Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

Angebote bei eBay entdeckt? Hier rein damit!
Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4927
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#51

Beitrag von 12stringbassman » 27.09.2013, 07:29

Nö. :roll:
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem

LpBass99
Planer
Beiträge: 87
Registriert: 06.11.2012, 15:54
Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#52

Beitrag von LpBass99 » 24.11.2013, 16:49

http://www.ebay.de/itm/Gibson-Gitarrent ... 3387b33306 NUR HIER ganz tolle "Gibson" Gitarren teile. (wall) (wall) Passend zu der "Gibson Les Paul" die hier doch letzten verkauft wurde.

Benutzeravatar
white jack
Ober-Fräser
Beiträge: 621
Registriert: 28.09.2012, 10:12
Wohnort: Crowfield

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#53

Beitrag von white jack » 24.11.2013, 17:06



Die sind bestimmt von der sähr seltenen Paulocaster ... :badgrin:
george
... the unstoppable psychedelic fuzz machine have returned ...
─────────────────────────────────────────────────

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#54

Beitrag von capricky » 24.11.2013, 17:14

"Klangfilm" ist ein ähnlicher Pseudoverkaufsmultiplikator, damit wird versucht, den letzten Antikelektronikschrott nach Fernost zu verkaufen. Teilweise aber mit Erfolg, wie ich gelegentlich sehen muss... :roll:

capricky

Isegrim
Halsbauer
Beiträge: 332
Registriert: 20.05.2013, 15:08

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#55

Beitrag von Isegrim » 26.02.2014, 09:08

Ich bin ja der Meinung, dass man Traditionen durchaus überdenken darf. Zum Beispiel finde ich, man sollte mal eine Akustikdecke aus Lärchenholz bauen. Einem Lärchenhals würde ich aber nicht viel zutrauen:
http://www.ebay.de/itm/Halsrohling-62-S ... 338b263dbe
Zudem hat er nicht mal stehende Jahresringe.
Wie sieht es denn aus, hat irgend jemand schon mal weiches Nadelholz für einen Hals verwendet? Ohne kräftige Verstärkung mittels U- oder T-Rohr dürfte der schnell eine Banane machen...

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#56

Beitrag von capricky » 26.02.2014, 09:52

Isegrim hat geschrieben:Ich bin ja der Meinung, dass man Traditionen durchaus überdenken darf. Zum Beispiel finde ich, man sollte mal eine Akustikdecke aus Lärchenholz bauen. Einem Lärchenhals würde ich aber nicht viel zutrauen:
http://www.ebay.de/itm/Halsrohling-62-S ... 338b263dbe
Zudem hat er nicht mal stehende Jahresringe.
Wie sieht es denn aus, hat irgend jemand schon mal weiches Nadelholz für einen Hals verwendet? Ohne kräftige Verstärkung mittels U- oder T-Rohr dürfte der schnell eine Banane machen...
Kennst Du die "Holzests", die der renommierte Gitarrenbauer Kraushaar gemacht hat? Der baut Gitarrenhälse mit Fichte. Er hat in seinen Tests auch gezeigt, dass die Jahresringorientierung bei Fichte keine signifikanten Einfluss auf die Biegesteifigkeit hat.
Hast Du Lärchenholz, ein hartes, schweres, sehr dauerhaftes Holz schon mal in der Hand gehabt?

capricky

Isegrim
Halsbauer
Beiträge: 332
Registriert: 20.05.2013, 15:08

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#57

Beitrag von Isegrim » 25.03.2014, 09:33

Ja, habe ich. Und für Decken würde ich es gerne auch mal verwenden.

MarcoMUC
Halsbauer
Beiträge: 301
Registriert: 06.03.2012, 21:20
Wohnort: Wörth b. Erding

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#58

Beitrag von MarcoMUC » 19.10.2014, 12:34

Start bei 100€, Sofortkauf 200€ - ein absolut hochwertiges Schnäppchen...

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vi ... 1346877253

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#59

Beitrag von capricky » 19.10.2014, 13:29

MarcoMUC hat geschrieben:Start bei 100€, Sofortkauf 200€ - ein absolut hochwertiges Schnäppchen...

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vi ... 1346877253
Genau, denn es ist schon weg! ...und ich weiß nicht mal was es war... :cry:

capricky

WolfgangS
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 18.04.2014, 16:37
Wohnort: Bobingen bei Augsburg

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#60

Beitrag von WolfgangS » 23.11.2014, 15:18

Nicht Ebay sondern Facebook.
Ich glaube niemand ist scharf solch ein Griffbrett zu machen ... Hier
Hier Der Link zu Seite

MfG
WolfgangS

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#61

Beitrag von capricky » 23.11.2014, 15:37

WolfgangS hat geschrieben:Nicht Ebay sondern Facebook.
Ich glaube niemand ist scharf solch ein Griffbrett zu machen ... Hier
Hier Der Link zu Seite

MfG
WolfgangS
Ach Gottchen, wenns weiter nichts ist..., die paar Dellen habe ich in 10 Minuten raus. Wichtig ist nur das die Tetanusimpfungen regelmäßig wiederholt wurden... :badgrin:
capricky

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1595
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#62

Beitrag von DoubleC » 23.11.2014, 17:25

capricky hat geschrieben:
WolfgangS hat geschrieben:Nicht Ebay sondern Facebook.
Ich glaube niemand ist scharf solch ein Griffbrett zu machen ... Hier
Hier Der Link zu Seite

MfG
WolfgangS
Ach Gottchen, wenns weiter nichts ist..., die paar Dellen habe ich in 10 Minuten raus. Wichtig ist nur das die Tetanusimpfungen regelmäßig wiederholt wurden... :badgrin:
DSC00992 (Mittel).JPG
capricky
Wenn der Grind von einer Zelebrität ist, dann geben die Leutchen sogar noch rischdisch Geld dafür aus.............

(D)Rust, Sweat & Skin..............Nix Blood, Sweat & Tears (Pussykrams!!! Jeh doch Heuln!!!!!)

Das sieht natürlich dramatisch aus, wenn's nicht mehr uff'm Jriffbrett klebt. Habe das in meinen Lehr- und Wanderjahren auch sorgsamst "konserviert", um zu dokumentieren, was für'n harter und ausdauernder Guitarenspüler ich bin....... ;) Bis dann die Erkenntnis dräute, dass man doch überproportional mehr Saiten verbraucht, weil man sich den Grind irgendwann zwangsläufig in die Rillen der umwickelten Saiten "spielt" und: "Adieu Brillanz & Obertoene!"

Tja, jedenfalls halte ich Rust/Dust, Sweat und Skin für einen phantastischen Namen für eine Grindcore-Crossover Band zur Vertonung von Grindhouse Filmen.......

Grind never Sleeps!!!! Häij, Häij, Mei Mei!


Double Grind


Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Kurzschluss

#64

Beitrag von capricky » 30.11.2014, 15:01

Ein Schnäppchen! Brilliant auch, wie Brummfreiheit geschaffen wurde... (clap3)

capricky

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4927
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#65

Beitrag von 12stringbassman » 01.12.2014, 17:06

Geil! Selbst das Messgerät, äh .... Schätzeisen ist "road worn".
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5472
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#66

Beitrag von clonewood » 22.05.2015, 21:07

hier ein super Angebot .... am besten sofort zuschlagen

http://www.ebay.de/itm/Nitro-Lack-Nitro ... 58b950cf84

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#67

Beitrag von capricky » 22.05.2015, 22:07

clonewood hat geschrieben:hier ein super Angebot .... am besten sofort zuschlagen

http://www.ebay.de/itm/Nitro-Lack-Nitro ... 58b950cf84
Irgendwie hat er wohl die Übersicht verloren... :badgrin:

capricky

Benutzeravatar
white jack
Ober-Fräser
Beiträge: 621
Registriert: 28.09.2012, 10:12
Wohnort: Crowfield

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#68

Beitrag von white jack » 23.05.2015, 05:26



Immerhin hat er schon 13 Dosen davon verkauft ... :D
george
... the unstoppable psychedelic fuzz machine have returned ...
─────────────────────────────────────────────────

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6326
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#69

Beitrag von Poldi » 23.05.2015, 10:44

white jack hat geschrieben:

Immerhin hat er schon 13 Dosen davon verkauft ... :D
Das langt für die Rente...

Benutzeravatar
Walterson
Ober-Fräser
Beiträge: 663
Registriert: 14.06.2011, 11:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#70

Beitrag von Walterson » 17.11.2015, 10:01

http://www.ebay.de/itm/151864277021

Wer findet den Fehler..... :roll:

Bild
VG
Walterson

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9782
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#71

Beitrag von capricky » 17.11.2015, 10:09

Die Art der Montage von Längsverstellschrauben und Federn der Stegbrückchen ist sehr kühn! :lol:

capricky

Benutzeravatar
Bermann
Ober-Fräser
Beiträge: 670
Registriert: 23.04.2010, 19:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#72

Beitrag von Bermann » 17.11.2015, 10:10

Interessante Montage der Saitenböckchen ...

Gruß Hermann

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1664
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#73

Beitrag von thoto » 17.11.2015, 11:53

Ich nehme an, die Saitenspannung allein reicht nicht aus und deshalb wird mit Federn nachgeholfen :lol:
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1664
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#74

Beitrag von thoto » 17.11.2015, 12:09

Eine andere Erklärung: Es handelt sich hierbei um den Prototypen eines Vibrato, der auf einzelne Saiten angewendet werden kann! Das ist genial! Einfach hinten drücken und fertig! :lol:
Warum hat das in diesem Forum noch keiner gebaut? (think)
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2548
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Lustige Artikelbeschreibungen und andere Seltsamkeiten

#75

Beitrag von hatta » 17.11.2015, 13:26

thoto hat geschrieben:Eine andere Erklärung: Es handelt sich hierbei um den Prototypen eines Vibrato, der auf einzelne Saiten angewendet werden kann! Das ist genial! Einfach hinten drücken und fertig! :lol:
Warum hat das in diesem Forum noch keiner gebaut? (think)
:badgrin: :badgrin:
Gruß
Harald

Antworten

Zurück zu „eBay Watch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast