Trussrod-Kanal

Wie baue ich mir eine elektrische Gitarre?

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
macblen
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 16.05.2014, 16:29
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 0

Trussrod-Kanal

#1

Beitrag von macblen » 23.01.2023, 22:37

Ich habe die Kanäle für das Trussrod und die Halsstäbe leider ein bisschen zu groß ausgefräst und zwar 0,5 mm zu tief und 0,5 mm insgesamt zu viel von den Seiten weg (siehe angehängtes Foto). Was würdet ihr tun? Vielleicht die Carbonstäbe einfach mit Holzleim einkleben und das rechteckige-Profilstück vom Trussrod an mehreren Stellen mit Klebeband umwickeln?

Was würdet ihr an den Trussrod-Enden machen (Kanal ein bisschen zu lang)? Soll ich die mit irgendwas “stopfen” oder muss der Kanal u.U. sogar ein bisschen länger sein, weil das (doble-action) Trussrod ein bisschen länger wird, wenn man an der Schraube dreht?

macblen
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 16.05.2014, 16:29
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Trussrod-Kanal

#2

Beitrag von macblen » 23.01.2023, 22:39

ganz vergessen… hier noch das Foto :-D
Dateianhänge
F02F0AB9-C0B3-43EE-A9C0-93F70DC6F13B.jpeg

Benutzeravatar
darkforce
Halsbauer
Beiträge: 451
Registriert: 05.10.2017, 12:24
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Trussrod-Kanal

#3

Beitrag von darkforce » 23.01.2023, 22:45

Warum nicht einfach mit Furnier ausbessern? Das sollte schon einigermaßen straff sitzen, ein mitschwingender Trussrod im Hals wäre sehr ärgerlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor darkforce für den Beitrag:
macblen

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 6439
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 855 Mal

Re: Trussrod-Kanal

#4

Beitrag von Simon » 24.01.2023, 20:09

Oder den Kanal verleimen und neu fräsen? Da ja eh ein Griffbrett drüber kommt :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag:
macblen

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 3312
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal

Re: Trussrod-Kanal

#5

Beitrag von penfield » 24.01.2023, 23:18

Genau, passendes Teil einleimen und neu fräsen!
Funktioniert bestens.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
macblen
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar und die Semmelblonden JMs. Hat endlich Les Paulownia fertig, aber keine Lust, die Werkstatt auszumisten...

Antworten

Zurück zu „E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste