Treppenstufen

Angebote bei eBay entdeckt? Hier rein damit!
Antworten
polytune
Holzkäufer
Beiträge: 115
Registriert: 26.04.2010, 04:33

Treppenstufen

#1

Beitrag von polytune » 09.07.2018, 18:42

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 74-84-1845

Hallo, vielleicht kann jemand diese Stufen brauchen, bin leider zu weit weg (Bayern).
Grüße Stefan

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1192
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Treppenstufen

#2

Beitrag von Yaman » 10.07.2018, 08:02

Danke für den Tip. Die werde ich mir mal ansehen.

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 990
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treppenstufen

#3

Beitrag von gitarrenmacher » 10.07.2018, 08:43

Treppe kann sehr gut sein. In den Jahren 2010-16 habe ich eine 50-60er Jahre (vermeindlich) Sipo zu Hälsen gemacht.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1130
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Treppenstufen

#4

Beitrag von DoppelM » 10.07.2018, 09:22

Jepp, meine beiden Sipo Stufen aus denen die RBs werden sind wunderschön gerade, und haben eine tolle haselung. Einziges Manko ist ein dunkler Streifen der jetzt im Hals aufgetauch ist, das war wohl einfach Pech.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1192
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Treppenstufen

#5

Beitrag von Yaman » 10.07.2018, 09:36

Es gibt schon einen Interessenten, schade.

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1192
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Treppenstufen

#6

Beitrag von Yaman » 16.07.2018, 07:32

Der ursprüngliche Interessent war abgesprungen, so dass ich am Sonntag die Stufen doch noch abholen konnte. Die Stufen sollen aus den 50er Jahren stammen. Es waren 9 Stufen insgesamt, 5 relativ rechtwinklig und 4 trapezförmig und sehr breit.

Nachdem ich mal eine Stufe grob gehobelt habe, erscheint auch wirklich Mahagoni. Kann mir jemand sagen, was es für ein Mahagoni ist (meine Vermutung ist amerikanisches Mahagoni)? Die Farbe auf dem Foto stimmt nicht wegen der Beleuchtung, das Holz ist deutlich rötlicher.

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1192
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Treppenstufen

#7

Beitrag von Yaman » 18.07.2018, 16:20

Ich habe heute eine schmale Stufe aufgesägt, um zu sehen, wie das Holz aussieht. Die Stufe war aus drei Teilen Holz zusammengeleimt. Aus der Stufe habe ich zwei Hälse, Streifen für einen weiteren Hals und Holz für die Ohren der Kopfplatte gesägt. So wie es aussieht ist es Swietenia Mahagoni.

Antworten

Zurück zu „eBay Watch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast