Eure neuesten Errungenschaften...

Dies und das
Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4927
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#76

Beitrag von 12stringbassman » 19.10.2010, 08:39

reinhard hat geschrieben:... was misst der denn? Den Neidfaktor ... ?
Ich konnte mir's grad noch so verkneifen ;)

@Joe: schalte Deine Kamera in den Makro-Modus (Tulpen-Symbol), dann sollte sie auf das Neidfaktor-Messgerät und das Neid erzeugende Stück Holz fokusieren und nicht auf Deine Werkbank ;)
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem

Benutzeravatar
Joe
Bodyshaper
Beiträge: 273
Registriert: 23.04.2010, 17:04
Wohnort: 47.45232010 11.27340603

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#77

Beitrag von Joe » 19.10.2010, 08:41

reinhard hat geschrieben:
Joe hat geschrieben:Ein digitaler Neidungsmesser.
... was misst der denn? Den Neidfaktor den die neue Selbstgebaute bei anderen verursacht?

:D
Was sich doch durch die Vertipper immer für nette Sachen ergeben :D
Ich möchte hier natürlich keinen Neid erzeugen, nur anspornen :D
Meine Gitarren auf
http://www.dozauer.de

Benutzeravatar
Joe
Bodyshaper
Beiträge: 273
Registriert: 23.04.2010, 17:04
Wohnort: 47.45232010 11.27340603

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#78

Beitrag von Joe » 19.10.2010, 09:28

12stringbassman hat geschrieben: @Joe: schalte Deine Kamera in den Makro-Modus (Tulpen-Symbol), dann sollte sie auf das Neidfaktor-Messgerät und das Neid erzeugende Stück Holz fokusieren und nicht auf Deine Werkbank ;)
Aaaach sooo?!?? Ich dachte immer damit kann man nur Blumen fotografieren :lol: :lol: :lol:
Meine Gitarren auf
http://www.dozauer.de

Benutzeravatar
Lex Luthier †
Board-Admin
Beiträge: 914
Registriert: 23.04.2010, 13:33

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#79

Beitrag von Lex Luthier † » 19.10.2010, 22:36

Joe hat geschrieben:Dieses kleine Helferlein kam heute per Post. )
hach, wollt ich mir schon vor Monaten mal einen kaufen - aber wies oft geht - nur de Liste wird länger :D

Jonnny
Bodyshaper
Beiträge: 254
Registriert: 25.04.2010, 11:08

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#80

Beitrag von Jonnny » 24.10.2010, 11:47

Hi,

5€ für einen 60l Fass, komplett sauber. Ich glaube es weht demnächst einen Zyklonen durch meine Werkstatt... kriegen die männlich oder weiblichen Namen?

Jon.
Dateianhänge

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 632
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#81

Beitrag von bussela » 24.10.2010, 17:08

Jonnny hat geschrieben:kriegen die männlich oder weiblichen Namen?
In der ARD wechselt das jährlich. Im einen Jahr weibliche und im nächsten männliche. Ich plädiere dafür, die Tonne "Taz" zu taufen, wenn sie denn unbedingt einen Namen haben muß:
Taz(manian Devil)
Taz(manian Devil)
Grüße

Rüdiger
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
Lex Luthier †
Board-Admin
Beiträge: 914
Registriert: 23.04.2010, 13:33

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#82

Beitrag von Lex Luthier † » 24.10.2010, 17:14

"Errungenschaften" weiß ich jetzt nicht - muss man da eigentlich erst für (oder mit sich) "ringen" bevor man das besitzt oder warum nennt man das so :D

hier musste ich nicht lang mit mir ringen, bin am Samstag kurz über den Wochenmarkt und da standen an zwei Ecken diese Leute mit einem kleineren "Türmchen" an CA Kleber ( normale Grösse 3g Tuben), das Stück , also die 12er Karte, für 2 € (think)

Ich habe in den letzten Jahren auch immer so einen Billigkleber Namens "Bison" für 1€ die Tube gekauft, der war immer gut (genug) und die Viskosität regele ich durch Temperatur - diese Sorten kenne ich noch nicht richtig bzw die Tropfzeit, weil ich denke die kleben eigentlich alle, nur manche bleiben länger nass als andere manchmal eher zuu lang, was heißt, man muss da zu lange andrücken und am Ende kleben die Fingerkuppen....

sonst hätte ich glaube ich einfach mal für 10€ eingekauft :D

was denkt Ihr ist das billig - vielleicht stehen die nächsten Samstag wieder da ?
Für 10€ bekommt man 360gr lebendes Nettogewicht Kleber plus die 10 fache Menge Alu-Plastikmüll - bekommt man diese Menge im Bastelladen auch in einem großen Gefäß wegen dem Umweltbewusstsein - verarbeitungstechnisch sind sind diese "Portiönchen" ja nicht schlecht
Dateianhänge

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1466
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#83

Beitrag von wasduwolle » 24.10.2010, 17:34

Hi,
keine Ahnung ob das günstig ist, weil ich nicht weiss, ob's was taucht....
Aber Bison ist UHU
Also eher kein billigkram, das Zeug wird auch hier in Bühl hergestellt
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
BonBenE
Halsbauer
Beiträge: 361
Registriert: 23.04.2010, 13:52
Wohnort: An der wunderschönen Bergstraße

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#84

Beitrag von BonBenE » 01.11.2010, 20:22

Bei meinem Besuch in Frankfurt(Espen) ist folgendes zu meinem Besitz geworden...

Katalox-Set plus eine einsame Zarge für sonstige Teile (evtl. Binding) und eine Engelmann-Decke

Da sie relativ viele ungeriegelte Katalox-Sets hatten, habe ich es günstiger bekommen...
Set 70,-
einsame Zarge 10,-
Engelmann 38,-

Eigentlich wollte ich eine günstige Alpenfichte in ganz schlicht, da es mir darauf bei der nächsten nicht so ankommt...gab es aber in der passenden Größe leider nicht.
Dateianhänge
||:After the rain comes sun, after the sun comes rain again :||

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5474
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#85

Beitrag von clonewood » 01.11.2010, 20:26

Katalox ... sehr schön.....auch schwer oder? .....ich selbst habe nur den kleinen Bruder von Katalox herumliegen....nennt sich Wamara

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 632
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#86

Beitrag von bussela » 01.11.2010, 20:57

Ich mach mal einen Sammelpost, wenn auch ohne Bilder. Bisher hab ich nix hier geschrieben, weil die Anschaffungen entweder nicht für das Gitarre bauen getätigt wurden (auch wenn man den Exzenterschleifer dafür auch verwenden kann), aber hauptsächlich, weil ich mich ein bissl geschämt hab, daß ich schon das zweite Jahr in diesem Forum mitschreibe, ohne einen Gitarrenbau begonnen zu haben.
Es kam mir etwas komisch vor, von meinen Riegelahorn- und Palisander-Griffbrettern zu berichten, wenn ich garnix damit anfangen kann. :oops:

Ich hatte halt mangels Werkstatt noch nicht viel Baumöglichkeit. Der Bausatz, welchen ich für's Geschäft zusammenbauen soll/darf, hat mich auf die Idee gebracht, daß ich ja die Wartezeit bis ich eine Werkstatt habe vielleicht mit einem Bausatz überbrücken könnte. (Oder ist das in einem Gitarrenbauerforum verpönt, weil es kein wirklicher Eigenbau ist? (think) )

Lex hat dann auch nochmal den Finger in die Wunde gelegt, und mir damit sozusagen den letzten Schubser gegeben. Deshalb habe ich mir gestern diesen Bausatz bestellt.

Auch wenn ich jetzt vielleicht eine Schande für die Gitarrenbauerzunft bin, kann ich es kaum erwarten, bis der Paketdienst kommt. (dance a)

Und wenn Ihr mich nicht aufhaltet, müßt Ihr wohl bald einen Bau(satz)thread ertragen.

Grüße

Rüdiger
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
BonBenE
Halsbauer
Beiträge: 361
Registriert: 23.04.2010, 13:52
Wohnort: An der wunderschönen Bergstraße

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#87

Beitrag von BonBenE » 01.11.2010, 21:09

clonewood hat geschrieben:Katalox ... sehr schön.....auch schwer oder? .....ich selbst habe nur den kleinen Bruder von Katalox herumliegen....nennt sich Wamara
Ziemlich schwer. Der Geruch ähnelt stark, dem von Ovangkol. Ich bin sehr gespannt, wie es sich biegen lässt. Vor allem hoffe ich dass die Eigenschaften des Splints nicht abweichen und sich das ganze dann verdrillt...

€: @ bussella...ich übergehe deinen Post, um auszudrücken, dass dich hier keiner aufhalten will ;)
||:After the rain comes sun, after the sun comes rain again :||

Benutzeravatar
Fuchs
Ober-Fräser
Beiträge: 620
Registriert: 23.04.2010, 14:16
Wohnort: Ibbenbüren/Westf.

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#88

Beitrag von Fuchs » 02.11.2010, 08:19

@Rüdiger: guter Kauf, gefällt mir ausserordentlich gut das Teil. Da könnte ich auch schwach werden. Hatte von denen auch meinen ersten Bausatz und fand die Qualität für den Preis schon recht gut.

multistring systems
Zargenbieger
Beiträge: 1090
Registriert: 26.04.2010, 15:44

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#89

Beitrag von multistring systems » 02.11.2010, 09:18

@Rüdiger: guter Kauf, gefällt mir ausserordentlich gut das Teil.
dito!
I was born on my birthday, I'm human, and don't tell no one but, I'm naked under my clothes!

http://www.unfretted.com


http://www.gearbuilder.de/fn/

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4927
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#90

Beitrag von 12stringbassman » 12.11.2010, 14:33

Da ich gestern einen geschäftlichen Termin in Garmisch-Partenkirchen wahrnehmen musste (@Joe: sorry, dass es doch nicht mehr geklappt hat mit uns beiden), bin ich auf dem Rückweg in Mittenwald beim Tonholzhändler meines Vertrauens vorbeigefahren und konnte beim Anblick dieser beiden Schwartlinge nicht widerstehen:
Der Stamm aus dem die geschnitten wurden muss einen Durchmesser von gut 1m gehabt haben

Aufgeschnitten, gehobelt und mit Spiritus angefeuchtet schaut das dann so aus:
gehobelt
gehobelt
ungehobelt
ungehobelt
Die beiden Stücke habe ich mir gleich noch aufschneiden lassen in 10mm bzw. 12mm Stärke. Das werden schöne Deckenaufleimer z.B. für die im Bau befindlichen Bässe.
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem

Benutzeravatar
Joe
Bodyshaper
Beiträge: 273
Registriert: 23.04.2010, 17:04
Wohnort: 47.45232010 11.27340603

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#91

Beitrag von Joe » 12.11.2010, 21:33

12stringbassman hat geschrieben:@Joe: sorry, dass es doch nicht mehr geklappt hat mit uns beiden
Kein Problem - vielleicht klappts das nächste Mal.
Freut mich, dass du was Schönes gefunden hast. Wer hat dir die Stücke aufgeschnitten?

Joe
Meine Gitarren auf
http://www.dozauer.de

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4927
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#92

Beitrag von 12stringbassman » 13.11.2010, 09:27

Der nette Mitarbeiter mit dem tiroler Akzent.
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem

Benutzeravatar
JacksonMeetsRandall
Planer
Beiträge: 99
Registriert: 18.10.2010, 15:49

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#93

Beitrag von JacksonMeetsRandall » 14.11.2010, 12:27

@BonBenE

müsste als Griffbrett toll aussehen,So im stile von Steve Vai nur ohne Perloid,also ganz"natural" :)

Meine neueste Errungenschaft ist : Das Kochbuch :D
nicht mehr ganz so neu (ca.1 Monat)bzw. viel mehr,da gebraucht gekauft ist dieser Amp,an dem aber wohl noch ordentlich gebastelt werden muss.-viel zu wenig höhen...

Randall RH50T
Randall
Randall
noch weniger neu: Jackson Kelly Professional,eine aus dieser berühmt/berüchtigten Japan Serie die wegen zu hoher(!) Qualität wieder eingestellt wurde.. weiss darüber jemand villeicht mehr als ich? Ich wäre äre sehr dankbar ;)
Jackson Kelly
Jackson Kelly
edith sagr,Paul sagt: WHAHAHAAYYY ich habs mit den Thumbnails geschafft :D
For Christmas he even got an old shovel so he could look for more friends in the cemetery.
For the first time in his life, Buckethead knew what he had to do. Disneyland was the greatest city he'd ever been to.

Benutzeravatar
helferlain
Ober-Fräser
Beiträge: 993
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#94

Beitrag von helferlain » 17.11.2010, 11:08

mittlerweile schon 2 Wochen im Haus:

Bild

Sahneteil, vor allem der Cleankanal... (dance a)
Grüße, helferlain
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Benutzeravatar
maxinferno
Ober-Fräser
Beiträge: 593
Registriert: 26.04.2010, 09:10
Wohnort: LK Miesbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#95

Beitrag von maxinferno » 20.11.2010, 23:06

Nachdem der nette Herr vom Schleifdienst keine Ahnung vom Bandsägeblätter schleifen hat(2xReklamiert),hab ich mir eine Ott(Hersteller ist wohl Vollmer) Schränk-und Schleifmaschine zugelegt.Stand zufällig in der Zeitung zum Schnäppchenpreis.Baujahr 1959.
Endlich scharfe und richtig geschränkte(so wie ich es haben will) Blätter :D

Funktioniert prima,wenn also jemand mal stumpfe Blätter hat,ich helfe gern... :!:

Gruss Max
Dateianhänge
Im Einsatz
Im Einsatz
Ott-Vollmer Junior
Ott-Vollmer Junior

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1595
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Planet Waves Tru-Strobe Tuner

#96

Beitrag von DoubleC » 14.01.2011, 12:26

Wie bereits in dem Thread Toleranzen Bundplatzierung angelündigt, habe ich mir von www.Schneidermusik.de den Plante Waves Tru-Strobe tuner kommen lassen.
Der Preis liegt bei Schneiders um € 105,--

Es funktioniert aber sowas :shock: von exakt........selbst die leichte bleibende Dehnung nach dem Ziehen einer Saite wird registriert......alle meine Gitarren sind NICHT oktavrein.............

Entlang des Griffbretts......... (puke) da kann man sich diesen ganzen CNC-Quark fast sparen........und ich habe mich immer nicht getraut, meine Bauruinen fertig zu machen, weil irgendwo irgendwas nicht stimmte...........

Diese Sweetener-Algorithmen von Peterson hat das Teil allerdings nicht, dafür aber einen gnadenlos kompetitiven Preis (Das Teil gibt's auch als Pedal)........

Ich finde das Teilchen gut!


Gruss



DoubleC

Benutzeravatar
irgendwer
Ober-Fräser
Beiträge: 626
Registriert: 25.04.2010, 08:18
Wohnort: LK München

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#97

Beitrag von irgendwer » 19.01.2011, 17:43

Hallo!

Hab in der letzten Zeit einiges gekauft, aber nicht alles hier reingestellt:

Einhandhobel und Hobel No.4 vom Dick
Diverse japanische Wassersteine und Schärfhilfe von Veritas
Paar kurze Stechbeitel

Und letzte Anschaffung, heute bekommen:
Ein Bandsäge von Elu, handlich und gebraucht, Tisch ist noch nicht montiert
Natürlich nicht um gross Holz aufzutrennen sondern für alles mögliche sonst...

Gruss, Max
Irgendwer wird irgendwann irgendwo die Weltherrschaft an sich reissen. Irgendwie klappt das schon. Irgendwelche Leute gibt's irgendwie überall. Irgendeine Idee hat irgendwer schon.

Benutzeravatar
Lex Luthier †
Board-Admin
Beiträge: 914
Registriert: 23.04.2010, 13:33

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#98

Beitrag von Lex Luthier † » 19.01.2011, 18:18

irgendwer hat geschrieben: ... aber nicht alles hier reingestellt:
ouh, das kann natürlich schnelle zur Internet-Suspendieren führen (whistle)

nee, aber den 4er Dick könntest Du bei Gelegenheit ja mal "rückbeblicken" /rückwärts(wirkend)betrachten (think) ?!

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4189
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#99

Beitrag von liz » 22.04.2011, 21:59

Neulich aus der Säge geholt: ein Apfelstamm, der bis diesen Winter in unserem Garten stand. Vermutlich werde ich irgendwann mal einen schönen Tisch draus bauen! (Und vielleicht geht sich auch das ein oder andere Teil für eine Gitarre aus).
spalted apple:

Benutzeravatar
irgendwer
Ober-Fräser
Beiträge: 626
Registriert: 25.04.2010, 08:18
Wohnort: LK München

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#100

Beitrag von irgendwer » 24.05.2011, 23:10

Hallo!

Damit das hier nicht ganz in Vergessenheit gerät:
Meine neueste Errungenschaft: Eine Sata Minijet mit RPS system.

Dazu gab's noch eine Vollgesichtsmaske von 3M.

Ausserdem gab's vor kurzem noch einen Fein Multimaster...

Die Spritzpistole wird erstmal fürs Auto genutzt, wobei ich am überlegen bin, gleich einen herumliegenden Precision-Body mit in Silbermetallic zu lackieren...

Gruss, Max
Irgendwer wird irgendwann irgendwo die Weltherrschaft an sich reissen. Irgendwie klappt das schon. Irgendwelche Leute gibt's irgendwie überall. Irgendeine Idee hat irgendwer schon.

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast