Mief-Koffer

Dies und das
Antworten
Benutzeravatar
Paula82
Holzkäufer
Beiträge: 144
Registriert: 17.01.2014, 19:50

Mief-Koffer

#1

Beitrag von Paula82 » 04.11.2015, 20:26

Hallo,

hoffentlich hat jemand mal ne prima Idee.
Der Koffer meiner 79er Strat hat lange Zeit im Keller verbracht. Jetzt mieft das gute Stück entsprechend...(puke)

Ich hab jetzt schon seit Tagen ein gut riechendes Tannenzweiglein drin - aber irgendwie reicht das nicht. Vermutlich muß ich einen ganzen Tannenbaum reinlegen.
Meine nächste Idee wäre im Wald ein Stück richtig harziges Holz von einer Kiefer zu holen und es auf einem Lappen in den
Koffer zu legen. Das ist eigentlich der Duft den ich sehr gerne im Koffer hätte. :)
Ja, ich weiß - es gibt jede Menge Sprays und ebensoviele Wunderbäumchen für Auto und nochmehr von diesen kleinen chemischen Miefdosen. Ich wollte aber die Natur in meinem Koffer haben.

Also was tun ?

Gruß - Rainer

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4258
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mief-Koffer

#2

Beitrag von liz » 04.11.2015, 20:29

Knoblauch reinpressen.

Ok ok. Lass ihn doch einfach einige Wochen offen in der Sonne lüften, das dürfte Abhilfe schaffen.

Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1363
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Mief-Koffer

#3

Beitrag von Magfire » 04.11.2015, 20:52

Moin,

eine Schale mit gemahlenem Kaffee neutralisiert eine Vielzahl von Gerüchen ziemlich gut - wäre ein Versuch wert!
Das mit dem Tannenduft halte ich für schwierig. .. vll. mal ein paar Zweige durch den Häcksler jagen und die Schnitzel in den Koffer legen... dürfte aber ne ziemliche Sauerei sein! ;)

Viele Grüße,
Philip

Benutzeravatar
TraceElliot
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 08.08.2015, 16:18

Re: Mief-Koffer

#4

Beitrag von TraceElliot » 04.11.2015, 22:01

Ozondusche - gibt es im KFZ Zubehörhandel ....
Eigentlich ist das für Fahrzeuginnenräume gedacht. Da funktioniert es wunderbar ... Wird wirklich mit den übelsten Gerüchen fertig .

Kosten ca. 10Euro

Benutzeravatar
Trisman
Halsbauer
Beiträge: 363
Registriert: 18.01.2013, 16:08

Re: Mief-Koffer

#5

Beitrag von Trisman » 04.11.2015, 22:13

Ohne jetzt alles davon ausprobiert zu haben, aber vielleicht hilft ja eine dieser Sachen hier weiter:

https://www.philognosie.net/haushaltsti ... he-im-haus

Eventuell auch nur eine Kombination aus allem zusammen... :evil: :badgrin:

Benutzeravatar
expo
Ober-Fräser
Beiträge: 501
Registriert: 26.04.2010, 00:39
Wohnort: inne Stadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mief-Koffer

#6

Beitrag von expo » 05.11.2015, 02:02

Und oder biologische Mikrobenreiniger.
damit:

http://oelreiniger.de/de/Geruch-entfernen/artic-2012

plus Kaffee Kur habe ich ein Katzenpisse Case gerettet. :-)

Benutzeravatar
Paula82
Holzkäufer
Beiträge: 144
Registriert: 17.01.2014, 19:50

Re: Mief-Koffer

#7

Beitrag von Paula82 » 07.11.2015, 21:28

Danke für eure Tipps. Ich teste erstmal den harzigen Kieferknüppel, wenn das nix nützt kommt der Kaffee dran.
Obwohl das ja absolut nicht mein Ding ist - aber immer noch besser als Kellermief.
Das mit der Ozondusche kapier ich nich - wie/ mit was bring ich das Ozon in den Koffer rein ? :?
Was soll das sein was da 10 Euro kostet - ne Ozonspraydose ??
Sorry - kein Plan, und davon massenhaft :lol:

Gruß - Rainer

Benutzeravatar
thoro
Holzkäufer
Beiträge: 113
Registriert: 29.08.2014, 11:30
Kontaktdaten:

Re: Mief-Koffer

#8

Beitrag von thoro » 08.11.2015, 00:20

Ich habe vor einiger Zeit einen alten Ibanez-Koffer gekauft, der wie frisch aus der Gruft roch.

Nachdem ich alles durch hatte (Äpfel, Backpulver, Kaffee...), habe ich ihn satt mit Desinfektions-Spray behandelt. Dabei muss man aber aufpassen, dass sich der Kleber des Innenfutters nicht löst.

Ich habe anschließend auch noch einen kleinen Ozon-Generator ("Kühlschrank-Mini") für einige Zeit in den Koffer gelegt und bin der Meinung, dass der auch noch geholfen hat. So ein Teil würde ich mir allerdings niemals in den Kühlschrank hängen.

Der Koffer kann sich auf jeden Fall wieder riechen lassen :-).

Benutzeravatar
TraceElliot
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 08.08.2015, 16:18

Re: Mief-Koffer

#9

Beitrag von TraceElliot » 08.11.2015, 15:21

[quote="Das mit der Ozondusche kapier ich nich - wie/ mit was bring ich das Ozon in den Koffer rein ? :?
Was soll das sein was da 10 Euro kostet - ne Ozonspraydose ??
Sorry - kein Plan, und davon massenhaft :lol: [/quote]

Das ist eine Spraydose ( nennt sich Fogger ) wird ausgelöst und nebelt den Fahrzeuginnenraum ein ...

Der Koffer ist natürlich innen viel keiner als ein Auto - vielleicht gilt die Regel "viel hilft viel" ...?

Benutzeravatar
dhaefi
Site Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 23.04.2010, 11:50
Wohnort: Rüti ZH
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mief-Koffer

#10

Beitrag von dhaefi » 08.11.2015, 16:44

Ich hatte einen neuen, stinkigen Koffer bei meiner Martin Gitarre. Da habe ich ein Räucherstäbchen reingelegt für ca. 6 Monate, seitdem mieft der Koffer nicht mehr.

Bitte: Räucherstäbchen NICHT anzünden ;-)

Gruss,
Daniel

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1107
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mief-Koffer

#11

Beitrag von Izou » 09.11.2015, 10:41

Backpulver bindet den Geruch auch. Einfach einstreuen, über Nacht einwirken lassen, und am nächsten Tag absaugen. Was für die Schuhe gut ist, sollte wohl auch hier klappen. :D
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2643
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Mief-Koffer

#12

Beitrag von hatta » 09.11.2015, 12:34

Silberionen-spray...
Bekämpft den käsefuß...sollte wohl auch hier wirken :lol:
Gruß
Harald

Benutzeravatar
TraceElliot
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 08.08.2015, 16:18

Re: Mief-Koffer

#13

Beitrag von TraceElliot » 09.11.2015, 19:47

Aber ist der Mief nicht irgendwie Vintage ....?? Nur mal so in der Raum geworfen 8)

Benutzeravatar
Paula82
Holzkäufer
Beiträge: 144
Registriert: 17.01.2014, 19:50

Re: Mief-Koffer

#14

Beitrag von Paula82 » 09.11.2015, 20:09

Vintage-Mief, darüber hab ich noch garnicht nachgedacht... Steigert der auch den Wert der Gitarre ?? :shock:
Nee jetzt - Spaß bei Seite. Es riecht im Koffer mega-muffig und wenn die Klampfe mal 2-3 Stunden drin war riecht sie genauso. Und ergo nachm spielen auch alles was mit ihr in Berührung kommt, Kontamination sozusagen. Würde das jetzt etwa wenigstens so riechen wie in meiner alten Ibanez-Akustik, ich nenne den Geruch mal "alt-holzig" - dann - wär das für mich ertragbarer Vintage-Mief.
naja...schaunmermal.

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4258
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mief-Koffer

#15

Beitrag von liz » 09.11.2015, 20:39

Paula82 hat geschrieben: Es riecht im Koffer mega-muffig und wenn die Klampfe mal 2-3 Stunden drin war riecht sie genauso. Und ergo nachm spielen auch alles was mit ihr in Berührung kommt, Kontamination sozusagen.
oh nein. Ich sag dir dann bescheid, wenn der Mief bei mir angekommen ist!! :evil:


:lol: :lol:

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mief-Koffer

#16

Beitrag von sunrisebrasil » 09.11.2015, 21:51

Offen lassen, mind. 4 Wochen, z.B in der kalten Aber trockenen winterluft.
dann frische Tannenzweige oder Kaffee rein ( fein gemahlen, ne Untertasse voll reicht für ein ganzes Raucherauto, alter Gebrauchtwagenhändler Trick). Das ganze bei nochmals 4 Wochen gesclossenem Koffer.
Das mit dem Ozonspray hilft auch, das nehmen professionelle Autoreiniger, das Ozon killt die Geruch erzeugenden Bakterien.

Grüße
Markus

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4258
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mief-Koffer

#17

Beitrag von liz » 09.11.2015, 22:26

Also wenn Rainer jetzt ALLE Rezepte, die hier vorgeschlagen wurden, an seinem Koffer ausprobiert, MUSS es ja aufhören zu miefen. Eigentlich müsste es dann sogar anfangen zu duften. Wenn es sich vereinbaren lässt, hätte ich dann auch schon einen Wunschduft, das wären Veilchen.


:)

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1107
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mief-Koffer

#18

Beitrag von Izou » 10.11.2015, 08:12

Nimm Arvenholz, schmeiss das in den Koffer, und leg das Teil für einen Monat zur Seite. Dann öffnen, und du hast das Gefühl du stehst im Wald. :lol:
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9969
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Mief-Koffer

#19

Beitrag von capricky » 10.11.2015, 10:11

Smoke Ex von Sonax, hilft gegen Tier-, Schweiß-, Schimmelgeruch, Zigarettenrauch und fauligem Gestank aus Klimaanlagen und das sofort. Es wird auch nicht durch einen anderen Geruch überdeckt - Vanille, Mandel, Zitrus, Tanne, sondern einfach neutralisiert.

capricky

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1603
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Mief-Koffer

#20

Beitrag von DoubleC » 11.11.2015, 17:13

capricky hat geschrieben:.............Smoke Ex von Sonax, ......................
capricky
Da iss aba vorsicht beim Einsatz jeboten! Schmittchen Schnauze hattet nich übalebt!


Jrüsse



ßweeßeeh

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9969
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Mief-Koffer

#21

Beitrag von capricky » 11.11.2015, 19:19

hatte der etwa uffjehört zu roochn? Denn muß man sich ja nich wundern... :cry:

capricky

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste