Jig für Halsrundung

Schablonen und Hilfskonstruktionen

Moderator: jhg

skol
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 15.10.2017, 10:49
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Jig für Halsrundung

#51

Beitrag von skol » 06.01.2020, 14:21

Mh, also ich hatte ja zuerst mit Aluprofilen gestartet und für mich sieht das nach 20er Profilen aus. Bei mir haben die sich auf die Länge übel geflext wenn die Fräse montiert war.

Crott85
Holzkäufer
Beiträge: 108
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Jig für Halsrundung

#52

Beitrag von Crott85 » 18.02.2020, 22:07

skol hat geschrieben:
06.01.2020, 14:21
Mh, also ich hatte ja zuerst mit Aluprofilen gestartet und für mich sieht das nach 20er Profilen aus. Bei mir haben die sich auf die Länge übel geflext wenn die Fräse montiert war.
Hattest Du Deine an nem Hals getestet? Ich hatte in der Zwischenzeit versucht ein anderes Profil mit der Excel zu rechnen aber ich glaub ich hab das Aufskalieren der Profile falsch drin. Kommt recht nah an die Seiten ist aber zu weit weg über dem Hals, dh die Profile sind nach oben zu hoch. Was komisch ist, weil die vorigen Profile nicht wesentlich anders waren.

Die 4cm Differenz hab ich auch nicht nachvollziehen können. Wenn der fräser so weit unter der Rotationsschse ist kann i h die Wippe doch auch nicht mehr drehen oder (think)

Antworten

Zurück zu „Schablonen und Jigs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: uwe.s. und 4 Gäste