Fano / RB Combo Pärchen

Wie baue ich mir eine elektrische Gitarre?

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#151

Beitrag von DoppelM » 15.05.2018, 06:54

Ja, den mein ich. Zur Not färb später ich den Schellack da ein und kleb das Inlay ab.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#152

Beitrag von DoppelM » 22.05.2018, 23:12

It ain‘t stupid if it works: Fretting Equipment für Arme.
- zum Tang-Nippen: eine kleine merkwürdige Zange, 3€ vom Flohmarkt und dann mit dem Dremel die vorstehende „Unterlippe“ abgetrennt.
- zum Nachfeilen der genippten Tangs (nach etwas Übung unnötig): ein Reststück, mit der Laubsäge im rechten Winkel eingesägt so dass der Tang sauber gehalten werden kann.
- zum Einpressen: ein Abschnitt vom eh sehr langen Radiusklotz und ne Einhandzwinge. Geht besser als mit dem teuren Gummihammer
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6382
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#153

Beitrag von Poldi » 23.05.2018, 05:36

Diese merkwürdige Zange ist eine Fliesenzange. Damit kann man z.B. Radien in Fliesen knabbern.

Jackhammer
Ober-Fräser
Beiträge: 831
Registriert: 05.06.2015, 08:41
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#154

Beitrag von Jackhammer » 23.05.2018, 06:19

Bei meiner ersten Bundierung habe ich Bünde mit einer Puksäge gekürzt, mit Feile den Tang weggefeilt und auch mit Kombi Hammer und Zwinge Bünde reinbekommen. Ging relativ gut. Also wenn man es nicht Vollzeit beruflich machen muss, reicht doch Deine Methode.
Viele Grüße
Yuriy

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 874
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#155

Beitrag von Drifter » 23.05.2018, 07:39

Die Idee mit der Zwinge ist genial und vermerkt, vielen Dank!

lG

Norbert

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#156

Beitrag von DoppelM » 23.05.2018, 08:09

Ja, schnell ist es nicht. Da ich alleine Wohne kann ich das Zeug rumliegen lassen und vor und nach der Arbeit jeweils 2-3 Bünde fertig machen :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Jackhammer
Ober-Fräser
Beiträge: 831
Registriert: 05.06.2015, 08:41
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#157

Beitrag von Jackhammer » 23.05.2018, 08:17

Wenn ich mir die abgeknippste Bundenden angucke... Da bleibe ich lieber bei der Puksäge, dauert zwar etwas länger beim Kurzen, dafür geht Abrichten der Bundenden bestimmt schneller.
Viele Grüße
Yuriy

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#158

Beitrag von DoppelM » 23.05.2018, 08:31

Ja, die sind nicht optimal :(
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2580
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#159

Beitrag von hatta » 23.05.2018, 09:07

Ich hab mir dafür eine Knippex "Beisszange" mit der Tromek auf der Vorderseite fast komplett gerade geschliffen (bis auf einen gaaaaaaanz leichten anschliff). Die knipst die Bünde recht schön ab ohne diese Spitzen :)

Aber man eile mit Weille ;) deshalb machts ja auch nix wenns länger dauert. Und wenn man immer mal wieder ein wenig weitermachen kann, geht auch schnell was weiter, auch wenn mans nicht so empfindet :D
Gruß
Harald

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2680
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#160

Beitrag von MiLe » 23.05.2018, 10:40

Poldi hat geschrieben:
15.05.2018, 05:31
Meinst Du den Farbunterschied? Kann sein das der nach der Oberflächenbehandlung kaum noch zu sehen ist.
meine ich auch. Drumherum ist ja noch relativ grob, wenn das alles mal feingeschliffen ist, wird der Unterschied zumindest deutlich geringer. Zudem hat nicht jeder ein Macro-Objektiv eingebaut und eine Lichtquelle dabei, die Unterschiede möglichst deutlich herausstellt ;)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#161

Beitrag von DoppelM » 25.05.2018, 22:38

Bünde sind drin, Griffbrett verputzt.
Der kleine wird kaum größer als meine Tele, wenn man ihn mal so zusammenlegt.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4643
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#162

Beitrag von filzkopf » 26.05.2018, 15:44

tolle Form!! und ich habs bestimmt schon mal gesagt aber: wunderschöne Tele, die würde ich sofort nehmen!!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#163

Beitrag von DoppelM » 26.05.2018, 16:28

Danke! Ich weiss nicht ob ich hier schonmal „richtig“ gezeigt habe :D
Ist ein Sugarpine Body von Guitarbuild UK und ein 50er neck von Allparts. Mit 3,5 Kilo leichter als manch normale, trotz Bigsby :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#164

Beitrag von DoppelM » 02.06.2018, 20:10

Dumdidum.... macht wirklich Spass!
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6382
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#165

Beitrag von Poldi » 02.06.2018, 20:15

Sag ich doch immer. Das ist mit die schönste Arbeit.

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#166

Beitrag von DoppelM » 02.06.2018, 20:22

Die Muffe ging mir am Anfang schon arg. Aber keine echten Fehler gemacht bisher. Muss allerdings noch weiter verrunden und die Übergänge machen.

Das absurdeste Erlebnis war festzustellen dass ich die eine 30° Facette in anderer Richtung hobeln muss. Hab ich immer noch nicht ganz gerallt wieso.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#167

Beitrag von DoppelM » 03.06.2018, 19:34

Heute den Hals verrundet und geschliffen.
Ich bin zu 95% zufrieden. Für ein Erstlingswerk bin ich stolz. Wäre es ein gekaufter Hals, würd ich sagen: da geht doch noch was. Er liegt gut in der Hand, aber eine minimale Kantigkeit ist noch vorhanden. Bin mir allerdings unsicher wie ich die raushole. Meine Ziehklingen sind nicht so hyperscharf (und es gibt durch den Wechselsdrehwuchs immer mehr winkel wog sie plötzlich rattern, hab ich das gefühl). Der Stanley nimmt mir zu viel Weg und die Iwasakis hinterlassen zu schnell Spuren.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1713
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#168

Beitrag von thoto » 03.06.2018, 19:36

Schleifpapier?
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2680
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#169

Beitrag von MiLe » 03.06.2018, 20:12

DoppelM hat geschrieben:
03.06.2018, 19:34
... aber eine minimale Kantigkeit ist noch vorhanden.
Entweder Du lässt das so und nennst es selbstbewußt "Endurneck 2.0".
Oder aber Du schleifst - bei solchen Rundungen vorzugsweise mit einem dünnen Schleifschwamm (also nicht die dicken, recht festen Schaumgummi-Schleifklötze, die machen schnell neue Kanten). Etwa so was : http://schleifmittel.fein-schliff.de/sc ... -k220.html Gibt's aber auch in vielen Baumärkten. Im Bauhaus hab' ich extrem feine gefunden (3M) und auch etwas grobere (um 240er).
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#170

Beitrag von DoppelM » 03.06.2018, 20:21

Danke für den Tip! Hatte jetzt die ganze Zeit immer wieder Schleifpapier auf dünnem Kork in Längerichtung abwechselnd mit der "Schuhputzer"-Bewegung genommen für den letzten Schliff. Es ist gerad schon ein interessantes Profil: recht fett, von eher U zu eher D - in der Mitte ist im 12. Bund schon ein spürbares Plateau.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6382
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#171

Beitrag von Poldi » 03.06.2018, 20:32

Ein ganzer DIN A4 Bogen 120er Schleifpapier und damit immer schön den Hals hoch und runter und auf und ab.

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#172

Beitrag von DoppelM » 03.06.2018, 21:14

hmjaaaaaaaaaa ich geh da nochmal bei. Nichmehr heute ;)

(edit: Danke fürs anfeuern)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1507
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#173

Beitrag von AsturHero » 03.06.2018, 21:52

schick den Hals zu @penfield , der freut sich immer so gern beim schleifen und schleift für sein Leben gern :D ;)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
DoppelM
Ober-Fräser
Beiträge: 962
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#174

Beitrag von DoppelM » 14.07.2018, 18:02

Yaaaaaaaayy!!
(Und ja, der Hals ist jetzt auch wirklich rund)

All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2680
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fano / RB Combo Pärchen

#175

Beitrag von MiLe » 14.07.2018, 18:44

DoppelM hat geschrieben:
14.07.2018, 18:02
(Und ja, der Hals ist jetzt auch wirklich rund)
Beweise!!!!! :badgrin: :D
Liebe Grüße,
Michael

Antworten

Zurück zu „E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste