Fräsungen in Strat...?

Wie baue ich mir eine elektrische Gitarre?

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 500
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Fräsungen in Strat...?

#1

Beitrag von viento » 08.04.2021, 10:24

ich bekomme eine uralte Strat und will sie mit SSS ausrüsten.
Muß ich die Fräsung dafür besser noch mit Unterteilungen vervollständigen?
Ich meine zwei Stege, die das Pickguard mittig besser stützen?

ich hänge mal ein Teilfoto an.
Bildschirmfoto 2021-04-08 um 10.18.48.png
Danke für Eure Hilfe!
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
tunes650
Planer
Beiträge: 53
Registriert: 01.05.2011, 11:35
Wohnort: Weil am Rhein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Fräsungen in Strat...?

#2

Beitrag von tunes650 » 08.04.2021, 17:36

Nein. Fender hat selbst etliche Stratocaster mit "Badewannenfräsung" ohne Abstützung im Programm. Mache ich auch so. Das Pickguard hält das aus.

LG Dieter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tunes650 für den Beitrag:
viento

Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 500
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fräsungen in Strat...?

#3

Beitrag von viento » 09.04.2021, 01:32

Da ist wohl ein 3-schichtiges Pickguard zu empfehlen,
da die einschichtigen etwas flexibel sind, ich meine in der Höhe... :?
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
tunes650
Planer
Beiträge: 53
Registriert: 01.05.2011, 11:35
Wohnort: Weil am Rhein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Fräsungen in Strat...?

#4

Beitrag von tunes650 » 09.04.2021, 08:51

Ich habe mit einschichtigen Pickguards keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wenn du ein 3-schichtiges verwenden willst - der Preis ist unwesentlich höher. Ist meines Erachtens eine Geschmackfrage.

LG Dieter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tunes650 für den Beitrag:
viento

Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 500
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fräsungen in Strat...?

#5

Beitrag von viento » 09.04.2021, 09:43

Nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung!
Ich habe mir gestern einige Gitarren- auch vin Fender- mit "swimming pool" Fräsung angesehen.
Es gab und gibt da viele, die keine Probleme machen.
Fazit: ich lasse alles wie es ist und baue keine Stege ein.
Die anderen kleinen Macken werden natürlich ausgebessert.
Freundlicher Gruß!

Antworten

Zurück zu „E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste