Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

Dies und das
Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#1

Beitrag von Holzkarle » 20.12.2019, 19:17

In den ersten Jahren nach der Gründungsphase des Forums haben sich zwei mal viele der Mitglieder aus dem In- und Ausland bei mir in Ballenberg getroffen. Es waren jedes Mal informative und gesellige Zusammenkünfte. Es gab viele neue Instrumente zu bewundern, Workshops wurden abgehalten und abends wurde gemeinsam musiziert.
Wenn genügend Interesse besteht würde ich in 2020 wieder mal so ein Treffen organisieren. Angedacht sind wieder zwei Tage und als Platz würde ich die Blockhütte vom ersten Treffen vorschlagen. Getränke und Verpflegung organisiere ich. Sinn macht der Aufwand allerdings nur wenn wieder wenigstens 20 bis 30 Personen zusagen. Termin entweder Juni, Juli oder September.
Wie siehts aus? Besteht Interesse?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Holzkarle für den Beitrag (Insgesamt 4):
RallingerReverend SykesHaddock12stringbassman

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3364
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#2

Beitrag von hatta » 20.12.2019, 19:57

Ballenberg bei Stuttgart?
Gruß
Harald

Benutzeravatar
kehrdesign
Zargenbieger
Beiträge: 1779
Registriert: 05.06.2011, 02:06
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#3

Beitrag von kehrdesign » 20.12.2019, 21:10

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kehrdesign für den Beitrag:
hatta
Verhinderer haben Gründe, Macher suchen Lösungen.
______________________
http://guitars.kehrdesign.de/

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#4

Beitrag von thoto » 20.12.2019, 22:20

Also, ich hätte Interesse. Finde ich gut. Muss nur mit dem Rest der Realität passen...

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5823
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#5

Beitrag von bea » 20.12.2019, 23:13

Also ich hätte großes Interesse, bräuchte allerdings möglichst bald einen definitiven Termin., weil ich nach wie vor vor allem über die Wochenenden arbeite und mein Kalender schon seit einiger Zeit bis einschl. April voll ist. Je früher da etwas steht, desto leichter kann ich das WE blocken. (und das war der einzige Grund, warum ich bei den letzten Treffen nicht mehr dabeisein konnte).
LG

Beate

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3364
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#6

Beitrag von hatta » 21.12.2019, 00:01

Interesse generell ja!
Wär da denn der @Simon eventuell auch dabei? Oder jemand anderes aus Österreich?
Gruß
Harald

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#7

Beitrag von Holzkarle » 21.12.2019, 08:34

Übernachtungsmöglichkeiten gibts im Umfeld in Gaststätten. Es ist aber auch wieder möglich direkt vor Ort in der Blockhütte oder daneben im Zelt zu kampieren.

Benutzeravatar
Trisman
Halsbauer
Beiträge: 432
Registriert: 18.01.2013, 16:08
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#8

Beitrag von Trisman » 21.12.2019, 09:17

Ich wäre wohl dabei, wenn der Termin passt. Im Grunde gibt es bei mir auch nicht viele Termine, die ich nicht mit entsprechend langfristiger Planung verlegen oder umorganisieren kann.
Ich würde mich freuen, die ersten beiden Treffen waren echt super!!!

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2050
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#9

Beitrag von Rallinger » 21.12.2019, 09:40

Find ich super, da wäre ich gerne dabei! Danke für deine Bereitschaft das zu organisieren!

Ideal wärs halt einen Termin zu finden, der nicht mit Ferienzeiten kollidiert. Wenn man wie ich schulpflichtige Kinder hat, wird's sonst ggf schwierig. Ich wär für Juni/Juli - der September ist für mich klassischerweise schwierig.

Gerade nachgesehen: die Pfingstferien laufen heuer bis 13.6. - ergo wäre es nach diesem Zeitpunkt gut.

3x MFG ab München könnte ich anbieten ...

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1191
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#10

Beitrag von micha70 » 21.12.2019, 10:39

Guten Morgen!

Schaut ja nach ausreichend Interesse aus (clap3) Ist leider nicht immer so.

Nur zur Übung, nicht zur Strafe. Der Termin muss stehen damit ich das blocken kann.
Rallinger hat geschrieben:
21.12.2019, 09:40
3x MFG ab München könnte ich anbieten ...
Bitte um Korrektur. 2x ex München weil ich auf halber Strecke gerne zusteigen würde. Kommst eh an mir vorbei :badgrin: ...außer Du fährst nicht nur über Bundesstraße.

Auch sonst ist es innerhalb der 2 Stunden spontan Schlagdistanz und damit ist es eigentlich immer machbar.

LG
Micha

Edit: 21.06. und 05.07. sind bei mir beide ok. Meine bessere Hälfte muss da an beiden Wochenenden arbeiten. Bevor ich mich daheim langweile (whistle)

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 365
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#11

Beitrag von MattB90 » 21.12.2019, 11:24

Ich hätte auch auf jeden Fall Interesse. Nur wenn es Anfang Juni ist wirds unter Umständen bei mir schwer, da ich ab 31.12. für ca. 4-6 Monate in Australien/Neuseeland/Asien auf Rucksackreise bin (ich böser böser Klimaterrorist (cooked))

Ich würde mich dann auch gerne ab Minga dir anschließen @Rallinger, aber da es ja noch bissl unsicher ist, würde ich platztechnisch auch erstmal anderen den Vortritt lassen.
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#12

Beitrag von Holzkarle » 21.12.2019, 13:32

Ich werde mal die Belegung der Blockhütte erfragen und versuchen für zweite Junihälfte oder erste Julihälfte einen Termin zu finden.

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#13

Beitrag von Holzkarle » 21.12.2019, 17:17

Die aktuell noch freien Termine wären mit Vorbehalt der 21 Juni und der 5 Juli. Endgültig Bescheid bekomme ich Morgen Abend.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Holzkarle für den Beitrag (Insgesamt 3):
beaTrismanHaddock

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#14

Beitrag von Holzkarle » 23.12.2019, 10:24

So der Termin für die mögliche Blockhüttennutzung wurde mir gerade bestätigt.Es wäre der 5. Juli. Bis zum 7. Januar ist dieser Termin nun reserviert. Bis dahin muß feststehen ob das Treffen stattfindet. Nun liegt es an euch. Wie schon gesagt: der Aufwand macht nur Sinn wenn wenigstens 20 bis 30 Forumsmitglieder kommen wollen. Die komplette Organisation würde ich übernehmen. Die Kosten für die 2 Tage incl. Vollverpflegung, Getränken, Hüttenmiete usw. würden pro Person bei 60 bis 70 Euro liegen.
Gruß
Karlheinz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Holzkarle für den Beitrag:
Rallinger

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2050
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#15

Beitrag von Rallinger » 23.12.2019, 12:52

Hätte mich auch gewundert wenn eine Blockhütte zur Sommersonnenwende noch frei gewesen wäre ...

Ich bin am Start! Würde mich sehr freuen wenn es klappt!

Und vielen Dank für deinen Einsatz! Wenn ich was helfen kann lass es mich wissen.

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5823
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#16

Beitrag von bea » 23.12.2019, 13:25

Den 5. 7 merke ich schon mal vor, könnte also schon mal zusagen. Wird es nur der eine Tag werden?

Ach so, in pferdetaler.de könntest Du das auch mal posten. Allein um auch Zederndehner zu erreichen - der versucht dort, einen Ersatz für das Nachbarforum aufzubauen.
LG

Beate

Gelöschter Benutzer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#17

Beitrag von Gelöschter Benutzer » 23.12.2019, 14:19

bea hat geschrieben:
23.12.2019, 13:25
Den 5. 7 merke ich schon mal vor, könnte also schon mal zusagen. Wird es nur der eine Tag werden?

Ach so, in pferdetaler.de könntest Du das auch mal posten. Allein um auch Zederndehner zu erreichen - der versucht dort, einen Ersatz für das Nachbarforum aufzubauen.
Hallo liebe GBB‘ ler,

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und erstmal klarstellen das es definitiv „kein“ Ersatz für die Vergangenheit darstellen soll.

Gearbuilder ist beendet und das bleibt es von meiner, respektive pferdetaler.de Seite auch.

Wir sind bislang eine kleine und gemütliche Runde welche besonders im Bereich Tutorial und Magazin seine Arbeit sieht.

Falls gewünscht kann natürlich eine freundliche Verbindung zwischen uns bestehen, von allem „Alten“ distanziert sich Pferdetaler aber ausdrücklich.

Ich hoffe mit diesem Post ein wenig Einsicht geben zu können und wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und Bauen.

Am besagten Treffen kann ich mangels freier Zeit leider nicht teilnehmen. Schade eigentlich, die ersten beiden Treffen waren doch wirklich sehr interessant und rockig! ;)

Also, feiert ordentlich und Rock’n’Roll

Grüßle
Tim
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gelöschter Benutzer für den Beitrag:
potomac

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#18

Beitrag von Holzkarle » 23.12.2019, 15:44

Es werden natürlich 2 Tage geplant. Das wäre der Samstag 4.7. und der Sonntag 5.7.
Beginnen könnte das Treffen bereits am Samstag Vormittag. Das Ende am Sonntag Abend wäre offen.

Benutzeravatar
cabriolet
Ober-Fräser
Beiträge: 761
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#19

Beitrag von cabriolet » 23.12.2019, 16:35

Ist vorgemerkt, definitiv zusagen kann ich aber noch nicht, da in den Zeitraum auch einige BMW-Treffen fallen, deren Termine noch nicht festgenagelt sind. Aber vielleicht kann ich mich ja "aufteilen", ein Tag Gitarren und Bässe, ein Tag Autos und Motoren.

Gruß
Markus
Bauprojekte: Die "Couch-Gitarre"
und natürlich die aktuellen Wettbewerbsgitarren: Noch so´n hohles Ding: Die kleine Schwester
und Simplex

Die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Baubericht und Galerie

Benutzeravatar
cabriolet
Ober-Fräser
Beiträge: 761
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#20

Beitrag von cabriolet » 23.12.2019, 16:36

Holzkarle hat geschrieben:
23.12.2019, 15:44
Es werden natürlich 2 Tage geplant. Das wäre der Samstag 4.5. und der Sonntag 5.5.
Beginnen könnte das Treffen bereits am Samstag Vormittag. Das Ende am Sonntag Abend wäre offen.
4.7. und 5.7., oder?
Bauprojekte: Die "Couch-Gitarre"
und natürlich die aktuellen Wettbewerbsgitarren: Noch so´n hohles Ding: Die kleine Schwester
und Simplex

Die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Baubericht und Galerie

Holzkarle
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 01.05.2010, 11:05
Wohnort: 74747 Ravenstein-Ballenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#21

Beitrag von Holzkarle » 23.12.2019, 17:35

Du hast natürlich recht. Termin ist der 4. und 5. Juli

Benutzeravatar
100WChris
Ober-Fräser
Beiträge: 539
Registriert: 24.02.2015, 10:44
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#22

Beitrag von 100WChris » 23.12.2019, 19:13

Servus,
ich würde mich auch gerne unter Vorbehalt anmelden! Bei meinem Job weiß ich nie so genau, ob am Ende noch was dazwischen kommt, aber ich bin guter Dinge und würde mich freuen mal dem ein oder anderen Forums-Namen ein "Gesicht" zu geben!
beste Grüße
Chris

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#23

Beitrag von Simon » 23.12.2019, 19:17

hatta hat geschrieben:
21.12.2019, 00:01
Interesse generell ja!
Wär da denn der @Simon eventuell auch dabei? Oder jemand anderes aus Österreich?
danke fürs markieren Harald, ich habe aber zu 99% an dem Tag keine Zeit....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag:
hatta

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7842
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#24

Beitrag von Poldi » 24.12.2019, 09:32

Schade, der Termin fällt genau in meinem Sommerurlaub.

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4975
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internationales Treffen der Gitarre Bass Bau Mitglieder

#25

Beitrag von Haddock » 24.12.2019, 17:15

Guten Abend,

danke fürs Organisieren Holzkarle! Ich muss das relativ spontan entscheiden, je nach Auftragslage.

Gruss
Urs

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste