Schleifhilfen aus Hartgummi

von Hobeln, Sägen und Feilen bis zu Spezialhandwerkzeugen

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
Yaman
Ober-Fräser
Beiträge: 765
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Schleifhilfen aus Hartgummi

#1

Beitrag von Yaman » 23.04.2018, 12:32

Ich hatte in meinem Bauthread "Bariton Rcycle" Schleifhilfen aus Hartgummi erwähnt: viewtopic.php?p=124699#p124699
Inzwischen habe ich eine Bezugsquelle gefunden, die noch andere Formen hat: https://de.aliexpress.com/item/14-ST-CK ... 0.0.yXzLML

Benutzeravatar
Yaman
Ober-Fräser
Beiträge: 765
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Schleifhilfen aus Hartgummi

#2

Beitrag von Yaman » 17.05.2018, 10:06

Gestern sind die Schleifhilfen angekommen und ich konnte sie beim Restaurieren eines alten Grundhobels gleich testen. Ergebnis: vorbehaltlos zu empfehlen. Sie sind etwas länger als die, die ich schon habe und besser zu greifen.

Edit: Foto vom Einsatz

Benutzeravatar
MiLe
Zargenbieger
Beiträge: 2361
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schleifhilfen aus Hartgummi

#3

Beitrag von MiLe » 17.05.2018, 11:53

Ha - jetzt weiss ich auch, woher ich die Dinger kenne :)
Das war ein (wohl heute nicht mehr erhältliches) Schleifgerät von Dremel. Neben den verschiedenen Profilen konnte auch ein Schleifteller eingeklemmt werden. Schleifringe, die über die Gummiteile gezogen werden, wurden mitgeliefert, waren im Nachkauf aber recht teuer und qualitativ nicht mit gutem Schlaifpapier vergleichbar. Ich kam nie so ganz damit klar und habe die Aufsätze auch öfter zum Handschleifen benutzt :)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Yaman
Ober-Fräser
Beiträge: 765
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Schleifhilfen aus Hartgummi

#4

Beitrag von Yaman » 17.05.2018, 12:11

Ha - jetzt weiss ich auch, wohin diese Dinger gehören :).

Antworten

Zurück zu „Handwerkzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast