Ein neues Kochbuch...

Ein empfehlenswertes Video zum Bau eines Instrumentes gesehen, ein gutes Buch gelesen? Das lässt sich hier in einem Review oder Erkundigung unterbringen
Antworten
Benutzeravatar
atomicxmario
Halsbauer
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Ein neues Kochbuch...

#1

Beitrag von atomicxmario » 09.05.2022, 14:07

Servus zusammen!

Ich hab "unser" sog. Kochbuch (Martin Koch E-Gitarrenbau - eine Selbstbauanleitung) seit 2003 in analoger Form in der Werkstatt rumliegen. Ungefähr vor einem Jahr habe ich mir zusätzlich die Ebook Version gekauft - man blättert ja doch immer wieder mal nach...

Jetzt wollte ich kürzlich einem Suchenden in der Gitarrenbau-Facebook-Gruppe die Bezugsquelle des Ebooks weitergeben und lief dort, beim Martin Koch Verlag, ins Leere. Auch weitere Suchen nach dem Ebook ergaben nix. Die Verlagsseite existiert wohl nicht mehr. Nur noch die Seite von Martin Koch (www.buildyourguitar.com)... war kurz verwirrt :oops:

- bei buildyourguitar.de bin ich über ein "anderes" Buch von Martin Koch mit selbigem Titel gestolpert (erhältlich ab Februar 2022)
- hier der Link: http://www.buildyourguitar.com/books/egb/index.htm
- das derzeit (noch) erhältliche Taschenbuch ist laut Impressum die "2. erweiterte Edition"
- beim neuen Buch steht lediglich "Dritte Auflage 2022"
- das Buch gibt es (bis jetzt) nur als Hardcover...
- ein Softcover (Taschenbuch) oder eine Ebookversion gibt es wohl zum aktuellen Zeitpunkt nicht (Stand heute 09.05.2022)

Meine Vermutung:
Es scheint sich hier um eine umfangreiche Überarbeitung zu handeln (so expizit erwähnt wird das online allerdings nirgends). Aber: das Kochuch ist ja mittlerweile schooon etwas in die Jahre gekommen... das "neue" Buch hat deutlich mehr Seiten und die Abbildungen (jetzt in Farbe) wirken moderner - soweit man das bei den sichtbaren Auszügen sehen kann.

Wir legen so ziemlich jedem Neuling diese Lektüre ans Herz und da sollte man doch schon auf dem Laufenden sein.
Deswegen dieser Post.


Falls jemand andere Infos dazu hat: her damit!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor atomicxmario für den Beitrag (Insgesamt 3):
SvenhattaYiti

Benutzeravatar
ugrosche
Zargenbieger
Beiträge: 1336
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Ein neues Kochbuch?

#2

Beitrag von ugrosche » 09.05.2022, 14:31

Auf der verlinkten Seite gibt es ja sogar das Inhaltsverzeichnis des neuen Buchs. Sieht wirklich nach einer grundlegenden Überarbeitung aus.
Aber die neue Version schlägt direkt mit 115 € zu Buche, :shock: während man die "alte" Version für 27,50 neu bekommt oder gebraucht deutlich unter 20 €.
Für den Einstieg in dieses tolle Hobby ist die alte Version sicher ausreichend. Und ähnlich wie bei Werkzeug: Wenn man einmal angefixt ist kann man ja noch immer "upgraden".
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ugrosche für den Beitrag:
atomicxmario
Aktuelles Projekt: Graffiti | Abgeschlossene Projekte: Kaizen-Bass | Massari-Archtop

Benutzeravatar
atomicxmario
Halsbauer
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neues Kochbuch?

#3

Beitrag von atomicxmario » 09.05.2022, 15:03

Der Preis ist dem Hardcover geschuldet.
Die Taschenbuchversion wird deutlich günstiger sein... sofern das so erscheinen wird.
Und ich bin mal gespannt, wie lang die "alte" Version noch erhältlich ist...

Benutzeravatar
Docwaggon
Zargenbieger
Beiträge: 1294
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Ein neues Kochbuch?

#4

Beitrag von Docwaggon » 10.05.2022, 13:04

gebraucht wird man sie bestimmt noch eine Weile bei Medimops & Co. bekommen.
Kostet dort momentan etwas über 16 Euro

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 426
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neues Kochbuch?

#5

Beitrag von Yiti » 11.05.2022, 13:13

Die englische Version
Bild
ist um ca 10% billiger.
https://www.amazon.de/Building-Electric ... nix-pvb1IQ
(think)

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2341
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 332 Mal
Danksagung erhalten: 661 Mal

Re: Ein neues Kochbuch?

#6

Beitrag von Rallinger » 11.05.2022, 14:39

Es lebe die deutsche Buchpreisbindung! 8)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rallinger für den Beitrag:
Yiti

Benutzeravatar
elektrojohn
Zargenbieger
Beiträge: 1063
Registriert: 24.04.2010, 18:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Ein neues Kochbuch?

#7

Beitrag von elektrojohn » 11.05.2022, 20:32

Wer mit der Engischen Sprache kein Problem hat, dem empfehle ich "Guitar Making" von William Cumpiano
https://www.amazon.de/Guitarmaking-Trad ... C61&sr=8-1

Mittlerweile habe ich so einiges an Literatur gesammelt, finde dieses Buch - gerade zu diesem Preis - aber nach wie vor unschlagbar.
Einfach geschrieben, sehr ausführliche und genaue Anleitungen mit Maßen zum Bau von akustischen (Nylon- und Stahl-Saiten).

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor elektrojohn für den Beitrag:
Yiti
Mein aktuelles Projekt: keins! :( und fertige: 12-StringSemi-Akustik,
Steelstring, Dreadnought, 2 Ukulelen

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 426
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neues Kochbuch?

#8

Beitrag von Yiti » 11.05.2022, 20:41

Ich habe ein wenig gegoogelt, bevor ich mich definitiv zum Cook Book Kauf entscheide. Auf jeden Fall gute Investition auch für meine Enkelkinder 8)
Koch Book layout.pdf
(785.87 KiB) 52-mal heruntergeladen
;)

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 426
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neues Kochbuch?

#9

Beitrag von Yiti » 12.05.2022, 20:15

:?: :?: :?: :idea:
Book contents: 388 pages, hardback.
Introduction: Parts of an electric guitar, tonal range, popular body styles
Wood: Sound characteristics, drying, selection and purchasing tips
Hardware: Tuners, nuts, pickguards, fretwire, bridges, tremolos, strings and more
Electronics: Making your own pickups, passive and active circuits, shielding
Tools and jigs: Hand tools, routers, planes, scrapers, saws, sanding, jigs for fretting, radiusing, routing, and finishing techniques
Designing the guitar: Scale length, calculating fret positions, truss rod choices, guitar layout, making templates
Making the neck: Making the fretboard, bolt-on, neck-through, and set neck designs, preparing the blank, making and installing a truss rod, fretting, neck shaping and fitting
Making the body: Solidbody, neck-through, semi-solidbody (chambered), and semi-acoustic construction, binding, positioning the bridge, installing a tremolo, routing body cavities
Finishing: Sanding, staining, grain-filling, finish application, polishing
Assembly: Mounting the hardware, installing and shielding the electronics
Setup: Making the nut, tuning, setting neck relief, setting the string action, intonation, setting pickup height
Fixing mistakes: Patching holes, adjusting neck pockets, fixing finishing errors
Solidbody Guitar Plan: The optional 34" x 24" full-scale plan includes a helpful fret placement chart, materials list and wiring diagram. Dimensions are displayed in inches and millimeters for convenience.
..... und die deutsche Version:
M Koch Buch Inhalt.pdf
(642.66 KiB) 28-mal heruntergeladen
:!: :?:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yiti für den Beitrag:
atomicxmario

Benutzeravatar
Janis
Ober-Fräser
Beiträge: 804
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Ein neues Kochbuch?

#10

Beitrag von Janis » 16.05.2022, 09:49

Die Illustrationen und Bilder sehen auf jeden Fall sehr gut aus. Erinnern mich an die alten Lehrbücher meines Vaters.
Der alten Auflage sah und las man manchmal an, dass sie etwas älter ist und die Fotos aus der Anfangszeit der Digitalfotografie stammen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Janis für den Beitrag:
atomicxmario
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
atomicxmario
Halsbauer
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neues Kochbuch...

#11

Beitrag von atomicxmario » 21.05.2022, 17:33

Hi Leute,

ich war soooo neugierig, dass ich mir das Buch mal bestellt habe.
Es handelt sich um ein "Book on Demand" also wurde keine Auflage produziert, sondern das Buch wird auf Anfrage hergestellt.

Und es ist tatsächlich eine Neuauflage. Leider enthält das Buch kein Vorwort, allerdings steht im Impressum:
E-Gitarrenbau, Dritte Auflage ©2022

Das Buch ist deutlich größer dimensioniert und auch sehr viel umfangreicher als sein Vorgänger.
Im Inneren befinden sich sehr viele Fotos und technische Zeichnungen - die meisten in Farbe.
Ich hab schon beim ersten flüchtigen Durchblättern ein paar interessante Sachen entdeckt.
IMG_0614.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor atomicxmario für den Beitrag (Insgesamt 8):
thonkJanisYitidarkforceDriftercabriolet12stringbassmanTitan-Jan

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 426
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein neues Kochbuch...

#12

Beitrag von Yiti » 23.05.2022, 21:26

:arrow: :idea: (clap3)
http://www.buildyourguitar.com/books/egb/index.htm
Auch andere zwei interessante Seiten:
egbopen2.jpg
;)

Antworten

Zurück zu „Bücher, DVD's, Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste