Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

Hast du etwas zu verkaufen oder suchst du etwas bestimmtes?
Antworten
Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#1

Beitrag von Herr Dalbergia » 22.06.2020, 20:27


Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#2

Beitrag von Simon » 22.06.2020, 21:38

Richtig geiles Holz Alex!!

Kannst mir bitte eine Preisliste zukommen lassen? :)

Benutzeravatar
Janis
Bodyshaper
Beiträge: 225
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#3

Beitrag von Janis » 22.06.2020, 21:44

Simon hat geschrieben:
22.06.2020, 21:38
Kannst mir bitte eine Preisliste zukommen lassen? :)
Über die würde ich mich auch freuen!
Tolle Decken! :shock:
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3298
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#4

Beitrag von hatta » 22.06.2020, 23:48

Beim Ziricote könnt ich fast schwachwerden.
Ne Preisliste wär super :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 737
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#5

Beitrag von bussela » 23.06.2020, 19:28

Oh, ja bitte, eine Preisliste wäre nett. Nicht für mich selbst, sondern für einen Kunden¹ von mir.

¹Ein sehr lieber Freund, der „irgendwann“ einen Bass gebaut haben möchte und das Material im voraus angezahlt hat.
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#6

Beitrag von Herr Dalbergia » 23.06.2020, 23:05

Oh.....

Da wo da oben „Text“ steht sollte eigentlich die Beschreibung stehen....naja...ich und Computer 👨‍💻.....das wird nix mehr.

Also zu sehen sind :

3 Decken aus Ziricote, Stärke Ca. 13mm

1. mit Splint 200€
2. ohne Splint, recht knapp von der Größe, ca. 480 auf 180mm zu 150€, muss nochmal genau nachmessen...sehr dunkel, komplett stehende Jahre...
3 Man erkennt es nicht, aber der etwas heller Braune Teil ist „spalted“, das sollte man mit Sekunden Kleber oder epoxy Stabilisieren zu 175€, trotzdem sehr schöne Zeichnung.

Das Holz ist alt, trocken, bewegt sich nicht mehr und kann sofort verarbeitet werden.


Dann hab ich 7 Decken aus Winter-Eiche. Das war ein sehr alter, uriger Baum in der dunkelsten Ecke im Spessart, sehr teuer....die Decken sind so ca. 12mm dick. 220€ das Stück, teuer, aber ich hab noch nie was ähnliches gesehen. Zuerst ist immer ein Foto von der ganzen Decke, dann ein paar Bilder der gleichen Decke, mit verschiedenen Schablonen, verschieden gefügt und oder die Schablone verschoben nach oben und unten.

Das Holz ist noch etwas frisch, sollte man evtl. noch etwas liegen lassen, wenn man es ernst meint. Natürlich ist das eine Kraterlandschaft, entweder mit leben, oder halt mit neon pink eingefärbten Epoxy füllen....

Dann 2 Decken Spalted Beech, auch 12mm stark, zu je 125€
Dann 3 Decken sehr geile spalted Beech, etwas stärker, ich glaube das waren so 16mm, muss ich nochmal nachmessen, sehr krasse Marmor Zeichnung. Die erste davon 200€, die andern beiden je 150 €

Das Holz ist auch noch nicht so alt, könnte aber verbaut werden. Das Zeug reicht wie verrotteter Psylocibin Eintopf...


Warum verkaufe ich sowas? Könnte etwas Spielgeld gebrauchen....Warum so teuer? Weil das schon sehr ausgesuchtes teures Holz ist, sehr sorgfältig aufgesägt, mit sehr dünner Fuge usw.
Ich muss es auch nicht verkaufen, und verschenken möchte ich es auch nicht...Aber da gibts was was ich gerne hätte

Cheers, Alex

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#7

Beitrag von Herr Dalbergia » 23.06.2020, 23:14

Ach ja....bei manchen Decken könnte man wahrscheinlich noch schönere Bilder bekommen, wenn man beim fügen noch etwas weg nimmt....aber da ich ja nicht weiß welche Form die Dinger mal bekommen....ich säge da also erstmal nix weg....

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#8

Beitrag von Herr Dalbergia » 25.06.2020, 13:46

Hallo,

ok...meine Preis scheinen zu hoch zu sein :)

Gerne dürft Ihr mir aus Preisvorschläge senden....

cheers, alex

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#9

Beitrag von Herr Dalbergia » 04.07.2020, 23:11

Wirklich keiner Interesse an dem Holz? Corona-Flaute? :(

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3298
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#10

Beitrag von hatta » 04.07.2020, 23:15

Argh :( ich muss mich leider zurückhalten, auch wenn ich unbedingt ein holes ding mit Ziricote Decke bauen möchte.
Die finanziellen Prioritäten ändern sich nach einem Wohnungskauf leider etwas und ich kann momentan nicht zuschlagen, tut mir echt leid :|
Die Decken sind echt erste Sahne 8)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1038
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#11

Beitrag von Sven » 04.07.2020, 23:45

Herr Dalbergia hat geschrieben:
04.07.2020, 23:11
Wirklich keiner Interesse an dem Holz? Corona-Flaute? :(
Das Holz ist schon toll, aber ich baue halt nur Konzertgitarren...
:-)

Sven

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 1926
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 472 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#12

Beitrag von Rallinger » 05.07.2020, 08:12

Herr Dalbergia hat geschrieben:
04.07.2020, 23:11
Wirklich keiner Interesse an dem Holz? Corona-Flaute? :(
Interesse auf jeden Fall. Die Eiche-Tops sind eine Augenweide und entsprechen eigentlich genau meinem Beuteschema.

Aber ansonsten kann ich das nur bestätigen. Gutes Holz, schlechtes Timing. Auf ein Instrument das für meine Finger gedacht ist, würde ich mir ein Top dieser Klasse schon in normalen Zeiten nicht leimen. Und wo ich jemanden hernehmen sollte der mir ein Instrument dieser Nobelklasse abkauft wüsste ich im Moment leider auch nicht. Sorry.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2454
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#13

Beitrag von penfield » 05.07.2020, 10:55

Wunderschön!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Janis
Bodyshaper
Beiträge: 225
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#14

Beitrag von Janis » 05.07.2020, 20:44

Puh, ich will mich auch anstandshalber noch einmal zurückmelden. Ich hatte ein Auge auf die Eiche geworfen
und muss leider gestehen, dass ich das finanziell grade nicht so einfach stemmen kann. Und ja, es ist
wirklich unglaubliches und ungesehenes Holz und ich finde den hohen Preis daher gerechtfertigt. Ich würde
mich offen gesagt schämen, mit einem Angebot anzurücken, das zwar im Rahmen meiner Möglichkeiten liegt
aber der Exklusivität und Schönheit des Holzes nicht annähern gerecht wird. :?
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 737
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#15

Beitrag von bussela » 05.07.2020, 21:56

Herr Dalbergia hat geschrieben:
23.06.2020, 23:05
Das Holz ist noch etwas frisch, sollte man evtl. noch etwas liegen lassen, wenn man es ernst meint.
Definiere mal "etwas liegen lassen" so, daß ein Noob wie ich das schnallt. Von welchem Zeitraum muß ich denn ausgehen?
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#16

Beitrag von Herr Dalbergia » 05.07.2020, 22:27

bussela hat geschrieben:
05.07.2020, 21:56
Herr Dalbergia hat geschrieben:
23.06.2020, 23:05
Das Holz ist noch etwas frisch, sollte man evtl. noch etwas liegen lassen, wenn man es ernst meint.
Definiere mal "etwas liegen lassen" so, daß ein Noob wie ich das schnallt. Von welchem Zeitraum muß ich denn ausgehen?
Du meinst die Eichen Decken? Da revidiere ich meine Aussage, weil seit ich die Decken vor ein paar Wochen gesägt habe, hat sich da gar nix mehr bewegt, und ich hab in Erfahrung bringen können dass das Brett welches ich geschlachtet habe wohl ein paar Jahre schön hochkant in einer trockenen Holz Lagerhalle stand.
Ich denke man kann die sofort verbauen, aber so 4-8 Wochen in richtig trockenem Werkstatt Klima können ja nicht schaden....

Cheers, Alex

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#17

Beitrag von Herr Dalbergia » 05.07.2020, 22:33

Janis hat geschrieben:
05.07.2020, 20:44
Puh, ich will mich auch anstandshalber noch einmal zurückmelden. Ich hatte ein Auge auf die Eiche geworfen
und muss leider gestehen, dass ich das finanziell grade nicht so einfach stemmen kann. Und ja, es ist
wirklich unglaubliches und ungesehenes Holz und ich finde den hohen Preis daher gerechtfertigt. Ich würde
mich offen gesagt schämen, mit einem Angebot anzurücken, das zwar im Rahmen meiner Möglichkeiten liegt
aber der Exklusivität und Schönheit des Holzes nicht annähern gerecht wird. :?

Kein Thema!!!!!!!! Cheers Alex

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 737
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#18

Beitrag von bussela » 05.07.2020, 23:07

Herr Dalbergia hat geschrieben:
05.07.2020, 22:27
aber so 4-8 Wochen in richtig trockenem Werkstatt Klima können ja nicht schaden....
Ich hab nur ein Werkstatt-Surrogat, in das es reinregnet. Das Beste, das ich hier nutzen könnte, wäre wahrscheinlich ein Wohnzimmer oder ein Schlafzimmer (wo derzeit mein Holz im Kleiderschrank lagert). Könnte das Holz evtl. ein paar Wochen bei dir lagern?
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#19

Beitrag von Herr Dalbergia » 05.07.2020, 23:26

bussela hat geschrieben:
05.07.2020, 23:07
Herr Dalbergia hat geschrieben:
05.07.2020, 22:27
aber so 4-8 Wochen in richtig trockenem Werkstatt Klima können ja nicht schaden....
Ich hab nur ein Werkstatt-Surrogat, in das es reinregnet. Das Beste, das ich hier nutzen könnte, wäre wahrscheinlich ein Wohnzimmer oder ein Schlafzimmer (wo derzeit mein Holz im Kleiderschrank lagert). Könnte das Holz evtl. ein paar Wochen bei dir lagern?
Wohnzimmer ist doch perfekt.... so lange die Ehefrau da mitspielt ;)
Bei mir lagert das Holz sowieso trocken....

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Biete Diverse Decken 10 bis 13mm

#20

Beitrag von Herr Dalbergia » 06.07.2020, 11:19

Die erste Zirikote Decke mit Splint ist weg......

Antworten

Zurück zu „Suche/Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: uwe.s. und 1 Gast