrag von Rallinger » 21.05.2020, 21:31

Würde ich mir auch gerne ansehen, aber ich kann den Link nicht öffnen. Magst du das Foto vielleicht hier posten? Danke.

TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#12

Beitrag von TomBass » 21.05.2020, 21:59

Bild

Ich wollte die Grafiken erst mit dem dremel gravieren. Hab mich aber dann für nen acryllackstift auf Wasserbasis entschieden und die aufgemalt. Hab das an einem kleinen teststück versucht und das verträgt sich mit dem Tung Öl.

TomBass
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2018, 19:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelus Leather Dye und Tru Oil Finish

#13

Beitrag von TomBass » 21.05.2020, 22:04

Ich muss auch dazu sagen ich hab nur eine Schicht von der lederfarbe aufgetragen. Ich denke mit ner 2. oder 3. sollte das ähnlich einer mattlackierung decken. Und das ganze in viel weniger Aufwand.
Ich meide alles was mit lackieren zu tun hat weil ich da einfach 2 linke Hände für hab 🤣

Antworten

Zurück zu „E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste