Was liegt gerade auf eurer Werkbank

Dies und das
Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#26

Beitrag von hatta » 25.10.2020, 01:05

Ist nicht meiner (einerseits leider, andererseits gottseidank :badgrin: )

Das ist ein T3 Synchro, also Allrad und er wurde etwas höhergelegt. Der bekommt dann noch größere Reifen. Das Dach wurde natürlich nur für den Rücktransport provisorisch mit Gurt befestigt, das wird dann natürlich ordentlich mit Blechfalzung und wasserdichter Verklebung montiert.

Der Junge der den restauriert ist nun über 3 Jahre da dran. Da gibt es keine einzige Schraube welche nicht ausgebaut und erneuert wurde. Nix, aber wirklich garnix wurde da ausgelassen.

Er hatte irgendwann keine Nerven mehr und wollte das Projekt kurz vor der Zielgeraden hinwerfen, da haben einige Leute (Sein Papa, Schwiegerpapi, Freundin und ein paar Freunde) angefragt ob es möglich wäre, dass ich ihm die Kiste lackiere. Die Vorarbeit hat er selber erledigt, ich musste wirklich nurnoch die Farbe draufspritzen was allerdings garnichtmal so ohne ist :shock: :D
Am übelsten wars den Innenraum zu lackieren. Quasi im Blindflug, nur eine Lackschicht möglich und umgeben von irren Mengen Lösemittel und Lackstaub. Hätte ich gestern eine Verkehrskontrolle gehabt, hätten die mich wegen Verdacht auf Drogenkonsum verhaftet so rote Augen hatte ich... so sehen Leute aus, welche grade 6 Joints geraucht haben :badgrin: :roll:
Da war sogar die Filtermaske nachher platt und wurde in die Tonne geklopft.

Nun sind sie wieder alle happy und es geht richtung Zusammenbau. :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 482
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#27

Beitrag von Janis » 05.11.2020, 16:49

Da ich diese Woche spontan Zugang zu einer Kreissäge hatte, die auch noch dankenswerter Weise
2 Stockwerke unter der Erde in einem leeren Keller stand, habe ich ganz viele Sägearbeiten,
die ich sonst mühselig mit Stichsäge, Japansäge und anschließender Fräs-Arie auftrennen
müsste, durchgezogen!

Vor einiger Zeit hatte ich in kFkA nach der Verwendbarkeit von Pau Ferro Splint gefragt.
Der Splint war zwar sehr hart, nur leider total zerfressen. Die Bretter bzw. Kantel waren 16mm dick,
das Kernholz hatte aber nur eine Breite von knapp 4,5 cm. Ich habe also einen Kollegen aufgetrennt.
IMG_1601.jpg
Splint abgeschnitten und mit Fischleim winkelig an ein Brett geklebt:
IMG_1944.jpg
Dann mittig zersägt!
IMG_1947.jpg
Bingo! 8)
IMG_1952.jpg
Dann mit der Kreisäge nah am GB durch die Multiplexplatte und mit einem Bügeleisen und Cutter
den Rest abgelöst, war ganz easy!
IMG_1957.jpg
Stärke ist jetzt 7mm, Die beiden Hälften werden gefügt und verleimt und ergeben ein
schönes gespiegeltes Griffbrett. Habe ich mir hier irgendwo abgeguckt ;)

Der obligatorische Anfeuer-Check!
IMG_1955.jpg
Das gleiche mache ich auch mit einem Rest Esche von der LP. Das ist ne knappe Angelegenheit.
Länge ist nur knapp über 44cm, Breite nicht ganz 60mm. Dafür ergibt das Stück 4 Brettchen :)
IMG_1971.jpg
IMG_1969.jpg
Das Sägeblatt hat nur 55mm Tauchtiefe, der Rest wird händisch gemacht.
IMG_1970.jpg
Dann noch ein Hals-Kantel Rüster, der aufgetrennt und gesperrt wird. Ich flieg grade voll auf dieses Holz,
Farbe, Maserung und Feeling sind genial!
IMG_1961.jpg
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2461
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#28

Beitrag von Yaman » 06.11.2020, 09:06

Meine Werkbank ist wieder für den Gitarrenbau bereit: das Lichtobjekt ist fertig.
Lampe.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yaman für den Beitrag (Insgesamt 5):
thonkmicha70PoldizapplGerhard

Benutzeravatar
thonk
Halsbauer
Beiträge: 316
Registriert: 24.07.2010, 00:03
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#29

Beitrag von thonk » 06.11.2020, 09:14

Sieht super aus.
Damit kannst du aber auch bis in benachbarte Planetensysteme funken, oder?

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2461
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#30

Beitrag von Yaman » 06.11.2020, 09:22

Natürlich, nur dafür habe ich sie gebaut :).

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2235
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#31

Beitrag von Rallinger » 06.11.2020, 09:42

Yaman hat geschrieben:
06.11.2020, 09:06
Meine Werkbank ist wieder für den Gitarrenbau bereit: das Lichtobjekt ist fertig.
Lampe.jpg
(clap3) Das schaut ja mal so richtig cool aus. Geiles Design! Da würden mich ein paar Details interessieren. Unter anderem: wie bleiben die Ringe an ihrem Platz? Levitation?

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2461
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#32

Beitrag von Yaman » 06.11.2020, 12:57

Rallinger hat geschrieben:
06.11.2020, 09:42
wie bleiben die Ringe an ihrem Platz? Levitation?
Habe ich versucht, hat aber nicht funktioniert :). So habe ich Holz bemühen müssen:
Lampe.JPG
Die Ringe habe ich aus Furierstreifen aufgebaut. In den Ringen sind LED-Bänder eingeklebt. So wird die Mittelsäue beleuchtet, leuchtet aber nicht selbst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yaman für den Beitrag (Insgesamt 2):
hattaGerhard

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2783
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#33

Beitrag von penfield » 06.11.2020, 14:04

Yaman hat geschrieben:
06.11.2020, 09:06
Meine Werkbank ist wieder für den Gitarrenbau bereit: das Lichtobjekt ist fertig.
Lampe.jpg
Cooles Werk (clap3)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1884
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#34

Beitrag von Drifter » 07.11.2020, 06:15

Wow! Genial!

lG

Norbert

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#35

Beitrag von hatta » 07.11.2020, 10:40

Mich überkam der Wahnsinn und ich hab mir vor einiger Zeit eine weitere alte und komplettverbastelte 250ger Puch zum Spottpreis angelacht und neulich alsnder zweite Lockdown inkraft getreten ist musste ich in einem Anfall von geistigem Wahnsinn mit dem Projekt anfangen :roll: :badgrin:

Wird wohl den winter über nicht langweilig :lol:
Dateianhänge
20201105_204819.jpg
20201105_185546.jpg
20201105_185532.jpg
20201105_202523.jpg
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Haddock
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5093
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#36

Beitrag von Haddock » 07.11.2020, 13:17

Hallo Harald,

meeeeeeegaaaaaaa! Falls Du die nach fertigstellung nicht gebrauchen kannst...ich melde mich schonmal an ;)

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2235
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#37

Beitrag von Rallinger » 07.11.2020, 14:17

Wow, die ist echt schön!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rallinger für den Beitrag:
hatta

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#38

Beitrag von hatta » 07.11.2020, 14:26

Haddock hat geschrieben:
07.11.2020, 13:17
Hallo Harald,

meeeeeeegaaaaaaa! Falls Du die nach fertigstellung nicht gebrauchen kannst...ich melde mich schonmal an ;)

Gruss
Urs
Ich bezweifle dass du mit dem endergebnis dann freude hättest :lol: das wird nämlich eine Straßenrennmaschine mit stattlichen 24 Ps :badgrin:
Gruß
Harald

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#39

Beitrag von hatta » 07.11.2020, 14:28

Rallinger hat geschrieben:
07.11.2020, 14:17
Wow, die ist echt schön!
Und noch nichtmal annähernd fertig zum Lackieren vorbereitet (whistle)

Die wird übrigens historisch korrekt in Nitrolack gefinished. Jaja...nicht nur auf Gitarren war das Zeug drauf 8)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Haddock
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5093
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#40

Beitrag von Haddock » 07.11.2020, 15:23

hatta hat geschrieben:
07.11.2020, 14:26
Haddock hat geschrieben:
07.11.2020, 13:17
Hallo Harald,

meeeeeeegaaaaaaa! Falls Du die nach fertigstellung nicht gebrauchen kannst...ich melde mich schonmal an ;)

Gruss
Urs
Ich bezweifle dass du mit dem endergebnis dann freude hättest :lol: das wird nämlich eine Straßenrennmaschine mit stattlichen 24 Ps :badgrin:
Das spielt keine Rolle, die gefällt mir trotzdem gut :D

Benutzeravatar
Kellermann
Halsbauer
Beiträge: 440
Registriert: 06.07.2016, 22:35
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#41

Beitrag von Kellermann » 07.11.2020, 22:28

Ja aber das passt ja gar nicht in diesen Thread! Admin, bitte verschieben - liegt ja gar nicht auf der Werkbank, steht ja nur davor :lol:.

Das ist ein schönes Projekt....

Grüße
Kellermann

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1884
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#42

Beitrag von Drifter » 08.11.2020, 08:35

Geil!

@hatta :

Wenn ich Dir was vom Stöckl besorgen soll, kein Problem, liegt auf dem Weg zum Spital, und da bin ich einmal die Woche!

Viel Glück dabei, und zeig auch das Endergebnis!

lG

Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
hatta

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 731
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#43

Beitrag von Meik » 08.11.2020, 18:23

... Lampe für meine Mutter zu Weihnachten
Dateianhänge
IMG_20201104_201656.jpg
IMG_20201108_122646_1.jpg
IMG_20201108_122623.jpg

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1833
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#44

Beitrag von jhg » 08.11.2020, 21:57

Mal passend zur anstehenden Adventszeit - ein Mini "Adventskranz". Die Idee hatte ich vor einigen Jahren mal im Geschäft irgendwo gesehen. Jetzt, mit meiner CNC konnte ich das Projekt endlich mal umsetzen.
Erst noch ein paar Vakuumhalterungen gebaut, damit ich das Zeug auch ordentlich auf der Maschine fest bekomme. Und dann geht es los mit dem Frässpaß!
IMG_20201108_203447.jpg
IMG_20201108_203454.jpg
IMG_20201108_203856.jpg
IMG_20201108_212850.jpg
IMG_20201108_212858.jpg
IMG_20201108_212909.jpg
IMG_20201108_212916.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jhg für den Beitrag:
Poldi

Benutzeravatar
Arsen
Zargenbieger
Beiträge: 1523
Registriert: 22.05.2011, 20:43
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#45

Beitrag von Arsen » 08.11.2020, 22:07

Meik hat geschrieben:
08.11.2020, 18:23
... Lampe für meine Mutter zu Weihnachten
Bist du mit den MHG Stecheisen zufrieden?
Gruß, Arsen

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 731
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#46

Beitrag von Meik » 08.11.2020, 22:43

Arsen hat geschrieben:
08.11.2020, 22:07
Meik hat geschrieben:
08.11.2020, 18:23
... Lampe für meine Mutter zu Weihnachten
Bist du mit den MHG Stecheisen zufrieden?
Ich würde sagen ja. Sie liegen sehr angenehm in der Hand und halten auch gut die Schärfe (Langsam könnte ich mal daran denken wieder ewas zutun (whistle) ). Die Oberfläche der Griffe könnte irgendwie mehr Schutz, Öl oder was weiß ich haben. Volllackiert mag ich aber auch nicht.

Also ja, würde ich wieder kaufen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meik für den Beitrag:
Arsen

Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 758
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#47

Beitrag von glambfmbasdler » 09.11.2020, 13:25

Endlich gehts mal wieder einen Schritt vorwärts mit der Flamenca marron - Poren füllen mit Tripel beige.
DSC_1199.JPG
Grüße
Edi

Letzte Bauberichte: Harp Guitar, Tenorukulele
Fertig: Obstler-Slide Jumbo
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#48

Beitrag von hatta » 09.11.2020, 16:12

glambfmbasdler hat geschrieben:
09.11.2020, 13:25
Endlich gehts mal wieder einen Schritt vorwärts mit der Flamenca marron - Poren füllen mit Tripel beige.
DSC_1199.JPG
Tolle Decke 8) (dance a)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Barbarossa
Halsbauer
Beiträge: 367
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#49

Beitrag von Barbarossa » 12.11.2020, 10:28

Servus, coole Idee mit dem Thread hier. Sehr interessant zu sehen, was bei euch sonst noch so abgeht ;)

Vor allem wenns bei mir grad gar nicht voran geht :roll:
Bis ich vollends in meinen neuen Werkstattplatz einziehen kann dauerts leider noch ein bisschen, daher kann ich leider nicht bauen.

Allerdings hab ich mich die letzten Wochen immer mal wieder mit Design-Ideen beschäftigt und sehr viel Papiermüll produziert (whistle)

So sieht's auf meiner "Werkbank" momentan, bzw dauerhaft aus :D
IMG_20201112_102006.jpg
IMG_20201111_194748.jpg
Wie ihr seht, alles analog 8)

Sobald ich dann wieder Späne und Staub produzieren kann, geht's im eigentlichen Thread weiter. Solange verfolge ich euch hier sehr interessiert ;)

Cheers,
Tobi

Benutzeravatar
Burghard
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 22.06.2015, 22:48
Wohnort: Söhlde
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was liegt gerade auf eurer Werkbank

#50

Beitrag von Burghard » 12.11.2020, 19:13

Guten Abend,
bei mir liegt Nr 23. Das wird eine Guitarlele aus Pflaumenholz aus dem Garten.
Habe gerade die Ränder eingeleimt.
Gruß Burghard
Dateianhänge
20201112_145829.jpg
20201112_150141.jpg

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste