Welches Spulenende ist was?

alles zum Thema Pickup Herstellung
Antworten
Gunnar
Planer
Beiträge: 50
Registriert: 11.07.2014, 19:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Welches Spulenende ist was?

#1

Beitrag von Gunnar » 27.09.2020, 20:45

Hallo zusammen,

ich habe jetzt meinen ersten Single Coil (Hals-Tonabnehmer) für eine, sich in Planung befindlichen HSS Strat-Style, E-Gitarre, gewickelt.

Und habe jetzt folgende Frage:

Muss damit der Neck und Middle Pu
beim zusammen Schalten, in einer Phase laufen, neben den entgegengesetzten Magnetpolen und Wickelrichtungen, auch die Spulenenden mit Anschluss Hot und Masse umgekehrt angeschlossen werden?

Also beim jetzt gewickelten Singlecoil(Neck) habe ich den Spulen Anfang (innen) als "Hot" genommen und das Spulen Ende (außen) als Masse.

Muss ich jetzt beim Middle Pu das Spulenende(außen) als "Hot" nehmen und den Spulenanfang als Masse.

Achso, den Neck Pu habe ich jetzt gegen den Uhrzeigersinn gewickelt, obwohl ich ihn mit dem Urzeigersinn wickeln wollte.
Der Bobbin hat sich im Urzeigersinn gedreht, aber der Draht hat sich gegen den Urzeigersinn aufgewickelt.

Das macht doch eigentlich nichts, solange ich den Middle Pu jetzt eben im Urzeigersinn wickle, oder?

Wie sieht es beim Humbucker aus?
Da müssen die Spulen und Magnetfelder ja ebenfalls entgegengesetzt sein.
Aber welcher Spulenende ist was?
Bei meinem Wickelkit ist ein 4 adriges Kabel dabei mit dem alle 4 Drähte heraus geführt werden können.

Vielen Dank
Gruß Gunnar

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2108
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal

Re: Welches Spulenende ist was?

#2

Beitrag von Rallinger » 28.09.2020, 06:51

Für die Grundeigenschaften des PU ist es egal ob du außen oder innen auf Masse legst. Relevant sind nur Wickelrichtung und Magnetpolarität. Außen auf Masse wie du es machst ist aber besser. Dann wirken die äußeren Wicklungen als Schirm.

Wenn der Humbucker nur als solcher in die Signalkette kommt, ist es egal wie rum welcher Singlecoil gewickelt ist. Hauptsache gegenläufig und mit gegensätzlicher Magnetpolarität.

Edit: nach einer zweiten Tasse Kaffee nochmal kurz nachgedacht ... Ganz egal ist es nicht an welches Drahtende du welchen Anschluss lötest. Denn wenn du die Anschlüsse vertauschst, ändert sich die Wickelrichtung der Spule. D.h. am besten legst du bei Middle und Neck Pickup gleichermaßen den Hot Anschluss nach innen und wickelst sie gegenläufig. Dann passt's.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rallinger für den Beitrag:
Gunnar

Gunnar
Planer
Beiträge: 50
Registriert: 11.07.2014, 19:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welches Spulenende ist was?

#3

Beitrag von Gunnar » 30.09.2020, 22:50

Hi Ralf,

danke für deine Antwort.

Rallinger hat geschrieben:
28.09.2020, 06:51
Außen auf Masse wie du es machst ist aber besser. Dann wirken die äußeren Wicklungen als Schirm.
Ja das hatte ich gelesen und es daher auch so gemacht.
Mir war nur nicht ganz klar, ob ich die Spulenenden zusätzlich zur gegensätzlichen Wickelrichtung und Polarität der Magnete beim mittleren PU, auch Gegenläufig anschließen muss.

Beim Humbucker verhält es sich dann gleich oder? Da kann ich ja dann auch das Spulenende (Aussen) beider Spulen auf Masse legen und den Spulenanfang (innen) auf Hot. Natürlich auch mit unterschiedlicher Wickelrichtung und Magnet Polarität.

Sollte die Wicklungszahl des Hals und Mittentonabnehmers gleich sein, damit sie zueinander passen?
Also wie bei einem Humbucker.

Weil ich meine auch gelesen zu haben, dass man durch unterschiedliche bzw höhere Windungszahlen, ja mehr Output hat und so die
geringere Saitenschwingung beim Bridge Pickup im vergleich zum Halspickup kompensieren kann.
Falls ich da nicht irgendwas durcheinander bringe.

Mit wie viel Wicklungen würdest du die Spulen des Humbuckers wickeln?

Meinen Neck Pickup habe ich mit 8000 Wicklungen gewickelt.

Danke
Gruß Gunnar

Antworten

Zurück zu „Pickups und Pickupbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste