Langschaftbohrer Modell "Fahrradspeiche"

Schablonen und Hilfskonstruktionen

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
Kellermann
Bodyshaper
Beiträge: 216
Registriert: 06.07.2016, 22:35
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Langschaftbohrer Modell "Fahrradspeiche"

#1

Beitrag von Kellermann » 24.04.2018, 22:52

Hallo zusammen,

Distanzbohrungen gehen auch improvisiert, wenn man für seltenen Gebrauch nicht unbedingt einen langen Bohrer kaufen möchte. In meinem Fall habe ich einfach eine Edelstahl-Fahrradspeiche gekürzt, so wie ich sie brauchte. Sie ist zähelastisch genug, um bei Druck nicht sofort zu verbiegen. Für bessere Kontrolle habe ich ein Hilfshölzchen gelocht, so habe ich mehr Führung gegen durchbiegen /verlaufen beim Bohren. Die Speiche ist nur abgezwickt, nicht mal extra geschärft. So kann man erstmal gut ein "Führungsloch" bohren und dann mit irgendwelcher Stangenware, dünnen Gewindestangen, abgesägten alten Schraubenziehern (natürlich alles mit angeschärfter Bohrspitze) oder was auch immer im Wunschdurchmesser nacharbeiten.

Gut wäre wahrscheinlich auch die nächste Kategorie Speichen (Moped / Motorrad) vom Durchmesser. Die Bohrungen werden vom "Zielgebiet" natürlich nicht supergenau, aber mit Gefühl und Kontrolle funzt es passabel für 0.- Euro.

Viele Grüße
Kellermann
Dateianhänge

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Langschaftbohrer Modell "Fahrradspeiche"

#2

Beitrag von AsturHero » 24.04.2018, 23:39

wie geil ist das denn?? nur ich hab weder Fahrrad noch eine Felge..also bleibt nur die NAcht und Nebelaktion und heimlich eine Speiche abknipsen ;) :D
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1849
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Langschaftbohrer Modell "Fahrradspeiche"

#3

Beitrag von thoto » 25.04.2018, 12:02

AsturHero hat geschrieben:
24.04.2018, 23:39
wie geil ist das denn?? nur ich hab weder Fahrrad noch eine Felge..also bleibt nur die NAcht und Nebelaktion und heimlich eine Speiche abknipsen ;) :D
Frag doch mal in einem fahrradladen nach, die haben ab und zu "verbeulte" Laufräder, von denen du dir bestimmt eine Speicher abzwacken kannst.

ich finde die Idee genial, werde ich mal ausprobieren. (clap3) (clap3) (clap3)
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
Kellermann
Bodyshaper
Beiträge: 216
Registriert: 06.07.2016, 22:35
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Langschaftbohrer Modell "Fahrradspeiche"

#4

Beitrag von Kellermann » 25.04.2018, 13:19

Einen Hinweis noch, es wird ja mit dieser Methode eher verdrängt als gebohrt, da kein Spanauswurf über die Spirale wie bei einem Bohrer,
der Durchmesser muss also relativ gering bleiben für das "Erstloch".
AsturHero, kauf Dir ein Fahrrad, stelle es in den Hof, gehe im Dunkeln raus, damit Du Dich selbst nicht siehst und erwischst, knips die Speiche raus und bringe das Rad dann zur Reparatur :D .

Viele Grüße
Kellermann

Antworten

Zurück zu „Schablonen und Jigs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast