Griffbrett bemalen ?

Wie baue ich mir eine elektrische Gitarre?

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Fred Buzz
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2017, 22:02

Griffbrett bemalen ?

#1

Beitrag von Fred Buzz » 04.09.2017, 22:24

Ich bin neu, habe 3 gekaufte E-Gitarren und bin von diesem Forum begeistert !

Ich habe eine ganz neue Ibanez, und dazu 2 Fragen:

1) die Inlays im Griffbrett sind sehr klein und haben wenig Kontrast. Darf/soll man das Griffbrett bemalen, und mit welchen Farben ?

2) wenn man aussen am Griffbrett entlang streift, tut man sich an den Bünden fast weh. Meines bescheidenen Wissens hilft es, sich eine spezielle Bundfeile zu besorgen und die Bünde aussen abzuschleifen.

Ich bedanke mich für die vielen brauchbaren Informationen, die ich hier schon gelesen habe. Bei Gelegenheit habe ich noch Fragen zu einer Epiphone Les Paul, meinem grössten "Problemkind".

Jona
Holzkäufer
Beiträge: 144
Registriert: 02.04.2016, 12:43
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#2

Beitrag von Jona » 04.09.2017, 22:32

Herzlich Willkommen hier!

Anmalen würde ich lassen, es gibt jedoch diverse Sticker, welche man auf sein Griffbrett kleben kann die auch gut aussehen und einiges her machen.

Zu deinem zweiten Anliegen solltest du dir mal die vielen Bundier Videos anschauen und dich schlau machen bevor du da rumschleifst. Das kann nämlich auch schnell schiefgehen und was ab ist ist ab.

Wenn du aber was machen willst würde ich vorschlagen das du das Griffbrett erstmal ordentlich abklebst damit du da nichts zerkratz. Danach kannste dir ein Stück Schleifpapier Körnung 400-600 um den Finger wickeln und die bundenden leicht abschleifen. Einfach Griffbrett rauf und runter und dabei immer wieder überprüfen bis es passt

Aufpassen das du dabei nicht die Bünde oder den lack des halses runterschleifst!! Sonst machste dir alles kaputt

Wie gesagt erstmal bitte das ganze gut durchdenken und sich informieren

Danach kannste das ganze noch mit Stahlwolle wieder auf Glanz bringen

VG Jona
VG Jona

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2598
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Griffbrett bemalen ?

#3

Beitrag von MiLe » 04.09.2017, 23:21

moin und willkommen im Club ;)

Eine spezielle Feile für die Bundenden besitze ich nicht.
Bei meiner letzten Bundierung mit ultrahartem Bunddraht habe ich zunächst die Griffbrett-Seiten mit Tesa abgeklebt, bis ca. 0,5 mm unter der Griffbrett-Oberkante. Dann mit einem mittelfesten Schleifschwamm, Körnung ca. 800-1000, immer wieder die Bundenden in ca. 40°-Winkel abgefahren - dabei werden die Bundenden entschärft und auch die Griffbrett-Kante minimal verrundet. Fühlt sich für mich prima an. Wichtig: Nur mit leichtem Druck arbeiten und immer wieder zwischendurch kontrollieren, denn wie Jona schon schrieb: Ab ist ab und verkratzte Bund-Oberflächen neu zu polieren ist auch keine nette Arbeit ;)

Für die Griffbrett-Gestaltung halte ich diese Aufkleber auch für geeigneter. Zum Lackieren müsstest Du erst die Oberfläche von eventuellem Griffbrett-Öl befreien, beim Spielen (Bendings) schubbelt sich dann der Lack weg. Die Gefahr, das Griffbrett zu verhuntzen ist riesengroß und von einem eventuellen Wiederverkaufswert einer derart behandelten Gitarre gar nicht erst zu reden.
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6332
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#4

Beitrag von Poldi » 05.09.2017, 05:34

Willkommen.
Wenn Du eine Dreikant-Schlüsselfeile besitzt dann schleife am Schleifstein/Flex die 3 Kanten schön glatt ab und schon
hast Du eine Feile um die Bundenden zu verrunden.
Eine Bundfeile nimmt man eigentlich nur um abgerichtete flach gefeilte Bünde wieder zu verrunden.
Wenn die Bundstäbchen etwas über den Griffbrettrand überstehen dann kannst Du das so machen wie MiLe das geschrieben hat oder Du gehst einfach mit einer Flachfeile entlang.

Fred Buzz
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2017, 22:02

Re: Griffbrett bemalen ?

#5

Beitrag von Fred Buzz » 05.09.2017, 20:34

Danke ! Habe Bünde abgeschliffen

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1406
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#6

Beitrag von AsturHero » 03.11.2017, 13:58

Von was für einer Gitarre reden wir denn?? Klassische? Western? E-Gitarre????
und bezüglich des Budgets hast du dir doch fast selbst die ANtwort gegeben, da dein Link schon etliche ernst zu nehmende Empfehlungen ausspricht...

DIe günstigen Eigenmarken-EInstiegs Gitarren von den üblichen Verdächtigen a la Thomann, Musicstore und CO. eignen sich auch und tw. sind da echte Schnapper bei, aber wenn man (noch) keine Ahnung hat, weiss man halt nicht wie man diese kleinen Fehler an günstigen Gitarren erkennt, bzw. wie man viele Dinge auch selber schnell korrigieren kann....
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Schellackmeister
Planer
Beiträge: 87
Registriert: 02.05.2010, 07:28
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#7

Beitrag von Schellackmeister » 06.11.2017, 17:20

Grundsätzlich kann man ein Griffbrett bemalen, nur wird es nicht sonderlich lange halten. Daher würde ich es eher nicht machen.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1254
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#8

Beitrag von penfield » 06.11.2017, 21:46

Schellackmeister hat geschrieben:
06.11.2017, 17:20
Grundsätzlich kann man ein Griffbrett bemalen, nur wird es nicht sonderlich lange halten. Daher würde ich es eher nicht machen.
Stimmt. Wenn die Bemalung nicht abgerieben wird, ist sie zumindest bald vergrindet.
Die Bemalung, Decals etc. mit 2K Lack überlackieren ginge.
Aber so einen Schritte sollte man sich vorher gut überlegen.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia.
Arbeitet am FrameBird, an Les Paulownia und an einem Violin Bass Bausatz

Jararkure
Neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 08.01.2018, 14:48
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#9

Beitrag von Jararkure » 02.02.2018, 15:07

Das hört sich echt gut an, eine gute Idee

Benutzeravatar
gittenplayer43
Planer
Beiträge: 69
Registriert: 18.10.2014, 21:24
Wohnort: Pockau-Lengefeld,Erzgebirgskreis,Sachsen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#10

Beitrag von gittenplayer43 » 03.02.2018, 21:10

Schau doch mal in Sachen Griffbrett Decals bei: https://neckillusions.com/ nach. Mußt halt nur in USA bestellen. Sind aber top. Oder bei : https://www.inlaystickers.com/servlet/I ... de=confirm . Aus Japan. Hatte von dort auch schon mal was geordert.

Gruß Micha
Ich weiß, ich bin viel zu durch geknallt für mein Alter, aber genau das und Heavy Metal halten mich jung.

Wenn es im nächsten Leben keine Rockmusik gibt, werden wir sie importieren müssen !

www.mv-creative-guitars.jimdo.com

Holger34
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2018, 07:34
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Griffbrett bemalen ?

#11

Beitrag von Holger34 » 23.02.2018, 07:35

Sticker finde ich auch besser als wenn man da rum schmiert..

Antworten

Zurück zu „E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste