R.I.P.

Dies und das
Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1011
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: R.I.P.

#101

Beitrag von vrooom » 28.01.2014, 16:10


Benutzeravatar
M5PM
Ober-Fräser
Beiträge: 737
Registriert: 14.05.2010, 07:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

#102

Beitrag von M5PM » 18.02.2014, 17:16

Kralle Krawinkel (Trio) ist tot. Sehr schade.
Gruß Oliver



Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1011
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: R.I.P.

#103

Beitrag von vrooom » 19.02.2014, 04:47

Gestern verstarb mit auch nur 67 Jahren Bernd "Nossi" Noske. Krawinkel hat auch nur 66 geschafft. Viel zu früh!

Benutzeravatar
Bine
Ober-Fräser
Beiträge: 575
Registriert: 17.10.2010, 18:18
Wohnort: da wo Hias wohnt

Re: R.I.P.

#104

Beitrag von Bine » 26.02.2014, 11:35

Eigentlich ein schöner Tod, am Strand spielend mit den Kindern ... so ist Paco de Lucia gestorben.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/flame ... -1.1898669

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: R.I.P.

#105

Beitrag von bea » 26.02.2014, 13:12

Trotzdem: viel zu früh.
LG

Beate

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1605
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: R.I.P.

#106

Beitrag von DoubleC » 26.02.2014, 14:26

Bine hat geschrieben:Eigentlich ein schöner Tod, am Strand spielend mit den Kindern ... so ist Paco de Lucia gestorben.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/flame ... -1.1898669
Nee, im Krankenwagen auf dem Weg vom Strand ins Krankenhaus. Hoffentlich waren die Niños dabei. Ein großes Vorbild (gitarrentechnisch)........und leider mit Üben in diesem Leben nicht mehr zu erreichen...... :(


Riesenseufzer


2C

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1246
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: R.I.P.

#107

Beitrag von Herr Dalbergia » 26.02.2014, 21:11

R.I.P.

Hab ihn einmal spielen gesehen...hat jeden im Raum zum schweigen gebracht.

Benutzeravatar
gitabou
Ober-Fräser
Beiträge: 513
Registriert: 01.03.2013, 22:38
Wohnort: Bad Waldsee
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: R.I.P.

#108

Beitrag von gitabou » 26.02.2014, 21:45

Ja, ein beeindruckender Musiker!
http://www.gitabou.de | Zeichnungen und Schablonen für den E-Gitarrenbau

...

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4417
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: R.I.P.

#109

Beitrag von Haddock » 13.05.2014, 19:09

Kein Musiker, aber sonst ein grosser Künstler. R.I.P. H.R. Giger. :(

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1107
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: R.I.P.

#110

Beitrag von Izou » 14.05.2014, 11:25

Haddock hat geschrieben:Kein Musiker, aber sonst ein grosser Künstler. R.I.P. H.R. Giger. :(
Ja, echt schade um Hans-Ruedi Giger. Ich hab ihn mal kennen gelernt, 1984 als er in Pfäffikon im Kulturzentrum seine Ausstellung hatte. Die Mutter einer Kollegin war dort für die Ausstellung verantwortlich, und der Zufall wollte es, dass H.R. Giger anwesend war. Er hat die Kollegin und mich durch die Ausstellung geführt, und uns seine Werke erklärt. Er war ein sehr sensibler und freundlicher Mann, der uns jungen Leuten begeistert seine Kunst näher gebracht hat. Es war ein toller Nachmittag, denn ich nie vergessen werde.

Gruss
Marcel
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: R.I.P.

#111

Beitrag von bea » 12.07.2014, 13:49

wie ich vorhin mitbekommen habe, ist Charlie Haden von uns gegangen, im Alter von 76, aber nach langer Krankheit.

http://www.zeit.de/kultur/musik/2014-07 ... -gestorben
LG

Beate

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4747
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: R.I.P.

#112

Beitrag von filzkopf » 12.07.2014, 19:33

mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1011
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: R.I.P.

#113

Beitrag von vrooom » 13.07.2014, 07:25

Ein großes *SCHNÜFF* für Haden und Ramone. Ich habe einige Alben von ihnen, die ich allesamt klasse finde. Vor 30 Jahren hätte ich gerne mal die Ramones gesehen. Heutzutage hingegen gerne Charly Haden. Leider war mir beides nicht vergönnt.

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: R.I.P.

#114

Beitrag von bea » 14.07.2014, 16:08

Momentan könnte man ja fast schon zynisch werden:
Gestern starb der weltbekannte und bedeutende Dirigent Lorin Maazel an den Folgen einer Lungenentzündung. Er wurde im Alter von 84 Jahren aus einem erfüllten künstlerischen Leben gerissen.

http://www.maestromaazel.com/
http://www.zeit.de/kultur/musik/2014-07 ... estorben-2

Auch hier: Rest in Peace. Auch seine Musik hat mir viel gegeben.
LG

Beate

Benutzeravatar
Bine
Ober-Fräser
Beiträge: 575
Registriert: 17.10.2010, 18:18
Wohnort: da wo Hias wohnt

Re: R.I.P.

#115

Beitrag von Bine » 17.07.2014, 15:19

Es wird immer voller im Musiker-Himmel :

Nun klopft Johnny Winter an Heavens Door um Einlass.

http://www.zeit.de/kultur/musik/2014-07 ... winter-tot

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4999
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: R.I.P.

#116

Beitrag von 12stringbassman » 17.07.2014, 19:58

Schnief :( Ein weiterer Held meiner Jugend ging dahin. Mach's gut Johnny.
http://www.youtube.com/watch?v=QfUauVQYXng
"Denken ist wie googeln, nur krasser!"

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: R.I.P.

#117

Beitrag von bea » 17.07.2014, 21:35

Johnny, machs gut.

Einbetten geht, aber nicht über youtu.be:

http://www.youtube.com/watch?v=QfUauVQYXng
LG

Beate

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1107
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Dietmar Schönherr

#118

Beitrag von Izou » 18.07.2014, 12:54

Gehört vielleicht nicht her rein, er war ja kein Musiker, aber er war der Held meiner Jugend. Dietmar Schönherr ist leider von uns gegangen.

Ruhe in Frieden :cry:
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: R.I.P.

#119

Beitrag von bea » 11.08.2014, 14:03

Gerade erfahre ich, dass Peter Coura am Sonntag von uns gegangen ist.

Er hat mir bei meinem Einstieg ins Gitarrebauen sehr geholfen - ohne seine Tipps hätte ich insbesondere die Archtop wohl nicht zustandebekommen.

Die Einschläge rücken immer näher.
LG

Beate

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1605
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: R.I.P.

#120

Beitrag von DoubleC » 21.08.2014, 09:42

Hier eine Zusammenfassung der Abgänge 2014.........

Das Spielen mit/bei Rory Gallagher kann wirklich nicht gesund gewesen sein.......die ganze 70ies-Truppe (Lou Martin, Wilgar Campbell und zuletzt Rod de'ath) hat es in den letzten Jahren gerissen........... (think)


Oi, Vai is mir!!!


Shalömmchen



2C

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5083
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: R.I.P.

#121

Beitrag von bea » 14.09.2014, 02:49

Na, die Liste ist aber wohl um einiges zu knapp.

Leider gibt es Zuwachs - Joe Sample hat uns verlassen :-(

http://www.spiegel.de/kultur/musik/stre ... 91490.html
LG

Beate

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1011
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: R.I.P.

#122

Beitrag von vrooom » 26.09.2014, 09:29

Ossi Urchs.
Zwar kein Musiker, aber ein Unikum, das ich immer gerne gesehen und gehört habe:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 03765.html

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1011
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: R.I.P.

#123

Beitrag von vrooom » 03.10.2014, 09:32

Soeben bei Wikipedia gelesen: Lynsey de Paul ist vorgestern mit 64 an einem Hirnschlag gestorben.
Offenbar war sie mal im Rahmen irgendeiner Teenagerbrünstigkeit für mich bedeutsam, denn mir kam sofort ihr Hit "Sugar me" in den Sinn.
R.I.P. Lynsey, die Du am Soundtrack meiner Jugend mitgebastelt hast...

http://de.wikipedia.org/wiki/Lynsey_de_Paul

Benutzeravatar
Bermann
Ober-Fräser
Beiträge: 686
Registriert: 23.04.2010, 19:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: R.I.P.

#124

Beitrag von Bermann » 07.10.2014, 19:53

Ist ja total untergegangen:
Glenn Cormick, der erste Bassist von Jethro Tull ist am 28. August 2014 in Hilo, Hawaii vertorben.
Ein echter Held meiner Jugend und unvergesslich sein Bass-Solo in Jethro Tull's Bouree.

Hier eine Zusammenfassung seines Werks:

http://www.youtube.com/watch?v=v6tet-CpG2o

Und natürlich Bouree

http://www.youtube.com/watch?v=sFox3z5x7vM

Jetzt macht er wohl Session mit Jimmy und Co.

Ein trauriger Hermann

Benutzeravatar
frizzle
Ober-Fräser
Beiträge: 735
Registriert: 26.05.2014, 10:12
Wohnort: Paderborn
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: R.I.P.

#125

Beitrag von frizzle » 07.10.2014, 22:01

Schade! War auch eine meiner Bands beim groß und stark werden. ... die Einschläge kommen näher ....
VG
frizzle

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste