Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

Hast du etwas zu verkaufen oder suchst du etwas bestimmtes?
Antworten
Ralfou
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2022, 10:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

#1

Beitrag von Ralfou » 09.06.2022, 10:57

Ich biete hier ein extrem seltenes Replacement Tremolo Shift 2001 der Firma Answer, in schwarz, baugleich mit dem Wonderbar von Washburn. Das geniale an dem Teil ist, dass man es auf alle möglichen Gitarren bauen kann, auch ohne Tremolo-Fräsung. Für gewölbte Decken ist allerdings eine damals optional verkaufte Adapterplatte nötig, die hier nicht angeboten wird. Ich habe auch keine anzubieten. Das Shift 2001 ist konstruktionsbedingt freischwebend, auch bei Saiten-Riss ist es Stimmungs-stabil. Es kann in beide Richtungen gedehnt werden, Dazu kann man für jede Saite einzeln die Dehnung einstellen, sodass Akkorde auch beim Ziehen harmonisch klingen. Und man kann es für Rechtshänder oder für Linkshänder-Gitarren verwenden, auf beiden Seiten ist eine Öffnung für den Hebel! Auch besitzt das System Fein-Tuner, die wirklich praktisch sind. Und man kann die Höhe des Tremolo-Hebels einstellen. Geniale Technik, heute kaum noch zu kriegen.

Preis: 200 Euro

Schaut hier mal nach, da sind das Teil, seine Konstruktion und die Installation beschrieben: http://www.washburnwonderbar.com/

Schaut auch mal in den einschlägigen Foren, da gibt es einige begeisterte Posts dazu.

Ich habe es 1986 gekauft, original-Rechnung ist noch vorhanden (kann ich auf Wunsch gerne dem Sammler mitgeben). Es war sauteuer, aber jeden Pfennig wert.

Das Teil kommt sogar in der OVP samt Instructions und zeitgenössischer Werbung.

Zum Zustand: Es ist noch recht gut in Schuss, die kugelgelagerten Röllchen sind außen silber (war immer so) und innen Messingfarben. Sie drehen noch super frei. Die schwarze Beschichtung ist noch gut intakt. Nur da, wo die rechte Hand auflag, haben sich kleinen Pickel gebildet, aber auch da ist die Farbe immer noch schwarz, nichts blättert ab (siehe die Fotos).

Mit dabei sind neben dem Tremolo selbst das Locking Teil zur Installation auf der Kopfplatte hinter dem Sattel (meines Wissens kann es nicht den Sattel ersetzen, aber da mag ich mich täuschen), dann natürlich der Hebel und die beiden Inbus-Schlüssel, um die nötigen Einstellungen vornehmen zu können. Auch alle benötigten Montageschrauben sind dabei. Alles original selbstverständlich.

Die Teile können in Berlin Moabit oder am Gendarmenmarkt besichtigt werden. Bezahlung bei Abholung oder Versand bei Vorkasse und Übernahme der Versandkosten möglich.

Privatverkauf: Keine Garantie, keine Gewährleistung, keine Rücknahme
Dateianhänge
IMG_9459.jpg
IMG_9457.jpg
IMG_9456.jpg
IMG_9455.jpg
IMG_8640.JPG
IMG_8639.JPG
IMG_8637.JPG
IMG_8636.JPG
IMG_8635.JPG
IMG_8634.JPG
IMG_8633.JPG
IMG_8632.JPG
IMG_8631.JPG
IMG_8630.JPG

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 2391
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 579 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal

Re: Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

#2

Beitrag von Drifter » 10.06.2022, 06:56

Guten Morgen!

Bitte erschlag mich, aber ich finde keinen Preis. Liegt es an der Uhrzeit oder fehlt der wirklich? :lol:

lG

Norbert

Gromit
Holzkäufer
Beiträge: 127
Registriert: 23.04.2010, 20:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

#3

Beitrag von Gromit » 11.06.2022, 22:20

Ralfou hat geschrieben:
09.06.2022, 10:57
... auch bei Saiten-Riss ist es Stimmungs-stabil.
Ich habe gerade so ein Teil verbaut, das kann ich nicht bestätigen.
Ralfou hat geschrieben:
09.06.2022, 10:57
... Dazu kann man für jede Saite einzeln die Dehnung einstellen, sodass Akkorde auch beim Ziehen harmonisch klingen.
Und wie stellt man das ein? Ich sehe nicht wie das gehen soll, klär mich bitte auf. Oder habe ich dich hier falsch verstanden?

Erwähnenswert bei diesem System finde ich noch folgende Eigenschaften:
- dass es bei bendings kaum bis garnicht nachgibt, wie etwas ein FR.
- es nicht "flattert" (nennt man das so?) wenn man mal richtig in die Saiten haut.
- man den Handballen gefahrlos beim spielen abstützen kann ohne das es sich verstimmt.
\m/

Ralfou
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2022, 10:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

#4

Beitrag von Ralfou » 16.06.2022, 21:01

Der Preis ist 200 Euro. Einstellen tut man den Grad der Dehnung bzw. Erschlaffung über die beiden Inbusschrauben für jede Saite (siehe 5. Bild die Inbusschrauben unter dem schriftzug „Shift 2001“).

Gromit
Holzkäufer
Beiträge: 127
Registriert: 23.04.2010, 20:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

#5

Beitrag von Gromit » 20.06.2022, 20:38

Ralfou hat geschrieben:
16.06.2022, 21:01
Einstellen tut man den Grad der Dehnung bzw. Erschlaffung über die beiden Inbusschrauben für jede Saite (siehe 5. Bild die Inbusschrauben unter dem schriftzug „Shift 2001“).
Ah, ok. mea culpa.
Zwei Saiten kriege ich ansatzweise hin.
Aber sechs? Ich bin zu blöd gerade, ich dreh mir hier nen Wolf. :?
\m/

Ralfou
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2022, 10:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Vintage Tremolo Shift 2001 Wonderbar in Schwarz in OVP

#6

Beitrag von Ralfou » 23.06.2022, 20:07

Gromit hat geschrieben:
20.06.2022, 20:38
Zwei Saiten ich ansatzweise hin.
Aber sechs? Ich bin zu blöd gerade, ich dreh mir hier nen Wolf. :?
Mehr kann ich Dir leider auch nicht helfen. Jede Saite hat hinten halt eine Art 2. Reiter, den man in der Höhe einstellen kann. Ich hatte das Teil damals vor allem wegen des Freischwebens gekauft.

Antworten

Zurück zu „Suche/Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste