Verkaufe Fender Bassman 70

Hast du etwas zu verkaufen oder suchst du etwas bestimmtes?
Antworten
Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10701
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal

Verkaufe Fender Bassman 70

#1

Beitrag von capricky » 16.08.2019, 22:19

Bevor ich ihn auf die üblich verdächtigen Verkaufsplattformen stelle...

Biete aus Inzahlungnahme frisch überholten Fender Bassman 70 Amp. Neuer Netztrafo, neue Röhren.
Mit Tonestack mod "Mittenregler" (hat der Amp von hause aus nicht). Kann auf Wunsch "rückstandsfrei" entfernt werden.

Das ist einer der cleansten und vor allem nebengeräuschärmsten Röhrenamps den ich je hörte. Beste Basis für Pedale-
Preisvorstellung 680,-€
capricky

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5191
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#2

Beitrag von Simon » 17.08.2019, 16:27

Mach mich nicht schwach, den spielt unser Bassist, und den hätte ich so gerne selber :)

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5673
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#3

Beitrag von bea » 17.08.2019, 16:57

Also werd schwach.... einen überholten Silverface findet man nicht alle Tage.
LG

Beate

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1469
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#4

Beitrag von DoppelM » 17.08.2019, 18:32

bea hat geschrieben:
17.08.2019, 16:57
Also werd schwach.... einen überholten Silverface findet man nicht alle Tage.
Vor allem nicht zu dem Preis.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3055
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#5

Beitrag von hatta » 17.08.2019, 19:57

Schlag zu simon...das bereust du sicher nicht 8)

(Wenn er ihn nimmt, will ich 10 % Meester :badgrin: ;) )
Gruß
Harald

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10701
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#6

Beitrag von capricky » 18.08.2019, 14:34

Ich erhöhe mal den Druck... 8): wenn Simon den kauft, dann übernehme ich die Versandkosten von Minimum 32,-€ (wenn ich mit Verpackung unter 20kg bleibe). Unverpackt wiegt er 16kg. Ab 20kg aufwärts dann 45,-€ nach Österreich.

Momentan bin ich noch mit der Baujahrdatierung nicht ganz sicher, ist bei Amps dieser Reihe nicht so einfach.
Der Trafo Code sagt 014. Die Null steht für die letzte Ziffer des Baujahrs, die zweite und dritte Ziffer für die Kalenderwoche.
So, steht die 0 nun für 1970 oder 1980? Der gute Zustand spricht für 1980, aber angeblich wurden die da nicht mehr gebaut.
Bei 1970 wird er natürlich gleich doppelt so teuer!!! :badgrin: ;)

capricky

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1639
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#7

Beitrag von DoubleC » 18.08.2019, 17:10

Uijuijui...........

Ditt jibt Ärja vonne Rejierung, wennick da schwach werde............

2C

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5191
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#8

Beitrag von Simon » 18.08.2019, 18:49

Ach Maestro, mach mich nicht schwach. bin ich doch mit meinem Sovtek MIG50 so happy und suche eigentlich keinen Amp.....

aber ich glaube ich muss leider passen, ich war gerade auf Urlaub und habe dafür mein Urlaubsgeld verbraucht ;) es sei denn du magst gegen irgendwas tauschen ;)
sollte er länger bei dir sein nehme ich ihn in einiger Zeit liebend gerne! aber sollte wer anders schneller sein: dann soll es so sein!

so @DoubleC : it's your turn ;)

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5191
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#9

Beitrag von Simon » 06.09.2019, 21:09

Kleiner Nachtrag meinerseits:

Danke @capricky für sie problemlose Abwicklung, ich bin mehr als happy

:)

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1469
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#10

Beitrag von DoppelM » 06.09.2019, 22:04

filzkopf hat geschrieben:
06.09.2019, 21:09
Kleiner Nachtrag meinerseits:

Danke @capricky für sie problemlose Abwicklung, ich bin mehr als happy

:)

F32FA558-ED63-4482-AF9D-948CCDAB70C3.jpeg
Und getz will er bestimmt den Midget loswerden... (sabber)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5191
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#11

Beitrag von Simon » 06.09.2019, 22:56

DoppelM hat geschrieben:
06.09.2019, 22:04
filzkopf hat geschrieben:
06.09.2019, 21:09
Kleiner Nachtrag meinerseits:

Danke @capricky für sie problemlose Abwicklung, ich bin mehr als happy

:)

F32FA558-ED63-4482-AF9D-948CCDAB70C3.jpeg
Und getz will er bestimmt den Midget loswerden... (sabber)
Tut mir Leid, den geb ich nie her :P

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1639
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#12

Beitrag von DoubleC » 07.09.2019, 13:22

filzkopf hat geschrieben:
06.09.2019, 21:09
Kleiner Nachtrag meinerseits:

Danke @capricky für sie problemlose Abwicklung, ich bin mehr als happy

:)

F32FA558-ED63-4482-AF9D-948CCDAB70C3.jpeg
Gratulazione!

Ich hatte mir vor gar nicht allzu langer Zeit (war eine Biene wohlbekannt) einen benutzten Vox NightTrain zugelegt......das reicht irgendwie erstmal..........

viel Spass damit....


Gruss


2C

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10701
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#13

Beitrag von capricky » 11.09.2019, 11:50

filzkopf hat geschrieben:
06.09.2019, 21:09
Kleiner Nachtrag meinerseits:

Danke @capricky für sie problemlose Abwicklung, ich bin mehr als happy
Ist der Bassman im Vergleich zu anderen Amps bei dir auch so auffällig nebengeräuscharm (bei allen Volumes voll auf) wie bei mir, oder habe ich mir das nur eingebildet? Es hat mich fast vom Hocker geblasen, als ich versehentlich mal beim Testen in die Saiten gehauen habe.... :shock:

capricky

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5191
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#14

Beitrag von Simon » 16.09.2019, 15:00

capricky hat geschrieben:
11.09.2019, 11:50
Ist der Bassman im Vergleich zu anderen Amps bei dir auch so auffällig nebengeräuscharm (bei allen Volumes voll auf) wie bei mir, oder habe ich mir das nur eingebildet? Es hat mich fast vom Hocker geblasen, als ich versehentlich mal beim Testen in die Saiten gehauen habe.... :shock:

capricky
Argh hier hab ich ganz vergessen zu antworten; ja er ist wahnsinnig geräuscharm; verglichen hab ich ihn mit einem Orange TH30, Fender Hot Rod Deluxe, Sovtek Mig50, Orange Tiny Terror und Peavey Classic30; die haben alle mehr Nebengeräusche!

Der Bassman Silverface von unserem Bassisten (genau das gleiche Modell) ist übrigens genau so ruhig; wirklich grandiose Geräte!! :D

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3055
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#15

Beitrag von hatta » 16.09.2019, 17:49

Darf ich auch noch einschmeißen?:

Mein Silverface Twinreverb ultralinear (135 W) von 1978 hat auch extrem wenig Nebengeräusche, selbst bei offenem Master :o :D
Gruß
Harald

Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5101
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#16

Beitrag von 12stringbassman » 17.09.2019, 09:46

Glückwunsch!!

Die Frage wäre jetzt noch, warum dieser Amp so still ist. Im Schaltplan (wenn es denn der richtige ist) finde ich nix auffälliges, also nix, was die anderen nicht auch haben.......

Grüße
vom Hias
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3055
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#17

Beitrag von hatta » 17.09.2019, 11:55

12stringbassman hat geschrieben:
17.09.2019, 09:46
Glückwunsch!!

Die Frage wäre jetzt noch, warum dieser Amp so still ist. Im Schaltplan (wenn es denn der richtige ist) finde ich nix auffälliges, also nix, was die anderen nicht auch haben.......

Grüße
vom Hias
Serienstreuung? So wie bei Gitarren des selben Typs sticht auch meist eine aus zehn gleichen heraus (think)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10701
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#18

Beitrag von capricky » 17.09.2019, 15:51

Ich denke mal die "Nebengeräuscharmut" ist der 12AT7 (ECC81) im PI zu verdanken, die bringt halt weniger Verstärkung bei gleichzeitig mehr headroom. Macht bei einem gewidmeten Bassamp ja eigentlich auch Sinn. Und wenn man bei 95% aller Amps sonst immer nur ECC83 findet, wird das jetzt hier auffällig.

capricky

Benutzeravatar
12stringbassman
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5101
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#19

Beitrag von 12stringbassman » 17.09.2019, 17:27

@capricky
(wall) Du hast natürlich recht (respekt)
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5673
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#20

Beitrag von bea » 17.09.2019, 23:01

Das sollte aber doch bestenfalls 3dB ausmachen?

Als ich bei meinem Mywatt die ECC83 im PI durch eine ECC81 ersetzte, hatte das keine hörbaren Auswirkungen aufs Nicht-Rauschen.... (er rauschte weder vorher noch nachher merklich)
LG

Beate

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10701
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 636 Mal

Re: Verkaufe Fender Bassman 70

#21

Beitrag von capricky » 18.09.2019, 09:15

Eine ECC81 komprimiert im PI (der Heimat der "Endstufenzerre") weniger als eine ECC83 mit höherer Dynamikverzerrung. Leises kann also weniger auffällig werden, ohne das die maximale Ausgangsleistung darunter schwächelt.

capricky

Antworten

Zurück zu „Suche/Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast