Shadow SH 430 Pickup

alles zum Thema Pickup Herstellung
Antworten
Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1718
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal

Shadow SH 430 Pickup

#1

Beitrag von Yaman » 04.03.2020, 13:39

Ich habe einen Shadow "Basic Sound Hole Humbucker", Modell SH 430, vom Flohmarkt. Der ist eigentlich, wie der Name schon andeutet, für das Schalloch einer Akustikgitarre gedacht. Spricht etwas dagegen, ihn für eine E-Gitarre zu verwenden? Kennt jemand den Pickup und kann etwas zum Klang sagen?

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Shadow SH 430 Pickup

#2

Beitrag von jhg » 04.03.2020, 14:04

Zum Klang kann ich nichts sagen - würde aber mal behaupten, dass der von der Auslegung her anders als ein gewöhnlicher E-Gitarren PU ist, weil die Saiten ja aus Bronze sind und keine magnetische Nickelbespannung haben.

Benutzeravatar
thonk
Holzkäufer
Beiträge: 174
Registriert: 24.07.2010, 00:03
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Shadow SH 430 Pickup

#3

Beitrag von thonk » 04.03.2020, 16:31

Yaman hat geschrieben:
04.03.2020, 13:39
Ich habe einen Shadow "Basic Sound Hole Humbucker", Modell SH 430, vom Flohmarkt. Der ist eigentlich, wie der Name schon andeutet, für das Schalloch einer Akustikgitarre gedacht. Spricht etwas dagegen, ihn für eine E-Gitarre zu verwenden? Kennt jemand den Pickup und kann etwas zum Klang sagen?
Kenne den Pickup nicht; für mich sieht es jedoch aus wie ein Klingen-HB.
welchen Widerstand kannst du denn messen?

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1718
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal

Re: Shadow SH 430 Pickup

#4

Beitrag von Yaman » 04.03.2020, 16:50

thonk hat geschrieben:
04.03.2020, 16:31
welchen Widerstand kannst du denn messen?
8,46 KOhm

Benutzeravatar
thonk
Holzkäufer
Beiträge: 174
Registriert: 24.07.2010, 00:03
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Shadow SH 430 Pickup

#5

Beitrag von thonk » 04.03.2020, 16:58

wäre für einen Klingen-HB auch nichts ungewöhnliches; wenn man keine Mittenhupe haben will. Und das will man bei einer akustischen ja eigentlich auch nicht.
Hast du nicht was stratartiges, wo man das Ding unaufwendig unter die Saiten klemmen kann?
es würde mich nicht überraschen, wenn es ganz gewöhnlich klingt.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10846
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 720 Mal

Re: Shadow SH 430 Pickup

#6

Beitrag von capricky » 04.03.2020, 18:38

Sieht aus wie ein Doppelklingenhumbucker, ist auch ein Doppelklingenhumbucker und klingt dann wie ein Doppelklingenhumbucker, auch an der E-Gitarre. Mit einem geeigneten Verstärker (z.B. kleinem Basscombo) würde dieser Pickup dann jazzig klingen! 8)
Was der Herr Shadow (Marinic) noch gemacht haben könnte: die Kingen unter der H-Saite etwas "ausgeklinkt" haben, als Lautstärkekompensation, das macht er gerne bei seinen Pickups.

Ich hatte mir mal die Zeit genommen, einige seiner Patente zu betrachten, ich war sehr angetan und habe dabei viel gelernt und auch viel "Verdachtsbestätigungen" gefunden.

capricky

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1718
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal

Bilder vom Aufbau

#7

Beitrag von Yaman » 05.03.2020, 20:10

@capricky: so sieht er innen aus. Interessanterweise ist unter der h- und e-Saite noch ein zusätzliches Metallstück.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10846
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 720 Mal

Re: Shadow SH 430 Pickup

#8

Beitrag von capricky » 05.03.2020, 20:25

Das Eisenstück bewirkt eine deutliche Abschwächung des Magnetfeldes in diesem Bereich. So kann man die Lautstärkedominanz dieser Saiten auch zähmen.

capricky

Antworten

Zurück zu „Pickups und Pickupbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste