String-Spacing

alles zum Thema Pickup Herstellung
Antworten
neuber
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2021, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

String-Spacing

#1

Beitrag von neuber » 20.07.2021, 15:04

Ich baue mir gerade eine Gitarre mit 2 Humbuckern. Einen Seymour Duncan SH-1 Neck habe ich noch rumliegen, deswegen und weil ich den Klang mag, wollte ich mir auch einen an der Bridge einbauen. Ich möchte aber auch eine ST Tremolo-Bridge einbauen. Die, die ich hier habe, hat 52 mm String spacing, den SH-1 gibt es aber nur mit 50mm. Weiß jemand, ob das Probleme mit den äußeren Saiten gibt?

Benutzeravatar
the schweinhorn
Planer
Beiträge: 76
Registriert: 10.06.2021, 14:25
Wohnort: berlin kreuzberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: String-Spacing

#2

Beitrag von the schweinhorn » 20.07.2021, 15:46

1mm auf jeder Seite sieht zwar doof aus- wenn man genau hinschaut- wird sich aber kaum im hörbaren Bereich bemerkbar machen, aber hab ich richtig verstanden und du willst dir einen identischen Neck-PU der Sorte, wie du ihn auch schon am Hals hast, an die Bridgeposition schrauben? Davon würd ich abraten, der wird im Vergleich viel leiser als der Neck in der Neckposition, da das Schwingungsverhalten und somit der abgegriffene Output einer Saite von der Mitte zu den Befestigungspositionen signifikant abnimmt und das in zusammenpassenden Neck-Bridgepärchen auch immer berücksichtigt wird. D.h. die Bridge-PUs haben merklich mehr Dampf. Auch ist der Sound an verschiedenen Positionen an den Saiten von soft mit vollem Frequenzumfang der Saite in der Mitte bis zu hart und eher brilliant/höhenlastig Nähe der Besfestigungspunkte, was wiederum bedeutet, daß der gleiche Pickup in verschiedenen Positionen komplett unterschiedlich klingt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor the schweinhorn für den Beitrag:
capricky
„Es hängt alles irgendwo zusammen: Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge!“
Dettmar Kramer

neuber
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2021, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: String-Spacing

#3

Beitrag von neuber » 20.07.2021, 16:15

aber hab ich richtig verstanden und du willst dir einen identischen Neck-PU der Sorte, wie du ihn auch schon am Hals hast, an die Bridgeposition schrauben?
NEIN, keine Sorge. Natürlich nehme ich den SH-1 für die Bridge-Position.

Benutzeravatar
the schweinhorn
Planer
Beiträge: 76
Registriert: 10.06.2021, 14:25
Wohnort: berlin kreuzberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: String-Spacing

#4

Beitrag von the schweinhorn » 20.07.2021, 16:49

Dann wird das außer optischen Unzulänglichkeiten keine großen Probleme machen- da hinten haben die Saiten ja eh nicht so viel Weg zum schwingen und die sind ja trotzdem immer noch über den Polepieces, wenn auch nicht mittig.
„Es hängt alles irgendwo zusammen: Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge!“
Dettmar Kramer

neuber
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2021, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: String-Spacing

#5

Beitrag von neuber » 20.07.2021, 22:09

Stimmt, die geringere Amplitude am Steg kommt natürlich dazu.
Wenn die Gitarre fertig ist, schreib ich mal, wie das funktioniert.

Antworten

Zurück zu „Pickups und Pickupbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste